United States
Princeville

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day7

    Préparatifs pour le Kalalau Trail

    September 17, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Nous voilà atterri à Kauai. On arrive à la partie du voyage qui me stressait. D’un point de vu organisationnel, la planification de notre excursion sur le sentier Kalalau demain a demandé de la contorsion logistique, de la chance et beaucoup de recherche afin que tout fit ensemble. Si quelque chose arrive pas comme prévu ça risque de faire dérailler l’activité, d’où mon stress. Heureusement Robert, ça le stress pas, ce qui me rassure un peu.

    ~~~~~
    1 — Chance : Faut réserver la place de camping qui est contingentée. Normalement les places sont dispos un an d’avance et j’aurais été trop quand j’ai commencé à planifier en mars. Par contre, en avril 2018, une pluie torrentielle s’est abattue sur la région et a rendu la route impraticable et a endommagé le sentier. Résultat : le parc et le sentier ont été fermés jusqu’à la fin juin 2019. Le State Park a commencé à ré-émettre des permis à partir de cette date ce qui m’a permis de me m’en procurer un en squattant le site web a bon moment 😏🍀.

    2 — Contorsion logistique : En mars, au moment de faire les réservations d’hôtels / AirBnB, j’étais encore incertain que le parc et sentier seraient accessibles lors de notre séjour à Kauai, et encore moins si je pourrais obtenir des permis. J’ai donc réservé au même hôtel toutes les nuits du 17 au 22 sept mais en 4 réservations distinctes, toutes annulables sans frais 🤓. De cette façon je m’assurais d’avoir une place où dormir même dans l’éventualité où le parc est serait pas réouvert ou si j’arrivais pas à avoir un permis.

    3 — Contorsion logistique et recherche : quand le State Park a officialisé la réouverture de la route menant au parc et le sentier, il ont aussi changé certaines règles dont celle de ne plus permettre de stationner un véhicule la nuit 😬. Ça ce fut un casse-tête pour trouver une solution satisfaisante sans que ça ne coute les yeux de la tête. Certains endroits chargent 75 USD la nuit pour stationner près de la navette, d’autres offrent de t’y conduire mais à 120 USD chacun pour l’aller-retour en plus de $15/nuit pour stationner le véhicule… Au final, j’ai réussi à trouver un AirBnB pour la nuit avant notre départ. Il est situé à 15 min de marche de la navette qui amène au sentier et me permet d’y laisser notre voiture de location les 2 nuits suivantes pendant qu’on sera sur le sentier. Le tout sans frais additionnels, pour à peine 30$ de plus que l’hôtel que j’avais réservé initialement.

    4 — Recherche : Du gaz, on a besoin de gaz pour chauffer notre eau pour la purifier, faire à manger, faire du café et se laver en camping. Par contre, on ne peut pas amener aucun gaz comprimées en avion, encore moins du gaz combustible 💥. Faut donc en trouver localement afin d’alimenter notre Jetboil . À Kauai les magasins de plein-air il n’y en a pas vraiment… en plus mon timing est pas hot: on atterri à Kauai à 15h, ce qui laisse 2 h pour prendre la voiture de location et aller acheter du gaz avant la fermeture des magasins (à y repenser j’aurais dû laisser un buffer d’une journée de plus mais il est trop tard pour ça). Après plusieurs recherche et lectures de blogs, il devrait y en avoir à Kayak Kauai pas loin de l’aéroport, ce que je confirme avec eux via courriel.
    ~~~~~

    Alors pas de temps à perdre. Il est 15h30 quand on sort du centre de location National. Direction Walmart : il est plus près que Kayak Kauai et peut-être ont-ils des bonbonnes de gaz. Ils en ont pas, alors direction Kayak Kauai. Ils ont effectivement des bonbonnes mais en plus ils en ont des usagées à moitié prix. Bingo. On en prend une usagée car ça dure longtemps et on en a juste besoin 2 jours.

    Maintenant qu’on est gazé on se dirige à l’épicerie pour trouver ce qu’il nous manque, et ensuite on arrête souper au Coconuts Fish Café avant d’aller au AirBnB à Princeville.

    Je suis rassuré au AirBnB car on confirmer que c’est bien OK d’y laisser notre voiture pour les 2 prochaines nuits (la communication avec l’hôte laissait à désirer alors j’avais toujours un doute). Je suis rassuré 😅.

    On termine la soirée à tout faire entrer dedans (et en dehors) de nos sacs à dos de 32 et 38 L. Décidément c’est pas gros pour faire du backpack! Faut donc faire des choix et prioriser car notre survie en dépend : c’est ainsi qu’on choisi logiquement d’amener de l’alcool, des chips et un dessert et qu’on laisse nos au sleeping bags 😉.
    Read more

  • Day66

    Full circle to Kauai

    March 13 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    Killed a cockroach on the kitchen counter this morning.....time to move! It was actually time to complete the circle and head back to Kauai where JS and I started our winter break 66 days ago. I was able to book a free flight using the HawaiianMiles I had earned going to AU/NZ. I was out of bed at 0615 in order to catch the only non-stop flight from Kona to Kauai as I wanted to avoid the crowds at Honolulu Airport.

    I had an issue with the credit card that I had used to book my car rental, my mistake, resulting in no insurance coverage. I had to take the car rental shuttle bus back to the airport so that I could make some frantic phone calls. I knew the airport had a pay phone and free wifi. About two hours later I had MPI rental car insurance and I was finally on my way. I made a stop at the grocery store and at Costco. Costco was pretty crazy as people are stocking up for the pandemic. There was a line-up of about 40 people waiting for toilet paper as a Costco employee handed out one package per customer.

    Poor timing as I got stuck in rush hour traffic, which is particularly bad through Kapaa. I finally arrived at my timeshare condo, the Cliffs at Princeville, at around 5 pm. I have been here twice before but the units have been updated since then and are very nice. Unfortunately, a cold front is heading toward the islands with heavy rain and flooding expected for the next few days.
    Read more

  • Day100

    100 Tag Princeville

    July 20, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute gingen wir wandern 🧗‍♂️. Es war ein Trip der 2 Stunden dauerte⏱. Er war sehr schön mit vielen Aussichtspunkte auf das Meer und man konnte gut sehen, wie stark die Wellen sind💪. Auf dem Rückweg haben wir ein Spiel gespielt und es ging um unsere Reise🛫. Erst da war uns bewusst wie viel wir erlebt haben🧠. Danach gingen wir noch an einen Strand von dem wir leider keine Fotos haben📷. Ausserdem habe ich heute ein Jubiläum des Blog🎉. Nämlich habe ich heute meinen hundertste Blog und auch der hundertste Tag unserer Reise ist heute💯. Jjjeeeee👏👏👏🎉🎉🎉. Und danke das ihr mich so unterstützt mit euren netten Kommentare und ich freue mich immer eure Kommentare zu lesen🗣.

    #Wanderung
    #100
    #Danke
    Read more

  • Day104

    Tag 103 Kauai / Kakerlaken

    July 22, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Noch müde von gestern, haben wir es heute gemütlich genommen. Wir waren am Secret Beach. Wie der Name schon verrät, ist es ein versteckter Strand und nur durch 10 Minuten Fussmarsch erreichbar.
    Ich bin ganz ehrlich... ich sehne mich nach dem Hahn von Maui. Ist wahrscheinlich Charma😱. Statt einem Hahn machen uns nun Kakerlaken und Käfer zu schaffen. Die sind überall in der Küche. Jedes Mal wenn man eine Schublade öffnet rennen mind. drei Kakerlaken einem entgegen. Bis jetzt konnten wir gut damit umgehen, da sich die Dinger nun an unser Essen machen hört der Spass auf. Morgen kommt ein Kammerjäger vorbei und macht hoffentlich dem Ganzen ein Ende. Fazit: lieber am Morgen vom Hahn geweckt zu werden, als sich Gedanken zu machen, wieviele Käfer man in der Nacht geschluckt hat😂😂
    Read more

  • Day109

    Tattoo

    July 27, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Diese Reise wird mich für immer prägen. Ich habe soviele schöne Momente erleben dürfen, wo ich immer in Erinnerung halten will. Aus diesem Grund hab ich mich für ein Tattoo entschieden, welches mir (wie die Erinnerungen) ein Leben lang bleiben werden. Ja, ja... ich weiss... ein Souvenir als Andenken hätte es auch getan. Wäre aber nicht typisch für mich😉. Es ist eine Welle mit dem Wort mahalo. Mahalo bedeutet Danke, Dankbarkeit, Bewunderung, Wertschätzung und Respekt auf hawaiianisch. Dieses Wort habe ich ausgesucht, weil es genau das ist was ich empfinde und fühle. Dankbar für alles was ich erleben durfte. Dankbar für jeden einzelnen Moment. Dankbar, dass wir gesund sind. Dankbar für all die Menschen die ich um mich habe und Dankbar für meine Familie zu Hause.Read more

  • Day99

    99 Tag Kihei Princeville

    July 19, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute flogen wir auf die letzte Insel Namens Kaua‘i🏖. Wir hatten einen grossen Fortschritt gemacht was das Planen angeht und haben schon eine "kleine" to do list für die zehn Tage🗺. Falls ihr mal einen Streit habt sagt es mir, dann könnt ihr einen Schluck von meinem Peace Tea haben, dann ist alles wieder gut✌️.

    #Kaua‘i
    #to do list
    Read more

  • Day105

    Tag 104 Kauai

    July 23, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Da es die ganze Nacht starke Regengüsse gab, konnten wir heute nicht wie geplant mit den Kanus auf den Fluss. Es wäre aufgrund der Wassermenge zu gefährlich gewesen. Trotz Regen machten wir uns auf den Weg Richtung Süden in der Hoffnung, dass es da nicht so stark regnet. Auf halbem Weg besserte sich dann das Wetter und wir haben uns für eine Fahrradtour an der Küste entschieden, wo Levin für uns geplant hat. Gegen den Abend wollten wir noch ein Strand bei uns nebenan besuchen. Der Weg zum Strand war eine riesen Schlammschlacht. Wir haben es für das Beste gehalten, Barfuss zu gehen. Wir standen bis zu den Knien im Schlamm. So sind halt die Wege zum Meer auf Hawaii😬.
    Heute kam ein Kammerjäger und hat die Wohnung eingesprüht. Wir hoffen nun, dass es gegen die Kakerlaken hilf.
    Read more

  • Day111

    Fazit Kauai

    July 29, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Kauai wird von den hawaiianischen Insel als Garteninsel bezeichnet. Diese Insel ist mit Abstand die Grünste. Was die Natur und Schönheit betrifft ist diese Insel nicht mehr zu übertreffen. Dafür muss man Regen und Schlammschlachten in Kauf nehmen. Zum wandern ist es ein Paradies, aber auch sehr anspruchsvoll, da die Wege rutschig sind. Auf Kauai hängt vieles vom Wetter ab. Es ist gut möglich, dass man drei Stunden über die Insel fährt, um dann im Nebel oder Regen zu wandern. Wir hatten Glück.
    Somit geht es nun definitiv dem Ende unsere Reise zu. Hawaii war für uns alle phänomenal. Wir haben jede Insel auf ihre Art geliebt und es fällt uns sehr, sehr schwer, diese Inseln zu verlassen. Hawaii, wir werden wieder kommen!
    Read more

  • Day101

    Tag 100 yeah Jubiläum! Kauai

    July 19, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach einem kurzen Flug nach Kauai haben wir unser neues zu Hause bezogen. Eine kleine, schöne Wohnung. Wie auf Hawaii üblich, gehören halt auch Kakerlaken dazu. Hier in der Wohnung auf Kauai sind sie besonders aktiv. Wir werden unser Essen gut verschliessen und somit ist das Problem gelöst😊. Immer noch lieber als der Hahn von gestern. Da es im April eine grosse Überschwemmung gab, sind die Strassen im Norden nicht mehr befahrbar und somit müssen wir uns neu orientieren andere Wege bahnen. Wie heisst es so schön... viele Wege führen nach Rom😀Read more

  • Day108

    108 Tag Pinceville

    July 28, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute gingen wir mit dem Kajak einen Fluss hinauf🚣‍♀️. Mein Papa und ich hatten uns eins geteilt👱‍♂️. Unser Guid nahm eine Ukulele und spielte damit während der Fahrt🎵. Die Fahrt dauerte ungefähr 1 Stunde danach stiegen wir aus und gingen wandern🧗‍♂️. Der Weg ging durch vier Bäche💧. Dann gelangten wir an den Wasserfall, Es war sehr schön zu sehen wie hell das Wasser durch die Sonne werden kann☀️. Danach fuhren wir wieder zurück und mein Papa und ich machten ein (heimliches Rennen), wir wurden auch erster🥇.

    # Wasserfall
    # Kajak
    Read more

You might also know this place by the following names:

Princeville, 96722

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now