United States
Pu‘uloa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day44

      Pearl Harbor

      November 9 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

      Heute ging es nach meinem geliebten Morgensport am Strand und einer kurzen & informativen Stadtrundfahrt durch Honolulu zum #1 Ausflugsziel auf ganz Hawaii - Pearl Harbor🧑🏽‍✈️

      Mit dem Schiff sind wir zum USS Arizona Memorial gefahren und haben uns dort die Geschichte des Unglücks am 07. Dezember 1941 angeschaut. Die Wand die als Andenken an all die Personen erinnert, die an diesem schrecklichen Tag ihr Leben verloren haben, hat mich sehr getroffen. Mehr als 900 Crewmitglieder haben bei dem Angriff ihr Leben verloren… noch heute, etwa 80 Jahre nach dem Unglück tritt teilweise Öl aus dem versunkenen Battleship… ⚓️

      Die Zitate der Überlebenden und Angehörigen, die am Ufer verewigt wurden, haben mir die ein oder andere Träne verpasst…😶
      Read more

    • Day101

      Hawaii - Pearl Harbor

      December 16, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

      Impossible de visiter Hawaii sans passer par le site de l'attaque de Pearl Harbor le 7 Decembre 1941.
      Le memorial est construit sur l'èpave de l'USS Arizona dont on apercoit la silhouette sous le monument et la cheminée qui affleure.
      Cette visite éducative nous a permis de clore nos cours sur la Seconde Guerre Mondiale debutés en Octobre au Japon (mais a l'envers) avec la visite d'Hiroshima. Le debut et la fin du conflit entre les US et le Japon. La comparaison s'arrête là à mon avis. Les Américains sont eux profondemment marqués par cette attaque qui aura tout de même fait 2500 morts en quelques heures sur leur propre territoire.
      Read more

    • Day31

      Bishop museum & Pearl Harbor Memorial

      October 1 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

      🇩🇪 Um noch mehr über die Geschichte und Kultur von Hawaii und der gesamten Pazifik-Region zu erfahren, haben wir uns auf Oahu zwei Museen ausgesucht.
      1️⃣ Das erste Museum, welches wir besuchten, war das Bernice Pauahi Bishop Museum, das als Hawaiʻi State Museum of Natural and Cultural History bezeichnet wird. Es ist ein Museum für Geschichte und Wissenschaft in Honolulu und wurde 1889 gegründet. Das Bishop Museum ist das grösste Museum in Hawaii und besitzt die weltweit größte Sammlung polynesischer Kulturartefakte und naturhistorischer Austellungsobjekte. Wir waren wirklich beeindruckt von der grossen Vielfalt an kulturellen und wissenschaftlichen Austellungsobjekten! Man hätte diesen Museumsbesuch wohl locker auch auf 2 Tage aufteilen können, es gab so viel Interessantes zu sehen und zu lesen.😅🤓 Dabei wurden viele für die Uhreinwohner relevante Themen beschrieben und dargestellt, wie bspw: Fischen, Segeln, die Architektur, die Götter und die sozialen Aspekte.
      2️⃣ Als zweites stand natürlich Pearl Harbor auf dem Programm. Das ganze Areal rund um das Pearl Harbor National Memorial ist sehr weitläufig und umfasst neben dem Pearl Harbor Visitor Center, zwei Museen, ein ehemaliges Kampfschiff wie auch ein U-Boot. Durch die begrenzte zur Verfügung stehende Zeit haben wir uns dafür entschieden, das Pearl Harbor Aviation Museum, welches sich auf der Ford Island befindet (einer 441 Hektar grossen Insel mitten in Pearl Harbor), zu besuchen. Es war insbesondere spannend einige Exemplare der damals eingesetzten Flugzeuge in Echtgrösse zu sehen und gleichzeitig waren wir auch berührt von den damals vorgefallenen Ereignissen. Der 7. Dezember 1941 ging in den USA leider aus traurigen Gründen in die Geschichtsbücher ein…

      🇮🇹 Per conoscere meglio la storia e la cultura delle Hawaii e dell'intera regione del Pacifico, abbiamo scelto di visitare due musei sull’isola di Oahu.
      1️⃣ Il primo museo che abbiamo visitato è stato il Bernice Pauahi Bishop Museum, chiamato Hawaiʻi State Museum of Natural and Cultural History. È un museo di storia e scienza di Honolulu, fondato nel 1889. Il Bishop Museum è il più grande museo delle Hawaii e possiede la più grande collezione al mondo di reperti culturali polinesiani e di storia naturale. Siamo rimasti davvero colpiti dalla grande varietà di mostre culturali e scientifiche! Questa visita al museo avrebbe potuto essere facilmente divisa in due giorni, c'erano così tante cose interessanti da vedere e leggere 😅🤓 Sono stati descritti e presentati molti argomenti rilevanti per le popolazioni indigene come lapesca, la navigazione, l'architettura, gli aspetti sociali e le divinità.
      2️⃣ Il secondo punto all'ordine del giorno era, ovviamente, Pearl Harbor. L'intera area intorno al Pearl Harbor National Memorial è molto estesa e comprende il Pearl Harbor Visitor Center, due musei, un'ex corazzata e un sottomarino. A causa del poco tempo a disposizione, abbiamo deciso di visitare il Pearl Harbor Aviation Museum, che si trova a Ford Island (un'isola di 441 ettari nel mezzo di Pearl Harbor). È stato particolarmente emozionante vedere alcuni esempi in dimensioni reali degli aerei in uso all'epoca e allo stesso tempo siamo stati toccati dagli eventi che si sono verificati. Purtroppo, il 7 dicembre 1941 è passato nei libri di storia degli Stati Uniti per tristi motivi...
      Read more

      Traveler

      Viva pure la cultura 👍 bravissimi 🤓🥰

      10/2/22Reply
      Traveler

      watch out! There are sharks!

      10/3/22Reply
       
    • Day33

      Geschichte und Strand

      October 6 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

      Nach einem leckeren Frühstück ging es mit Zwischenhalt an einem Aussichtspunkt über Honolulu Richtung Westen. Die Westküste ist weniger touristisch.

      Auf dem Rückweg machten wir Halt an Pearl Harbor und besuchten das Museum. Von hieraus ging es wieder an den Strand. Am Abend futterten wir uns über einen lokalen Markt. 😋Read more

    • Day97

      Pearl Harbor and Bigwaves

      February 11, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Während unserer Reise setzen wir uns immer wieder mit der Geschichte auseinander. Gerade Laos hat uns da sehr bewegt. 😕
      Hier in Amerika sind wir erstaunt, wie die Menschen einem Kriegsschauplatz wie Pearl Harbor begegnen. Jugendliche die auf original Geschützen turnen, Kriegszeitungsartikel die man mit eigenem Familienfoto kaufen kann,
      Selfies mit japanischen Kamikaze Torpedos und viele andere Anblicke brachten uns zum Nachdenken. 🤔😏

      Christoph erkundete das stillgelegte Kriegsschiff U.S.S Missouri, welches innen einer Mini-Stadt gleicht. ⚓

      Etwas Strand und Meer tat nach dem Vormittag richtig gut. 🙂 ☀
      Wegen den riesigen Wellen waren fast alle Strandabschnitte gesperrt. Ein paar erfahrene Surfer trauten sich dennoch hinein und deren sportliches Geschick war beeindruckend. 🏄🏽‍♂🌊

      A&C
      Read more

      Traveler

      Wow.... 🔨 Foto

      2/13/20Reply
      Traveler

      🥰🥰🥰

      2/13/20Reply
       
    • Day1

      Pearl Harbor & Waikiki Beach

      August 22 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

      In Honolulu angekommen, ging es als erstes zu den "Must sees" der hawaiianischen Hauptstadt.

      Pearl Harbor durfte da natürlich nicht fehlen! Durch den Angriff der japanischen Streitkräfte am 7.12.1941 auf die US-Pazifikflotte während des Zweiten Weltkriegs wurde der Hafen schließlich weltberühmt. Bei dem Luftangriff starben 2.403 US-Amerikaner.

      In der Gedenkstätte wird die Geschichte aus amerikanischer Sicht eindrucksvoll geschildert und jede Besichtigung eines U-Boots oder Marineschiffes kostet p. P. um die $25!
      Um das USS Arizona Memorial wird der größte Hipe gemacht. Das Schiff sank mit 900 Mann auf den Grund und es befindet sich samt Besatzung noch heute dort. Lediglich ein Teil des Geschützturmes ragt noch aus dem Wasser.

      Der berühmte Waikiki-Beach in Honolulu ist ebenfalls Geschmackssache. Er ist super klein, umzingelt von etlichen Luxushotels und völlig überlaufen. Entspannung Fehlanzeige...
      Read more

      Ralf99

      Und noch einmal ein "gefällt mir" für eine tolle, erlebnisreiche und lange Reise 🤗

      8/25/22Reply
      Traveler

      Da kommen Erinnerungen an den gleichnamigen Film auf 🥹😊

      8/25/22Reply
      Traveler

      Mit deinen Bildern, kann ich meinen Sohn gut anfüttern 💪

      8/29/22Reply
      Traveler

      Er muss doch nicht etwa überredet werden, mal nach Hawaii zu düsen?! 😉

      8/30/22Reply
      Traveler

      👍🏿✌🏿

      9/4/22Reply
       
    • Day78

      USS Arizona Memorial

      September 8, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

      🇺🇸🌺
      After a great day at the beach and a nice surf lesson at sunset yesterday, we visited Pearl Harbour today.
      It was a very interesting visit at the memorial. First we got to watch an information movie on Pearl Harbour before taking the boat to the actual memorial site. It is very brutal and awful what happened on December 7, 1941, but I have to say, that I think the memorial is great for the people and their families, but still what happened after that was even so much „worse“ (I hope you know what I’m saying). War is always awful and costs too many lives! The movie itself felt very intense, but it just showed one (the American) perspective of that time...
      Nevertheless it is an amazingly intense place and a good spot to remember the past.

      🇩🇪🌺
      Nach einem tollen Tag am Strand und einer schönen Surfstunde bei Sonnenuntergang gestern, haben wir heute Pearl Harbour besucht.
      Es war ein sehr interessanter Besuch an der Gedenkstätte. Zuerst wurde und in einem kleinen Informationsfilm über Pearl Harbour gezeigt, ehe wir mit dem Boot zur eigentlichen Gedenkstätte fuhren. Es ist sehr schrecklich, was am 7. Dezember 1941 geschah, aber ich muss sagen, dass obwohl ich die Gedenkstätte für die Menschen und ihre Familien großartig finde, trotzdem das, was danach geschah, noch so viel "schlimmer" war (ich hoffe, ihr wisst was ich sagen möchte - möchte nichts relativieren). Krieg ist immer schrecklich und kostet viel zu viele Menschenleben! Der Film selbst fühlte sich sehr intensiv an, zeigte jedoch nur eine Perspektive aus dieser Zeit (die amerikanische)......
      Dennoch ist es ein sehr sentimentaler Ort und eine tolle Gelegenheit, um sich an die Vergangenheit zu erinnern.
      Read more

    • Day1

      Stopover in Honolulu

      August 19, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

      A 10 hour stopover in Honolulu gave us a chance to see the Pearl Harbour Memorial.
      A pity the Arizona Memorial was closed for maintenance as it is supposed to be excellent. The rest was a little underwhelming.
      Next stop was Waikiki Beach which was quite good and definitely worth the one hour bus ride. A nice beach but many of the Sydney beaches are better.
      Read more

      Looks very bright and Sunny there! X Kellye

      8/19/19Reply

      The start of a great trip for you both. Enjoy the weather!! GW and KG

      8/20/19Reply

      Thanks for the photos, continue to enjoy.x Deanne

      8/21/19Reply
       
    • Day5

      Fazit Oahu

      September 12 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

      Oahu ist so viel mehr als Honolulu und Waikiki Beach. Rum zu reisen lohnt sich definitiv. Jemand, der nur im Hotel am Waikiki Beach residiert, hat nichts von Hawaii gesehen.

      Bin nun sehr gespannt auf die nächste Insel.Read more

      Traveler

      Es wird sooooo gut!

      9/12/22Reply
      Traveler

      Ich bin auch gespannt 😉

      9/12/22Reply
       
    • Day5

      Pearl Harbor

      November 13, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

      Heute hat es uns nach Pearl Harbor verschlagen.
      Ich denke ihr wisst alle, welches geschichtliche Unglück dort stattgefunden hat.

      Der Eintritt in das Pearl Harbor Besucherzentrum (mit USS Arizona Memorial und Bootsfahrt bis dorthin) ist kostenlos. Zusätzlich kann man noch das USS Missouri Schlachtschiff, das USS Bowfin U-Boot und das Pacific Aviation Museum (Flugzeugmuseum) besuchen.

      Die Tour zum USS Arizona Memorial beginnt mit einem kurzen Film indem die Hintergründe des Angriffs von den Japanern näher erleuchtet werden, außerdem zeigt er auch einige Ausschnitte vom Angriff an sich. Im Anschluss sind wir mit einem Boot zum USS Arizona Memorial gefahren. Dieses wurde über den versunkenen Überresten der Arizona errichtet.

      Nachdem wir uns noch die Ausstellung im Besucherzentrum angeschaut haben, haben wir uns noch das Pearl Harbor Aviation Museum angeschaut. Dazu sind wir mit einem Shuttlebus auf Ford Island gefahren, denn die Ausstellung ist teilweise in der originalen Flugeughalle aus dem 2. Weltkrieg aufgebaut. Zu sehen sind originale Torpedos, Hubschrauber, Kampfflugzeuge, der Tower und die originalen Einschusslöcher (!) von Luftangriff der Japaner zu sehen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Pu‘uloa, Pu'uloa

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android