United States
Redondo Beach

Here you’ll find travel reports about Redondo Beach. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day90

    Beach Beach Beach

    September 9 in the United States

    Die Überschrift lässt es erahnen: Heute geht es ab an den Strand. Eigentlich eher an die Strände, aber nicht so sehr zum Entspannen als vielmehr zum Sightseeing. Zuerst schauen wir uns die letztes Mal verpasste Einkaufspromenade Santa Monicas an. Ist nett, aber nicht außergewöhnlich, hauptsächlich gibt es Kleidung und ein wenig Esen und Trinken. Von hier geht es per Bird also Elektro(tret)rollern nach Venice Besch und zu den Kanälen, die wir letztes Mal im Dunkeln nicht richtig anschauen konnten. Der Strand oder eher die Strandpromenade gefällt uns hier schlechter als in Santa Monica. Nicht nur abends wirkt es etwas dreckiger und nicht sehr einladend. Die Kanäle sind nett, aber auch kein zwingendes Touristenziel.

    Weiter geht es also zu den nächsten beiden Stränden, Hermosa Beach und Redondo Beach. Sie sind ca. 16 Meilen weiter südlich und der Start in Hermosa Beach gefällt uns schon sehr gut. Wahrscheinlich auch, weil hier eher Einheimische anzutreffen sind, da die Touristen am Santa Monica Pier bleiben. Wir stärken uns zuerst ein wenig und finden viele Amerikaner in den Bars und Restaurants, deren Fernseher den anscheinend freudig herbeigesehnten Start der NFL (Football) regular season zeigen. Wir spazieren bis zum Redondo Pier, der auch in OC California zu sehen ist, wiedererkennen kann man ihn allerdings nicht wirklich. Generell ist das Spannende an der Gegend, dass man einige ikonische Orte aus Film und Fernsehen kennt.

    Zum Abschluss des Tages wird der vierrädrige Ersatz für Keji während der Route 66 abgeholt, womit wir die nächsten Tage bis zum Start des Trips auch etwas mobiler für weiter entfernte Ziele sind.
    Read more

  • Day4

    Beachtour Westcoast - ohne Badewetter

    May 25, 2017 in the United States

    An der Westküste reiht sich ja ein Strand an den Anderen... Echt beeindruckend sind die endlos langen Sandstrände mit den bekannten Baywatch Stationen! Nur ohne Badewetter gibts kein Baden & Sonnen und auch keinen Mitch und keine Pam.... Höchsttemperatur heute sind 60 Grad Fahrenheit - klingt nicht schlecht, sind aber leider nur 16 Grad Celsius! Wir machen einen Spaziergang am Redondo Pier.

  • Day16

    Redondo Beach

    May 22 in the United States

    Heute sind wir mit den Rädern die anliegenden Strände abgefahren:
    Von Santa Monica nach Venice Beach, Marina Beach, Manhattan Beach, Hermosa Beach und Redondo Beach...hin und zurück knapp 60 km 🚴
    Am Hermosa Beach war es am schönsten...haben dort auch gleich unsere Mittagspause eingelegt 🌮🥙🍻

  • Day154

    Graduation

    February 17, 2017 in the United States

    Heute war meine Abschlussfeier, ich kann es immer noch nicht fassen das meine Zeit hier jetzt vorbei ist. Nach langen Reden und dem Erhalten eines erfolgreichen Zertifikats durften wir dann endlich unsere Hüte werfen. Diese Zeremonie ist eigentlich immer am Strand, aber war ja klar dass es bei meiner Graduation in strömen regnet und wir in der Schule bleiben müssen. Allerdings war es trotzdem schön. Nachdem wir uns von allen verabschiedet hatten ging es nach Hause zum Koffer packen.Read more

  • Day33

    Redondo Beach, CA

    May 30, 2017 in the United States

    We made it to Redondo in a little over an hour. This would be our home for the next 3 days. We stayed at the Crowne Plaza. The hotel was right across from a marina and it was just beautiful.

    After getting settled in, we went for a walk to Joe's Crab Shack and had dinner, walked back to the room, and began planning for our big day at Universal Studios the next day.

  • Day33

    Redondo Beach, Day 2

    May 30, 2017 in the United States

    We woke up and had breakfast at the hotel. It had to be an early day because we had to meet our transportation at 8:30 am. We boarded the bus and off we went.

    We were a bit apprehensive, because neither of us were ride goers and the tickets in were very expensive. Just a few minutes after we arrived, we realized everything would be ok. There were millions of people there, so it was very crowded. Added to the mix, was the opening of the new Harry Potter attraction. This attraction was very popular because it just opened April 2nd. It was very cool, and we were kind of live streaming the visit to Nikki who is a huge Harry Potter fan. Video: https://youtu.be/_pv7_WOtRCk

    After lunch we went on the studio tour because our time was limited and this was the main reason we came to Universal. It was great! We saw sets from old and new movies/shows, some special effect sets, like a subway that caved in and a scene from Fate of the Future.

    We also saw an attraction on special effects which showed how they were created, Water World where they put on a mini drama which was water based, and ended when an amazing animal show which featured animal actors.

    All in all we had a great time and were very glad we decided to go. At 6:00 pm, we boarded the bus and were taken back to the hotel. We walked over 6.2 miles! Dinner at the Cheesecake Factory and off to bed.
    Read more

  • Day3

    Redondo Beach

    September 19, 2016 in the United States

    Und die letzte Station unseres kleinen Schulausfluges, wo wir Eis gegessen haben und einen Seehund gesehen haben. Obwohl ich noch so gut wie garnichts von Los Angeles gesehen habe, bin ich schon komplett überwältigt und freue mich unglaublich auf die Zeit, welche ich hier verbringen darf.

You might also know this place by the following names:

Redondo Beach, ريدوندو بيتش, Редондо Бийч, ردوندو بیچ، کالیفرنیا, レドンドビーチ, 리돈도비치, रेडोन्डो बीच, 90277, Редондо-Бич, Редондо Бич, Редондо-Біч, ریڈونڈو بیچ، کیلیفورنیا, 雷东多海滩

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now