United States
Santa Cruz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
43 travelers at this place
  • Day58

    Californication

    October 30, 2019 in the United States ⋅ 🌙 12 °C

    Bevor wir uns in die City San Franciscos trauten, wollten wir als erstes Mal die Strände erkunden 😋 Also schnappten wir uns das Auto und fuhren nach Santa Cruz. Und wow...dort sieht es einfach exakt genauso aus, wie man sich Kalifornien vorstellt: Ewig lange Palmen, riesige weiße Sandstrände, Surfer auf dem Meer und an den Straßen lauter Spielhallen und braungebrannte Menschen, die eine gewisse Coolness ausstrahlen (möchten) 😎🌴

    Zum ersten Mal in unseren Leben steckten Maria und ich die Füße in den Pazifik - bisher waren wir ja immer am Atlantik gewesen! Wir liefen auf einen Steg bis vor zum Meer und plötzlich hörten wir laute "Oak oak oak" - Geräusche: Unter dem Kai tummelten sich lauter dicke Seelöwen 😍 Die nächste Stunde waren wir erstmal mit Beobachten beschäftigt 🤭

    Dann bekamen wir Hunger und gönnten uns einen Krabbenburger ^^ und einen "Impossible Burger (Impossible weil das 100% pflanzliche Patty darin einfach exakt wie ein Fleisch-Patty aussieht und schmeckt... #weird 😬). Wir entschieden, noch etwas weiter die Küste hinauf bis zum Leuchtturm zu erkunden und leihten uns dafür 2 Uber-Bikes aus #huii :D

    Zum Sonnenuntergang fuhren wir mit dem Auto ins Nachbarstädtchen Capitola, was bekannt ist für seine kleinen bunten Häuschen 💛💚💙 An dieser Stelle hätte dieser sonnige Tag superentspannt und happy enden können... Doch leider ist Maria genauso verpeilt wie ich... 😅

    Wir saßen gerade auf einer kleinen Mauer an einem Meeresarm... Da platschte es plötzlich neben mir... Und 3 Luftbläßchen blubberten nach oben... Weg war Marias Handy 🤐🤯😵 Einfach aus der Jackentasche geplumpst. Und mit ihm sämtliche Urlaubsbilder - und unser einziges Navi, um zurück zu Elsas Wohnung zu kommen 🙈🤪 Ich versuchte schnell, Maria vor einem Herzstillstand zu bewahren, dann rannte ich zum nächsten Restaurant und kam 10min später mit einem Käscher zurück. Gefühlte Ewigkeiten versuchten wir das Handy so zu erhaschen (das Wasser war nicht tief), dann reichte es meiner Reisebegleiterin und sie ging selbst ins Wasser 🙈 Doch leider ohne Erfolg. Wir fanden es nicht mehr. Nach bestimmt einer Stunde war sie komplett durchgefroren und gab auf. Also zurück ins Auto und erstmal aufwärmen und einen Plan für die Rückfahrt schmieden! 😅

    Ich fuhr einfach erstmal los (mittlerweile war es stockdunkel) und suchte die nächste Mall, dort bekamen wir zum Glück WLAN und ich informierte Elsa, dass es etwas später werden könnte 🙈 Und sie hatte zum Glück die rettende Idee: Solange man die App nicht schließt, kann man Google Maps auch offline verwenden! :o Das hatten wir nicht gewusst. Und so machten wir es auch - und kamen eine halbe Stunde später unbeschadet bei Elsa an 🚙💨💨

    Abends lernten wir dann sogar noch ihren Mann Nick kennen, der gerade mit dem Flieger wieder aus Frankreich ankam und hatten noch einen superschönen gemeinsamen Abend mit leckerem vegetarischen Curry und vielen witzigen Gesprächen. Die beiden sind wirklich ein cooles Paar! ☺️🧡 Dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen, denn morgen fahren Maria und ich schon früh mit allen Sachen nach San Francisco und abends direkt weiter zum Flughafen... Es war superschön, meine alte Londoner Mitbewohnerin wieder zu sehen und das war ganz bestimmt nicht das letzte Mal - Ob in den USA, England, Frankreich oder Deutschland 😊💕
    Read more

    Jeanine Müller

    *.* Wie schööön solche Tiere auch mal in freier Wildbahn zu sehen :)

    11/10/19Reply
    Jeanine Müller

    Yammi, das sieht lecker aus 😋😛

    11/10/19Reply
    Jeanine Müller

    So schließt sich der Kreis 😩 Ähnliche Bilder gabs doch auch von Marble Head am Anfang deines USA Aufenthalts :)

    11/10/19Reply
    5 more comments
     
  • Day44

    Radtour Nummer 2 durch das Surferparadis

    December 19, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute war der eigentliche Plan in Santa Cruz, dem bekannten Surferparadis die Gelegenheit zu nutzen und das Surfen auszuprobieren. Da der Mann vom Surfboardverleih allerdings empfohlen hat erst morgen surfen zu gehen haben wir dies verschoben und sind Rad fahren gegangen.Read more

    M. Ode.

    >>Fernweh<<..... Danke für die schönen Eindrücke und weiter viel viel Spaß

    12/20/19Reply
    Frank Peter

    Tolle Bilder und heute viel Spaß beim surfen.

    12/20/19Reply
     
  • Day20

    Santa Cruz

    March 2, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Kurzer Stop in Santa Cruz bevor es auf den Highway No. 1 geht.

    Hier sind die Wellen schon was ganz anderes, auch die ersten Surfer 🏄‍♂️ konnte ich beobachten.
    Da bin ich auch mal auf die Wellen auf Hawaii gespannt 😅Read more

    😍 oh wie schön

    3/3/20Reply
     
  • Day23

    Santa Cruz

    April 12, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    Ich habe immer Probleme mit meinem Navi aus der Stadt heraus zu kommen. Entweder ich nehme die Parallelstrasse, fahre in die falsche Richtung oder bin aus dem Sichtbereich der Steckenführung heraus gefahren. Das ist mir in San Francisco heute ein paar mal passiert und hat Zeit und Kraft gekostet. Endlich aus der Stadt, nahm ich den dichtesten Weg an der Küste entlang. Einmal ging es sogar durch einen Golfplatz hindurch, dann wieder dicht an der Abbruchkante zum Meer und manchmal weit von der Küste entlang. Anfangs war es noch etwas frisch, dann wurde es immer wärmer und der Wind trieb mich in Richtung Süden. Mein anvisiertes Ziel habe schnell gestrichen und bin nach Santa Maria Cruz weiter gefahren. Mit den neuen Reifen fühle ich mich bedeutend sicherer und das Fahrrad liegt viel ruhiger auf der Straße. Das Ehepaar von gestern habe ich nicht mehr getroffen.
    Im nächsten Ort, 40 Meilen weiter findet diese Woche ein Treffen aller grossen Fahrradfirmen statt. Da fahr ich hin und werde mal Luft ablassen. Vielleicht springt ja etwas für mich heraus. Auf meinem Display erschien heute ein Werkzeugschlüssel. D.h. entweder ist eine Inspektion fällig oder .?... Ich weiß nicht. Können sich die Leute gleich ansehen.
    Santa Cruz ist ein Touristenort, es ist teuer, aber das Hostel liegt wunderschön dicht an der Küste und hat einen besonderen Charme. Morgen sehe ich mir den Ort , besonders die Küste näher an.
    Read more

    Andrea Maaß

    Vielleicht findest du auf dem Treffen einen besseren Sattel🚴‍♂️😂🚴‍♂️😂🚴‍♂️

    4/12/19Reply
     
  • Day8

    Santa Cruz

    November 27, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 14 °C

    Der Santa Cruz Beach Boardwalk ist der älteste Vergnügungspark Kaliforniens und in der Surf City USA finden viele internationale Surfwettbewerbe statt.

    Außerdem:
    - das verrückteste Auto direkt unter unserem Motelzimmer :D
    - ein echtes American Diner in welchem wir sehr gut gegessen haben.
    - ein cooles Feuerwehrauto: schau mal Simon!! 8-)
    - eine Pyjama-Family :)
    Read more

    Michele Bernier

    Barbie's Bus?

    11/28/16Reply
    Leonie Mü

    Yeeess :O :D

    11/29/16Reply
    Michele Bernier

    😜😜😜😜😜😜

    11/29/16Reply
     
  • Day45

    Surfin U.S.A.

    December 20, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

    das mit der professionellen surferkarriere wird wohl nichts mehr.. wie schade !

    Frank Peter

    ..Übung macht den Meister

    12/21/19Reply
    Claus Hoffmann

    Premium Surfer1000!

    12/21/19Reply
    Claus Hoffmann

    Also rein optisch...

    12/21/19Reply
    3 more comments
     
  • Day209

    Santa Cruz Beach Boardwalk

    May 6, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 12 °C

    Unser erster Stopp auf unserem Westküstentrip ist Santa Cruz mit seinem berühmten Boardwalk, ein Freizeitpark direkt am Strand. Vielleicht liegt es am Wetter, dass so wenig los ist, aber wir bummeln den Boardwalk entlang und in der Spielhalle kann Kimo rumballern und Conny im Airball besiegen.Read more

  • Day22

    Erdbeeren essen am Strand von Santa Cruz

    August 21, 2016 in the United States ⋅ ☁️ 15 °C

    Um nochmal ein wenig Sonne zu tanken, sind wir heute Richtung Süden nach Santa Cruz gefahren, mit einem kurzem Zwischestopp in Half Moon Bay.
    Der Weg entlang der Küste war traumhaft. Es gab viele Surferspots und es fiel mir schon ein wenig schwer, das Wellenreiten nicht gleich selber auszuprobieren .

    Von der Stadt Santa Cruz haben wir nicht viel gesehen. Wir hatten nicht so viel Zeit und blieben daher am Strand, der mit dem ganzjährigen Rummel (hier gab es für mich fritiertes Vanilleeis mit Schokolade) und dem Pazifik ohnehin anziehend genug war.

    Bei sonnigen 20°C haben wir uns dann aber doch kurz in den nur 15°C kalten Ozean getraut. 😨

    Zurück in San Francisco gaben wir den Mietwagen ab und haben uns am Abend mit Wegi (guter Freund aus Potsdam) und seinen zwei Freunden (auch aus Deutschland) zum Burgeressen getroffen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Santa Cruz, سانتا كروز, Санта Крус, Σάντα Κρουζ, سانتا کروز، کالیفرنیا, サンタクルーズ, 샌타크루즈, Santakrūza, स्यान्टा क्रुज, 95060, Санта-Крус, Санта Круз, Санта-Круз, 聖塔克魯茲