United States
Six Flags Magic Mountain

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

18 travelers at this place

  • Day29

    Six flags

    January 23 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Went to six flags which is home to some of the biggest and fastest rollercoasters in the world! Milks and I also road the very first rollercoaster to have a loop the loop! Milks was very sick (dm for video) but managed to do a fair amount of rides 😂Read more

  • Day5

    six flags magic mountain

    June 10, 2015 in the United States ⋅ ☁️ 22 °C

    Über den Highway No. 1 ging es dann an der Küste entlang weiter zum SixFlaggs Magic Mountain Freizeitpark. Ein absolutes Muss für alle Coaster Fans und solche die es werden wollen :)

  • Day61

    Virtual Reality im Freizeitpark

    September 18, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 32 °C

    Am letzten Tag unseres Los Angeles Aufenthaltes suchten wir mal wieder den Thrill in einem Freizeitpark – Cedar Point ist ja auch schon lange her. Genau genommen wollten wir das schon während der Woche, aber wie vieles andere hat auch der Six Flags Magic Mountain nur noch am Wochenende auf. An diesem Wochenende startete auch in Einstimmung auf Halloween das Thema „Fright Fest“ im Park. Wir stellten uns also auf Menschenmassen und lange Warteschlangen ein. Tatsächlich kam es hier auch so, dass wir bereits an den ersten Achterbahnen 45 Minuten und mehr anstanden.

    Während im Cedar Point die Achterbahnen durch ihre Streckenführung und Höhe beeindruckten, war in Six Flags eher die Art und Weise, diese zu fahren, besonders. So fuhren wir unseren ersten Flying Coaster, bei dem die Sitze um 90° gedreht wurden und wir so mit dem Gesicht nach unten hingen. Ganz besonders witzig war dieses Gefühl im Looping. Bei der Achterbahn „X2“ drehten sich die Sitze sogar noch während der Fahrt.

    Die definitiv längste (bzw. langsamste) Warteschlange bildete sich am „The New Revolution Virtual Reality Coaster„. Der Name ist hier Programm. Wenn man es an den Einlass geschafft hat, bekommt man eine Samsung Gear-VR-Brille und steigt ein. Während der Fahrt befindet man sich dann virtuell in einem Kampfflugzeug auf der Jagd nach Transformers-ähnlichen Monstern in einer Großstadt. Durch Tippen mit dem Finger an die Brille kann man diese dann durch Schüsse eliminieren, sofern man nicht selbst bereits getroffen wurde und mit offenem Verdeck durch Hochhausbüros fliegen muss. Entsprechend seiner Kopfhaltung hat man sich in dieser Welt dabei umgeschaut bzw. gezielt.

    Spaß ohne lange Wartezeit gab es an „Full Throttle„, einer Achterbahn mit Raketenstart, die uns während der Fahrt an einem zweiten Abschuss nochmal nach hinten katapultierte.
    Read more

  • Day61

    Virtual Reality im Freizeitpark Teil 2

    September 18, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 33 °C

    Im hinteren Teil des Parks wartete dann mit „Twisted Colossus„, einer Stahl-Holz-Achterbahn, das Highlight unseres Besuchs auf uns. Man befährt die Bahn praktisch 2x auf einer parallelen Strecke, zuerst auf der einen, dann auf der anderen Seite. Wenn das Timing stimmt, holt der neue Wagen den vorherigen am Lifthill ein und man fährt gemeinsam durch Kurven und Spiralen, während man die anderen neben, unter oder über sich selbst sieht.

    Mittlerweile wurde es dunkel und einige Teile des Parks wurden wegen des Fright Fests in gruselige Bereiche umgestaltet, in denen als Zombies verkleidete Schauspieler Besucher erschreckten. Auf einer Bühne spielten zudem Bands und sorgten für Live-Unterhaltung.

    Das Programm zog einige Besucher an, sodass die Warteschlangen zwischenzeitlich kürzer wurden. Wir nutzten diesen Umstand, um nach liegenden und virtuellen Achterbahnen jetzt noch stehend zu fahren. Was es nicht alles gibt. Und da wir bisher an diesem Tag noch gar nicht nass wurden, kamen wir an einer Wildwasserbahn nicht vorbei. Wir wurden zum Glück nicht ganz so nass wie im Cedar Point.

    Völlig fertig vom Tag wollten wir nach Hause. Wegen der langen Wartezeiten haben wir leider eine ganze Menge auslassen müssen. Dennoch wollten wir noch einmal den Twisted Colossus fahren, auch wenn wir hierfür ans andere Ende des Parks gehen und nochmal 45 Minuten warten mussten. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall.
    Read more

  • Day0

    Six Flags Magic Mountain, Valencia, CA

    October 28, 2010 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Aaaahh!!!!... was the sound I made all day on these rides. Lol. Six Flags weekend for my birthday! The boys are always funny. And now I just realized that I've never been to this theme park without Daniel and Rione. Hahaha. Always fun! I was actually sick on this trip. Which is why I was not able to ride X2, the ride that was everyone's favorite because it was the most thrilling. I really would have vomited... because I was sick, just to be clear. ;) The funnel cakes by the entrance of the park was a great way to end the day! Also I made sure we left the park before dark or what they call "fright fest" since was around Halloween time.Read more

  • Day10

    Six Flags Magic Mountain

    September 20, 2014 in the United States ⋅ ☁️ 24 °C

    Achterbahn fahren :). Da der Park nur am WE auf hat ist es leider mega voll hier.. Gegen 15 Uhr geht es dann weiter nach San Diego

You might also know this place by the following names:

Six Flags Magic Mountain, סיקס פלאגס מג'יק מאונטיין

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now