United States
Spanish Plaza

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day53

    New Orleans, The Big Easy.

    March 2, 2013 in the United States ⋅ ☀️ 4 °C

    Well after a very pleasant immigration clearance, the quickest and easiest we've ever had in the US.
    We went for our first walk around New Orleans, mainly in the french quarter.
    In the cold light of day it was a bit run down and seedy.
    But later on in the evening it became colourful and vibrant.
    Only three of us went out in the evening as Sheila wasn't up to it after all the walking we did in the morning.
    So she missed her voodoo reading, I just hope Dr John doesn't put a hex on us....lol.
    Anyway the first place we hit was Laffiettes old blacksmiths shop, which is the oldest bar in the french quarter.
    Out was ok, but a bit dark and dismal.
    We got talking to a group of lads from Texas who were on a stag weekend.
    We moved on to a couple of other bars and then to a bar called The Funky Pirate Blues Club, which was brilliant, the band was superb, the did all the old blues stuff by John Lee Hooker, Muddy Waters and guys like that.
    Another bar whose name escapes me had a young rock band on, so we had Led Zeppelin and the like.
    The one thing we didn't hear on Bourbon St was jazz, which was a shame.
    On the street though there were lots of different entertainers ranging from a guy making fantastic music on a plastic bucket to break dancers dancing on a huge chess board.
    All in all we had a great but very tiring day...think I'm getting to old for all this partying, in fact I don't think it I KNOW! it.
    If we visit New Orleans again which I'm sure we will, Bourbon St won't be top of the list, but will still be on it if quite a but lower down.
    Read more

  • Day175

    French Market, streetcar, paddle wheeler

    January 31, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    Mein einziger Plan an diesem Tag war zum French Market zu gehen. War okay, aber nix wirklich besonderes. Ein Markt halt, mit ein paar coole Sachen und allerlei Ramsch. Eine Kleinigkeit hab ich mir aber gegönnt, nachdem ich mein anderes Armband, das ich mal von Sonja bekommen hab, verloren hab: ein wunderschönes Lederarmband mit Magnetverschluss.

    Nach dem Bummel über den Markt hat mir auf einem Platz dann plötzlich einer gesagt, dass ich wunderschön aussehe. Sowas hört man doch immer gern! Zumal ich überhaupt nicht besonders ausgesehen hab :) Beschwingt bin ich dann ins street car gestiegen. Die sehen echt cool aus! Und praktisch an der Linie, die ich genommen hab, ist, dass sie am Fluss entlang die ganze Länge des French Quarter immer hin und her fährt. Und da ich noch mein Tagesticket vom Bus vom Vortag hatte, konnte ich auch ein paar Mal hin und her fahren.

    Mehr oder weniger zufällig hab ich dann auch endlich so einen Raddampfer gesehen, wie man ihn sich auf dem Mississippi vorstellt! Das war total cool und ich habe beschossen, dass ich, wenn ich das nächste Mal in New Orleans bin, auch so eine Cruise machen möchte! Saß dann in der Sonne und hab gewartet, bis der Dampfer endlich ablegt, um das Rad auch in Aktion zu sehen.

    Zum Mittagessen gab es ein Sandwich mit crawfish (Krebs, Languste). Wem es noch nicht scharf genug war, dem standen dann noch sämtliche scharfen Saucen zur Verfügung.

    Natürlich musst ich mittags dann unbedingt Fudge probieren und auf eine Sorte hab ich dann prompt allergisch reagiert... war der Nachmittag auch gelaufen. Naja so blieb mein Museumsprogramm wenigstens für den nächsten Tag übrig ^^
    Read more

  • Day18

    Shopping, Shopping, Shopping

    June 26, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 33 °C

    Nach dem Besuch in dem WW2 Museum hatten wir noch zwei Stunden Zeit um in den vielen vielen Läden etwas einzukaufen.
    Christian, Tim und Ich wollten zu "Hot Topic", ein Merche Geschäft.
    Doch leider war es sehr weit zu laufen und als wir da waren mussten wir auch fast schon wieder zurücklaufen XD.
    Aber nen kurzen Zwischenstopp in einem Hutladen wollten wir uns dann doch nicht nehmen lassen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Spanish Plaza

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now