United States
The Moorings

Here you’ll find travel reports about The Moorings. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day2

    Fahrt nach Naples

    May 18, 2014 in the United States

    Am frühen Morgen führte uns die Fahrt nach Naples wo wir im "The Naples Beach Hotel & Golf Club" ein Zimmer reserviert hatten. Irgendwie hatte ich auf dieser Reise keine Lust die Zimmer zu suchen, obwohl es in Amerika kein Problem ist. So habe ich sämtliche Hotels im Vorfeld zu Hause gesucht indem ich viele Tripadvisorbewertungen gelesen und verglichen hatte. Diese Vorgehensweise stellte sich als sehr gut heraus, denn wir hatten wirklich Alles sensationell tolle Hotels! Den Abend liessen wir gemütlich am Pool, am Strand und bei leckerem Essen ausklingen.Read more

  • Day3

    www.Mustang-Betriebsanleitung.de

    March 11 in the United States

    Sonntag, 11.03.2018

    Aufstehen, Duschen, Balkon, Sonne, Motel Kaffee!

    8.30 Uhr zu Dennys in die Stirling Road (2541 N. 29th Avenue) zum Frühstück und WLAN nutzen.
    Danach Tanken und anschließend den Tamiami-Trail weiter Richtung Westen. Also erst die Junction 41 langcruisen und dann auf die Interstate 75 wechseln. Auf der I75 kurz an einer Raststätte anhalten, toilettieren und fix ein Bild mit unseren Jelly Belly Sonnenblenden (vom Campusfest 2016) aufnehmen, um weiter Richtung Naples zu fahren.

    Das anschließende Fortschreiten des Tages hat mich echt voll umgehauen - keines Wegs wegen des tollen Wetters oder des guten Essens oder der schönen Strände.

    Nein - Der Mustang-Schlüssel war weg und die Karre sprang in Naples (englisch für Neapel) auf einmal nicht mehr an.

    So schön das Wetter und der Parkplatz unter der Palme direkt zum Strandübergang ins Rentnerpradies an den Golf von Mexiko auch waren - wir kamen nicht vom Fleck und das Auto samt Dach gingen nicht mehr zu. Keyless Start und so! Anzeige im Display: no key found.

    Der Tag war also geprägt durch die Seiten 184-185 des Drivers Manual. Dort steht nämlich, wie man das Verdeck manuell schließen kann. Die Regenwolke kam nah und wir mussten improvisieren. Seite 184-185. Und beim manuellen Hochklappen siehe da, der Schlüssel! In den Falten des Verdecks. Also den Vermieter und den Techniker angerufen und Entwarnung gegeben. ALLE waren erleichtert. Darauf haben wir die halbe Flasche Wein geleert, um anschließend im Regen unter dem Dach der schicken Strandbar einen Strawberry Daiquiri auf ex zu trinken! Wir waren heillos erleichtert.

    Die Wartezeit während des Schlüssel-Gates verkürzte Anja übrigens mit extrem geilen Chicken Wings und Riesengarnelen!

    Jetzt sind wir in Ft. Myers und echt groggi von der Aufregung! Viele Bilder gibts heute also nicht - dafür haben wir umso mehr gelernt.

    Abends vorm Motel haben wir einen Routenplaner für die nächsten Tage bis nach New Orleans geschmiedet - vielleicht schaffen wir es nach St. Petersburg ins Dali-Museum - der Surrealist, den sie erst im vergangenen Sommer exhuminiert haben und von dem das Bild „Die weichen Uhren“ stammt.

    Wir sind gespannt!!!
    Read more

You might also know this place by the following names:

The Moorings

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now