United States
Thurston County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day76

    Olympia

    September 11, 2021 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Einen gemütlichen Morgen machen wir uns heute. Draussen ist es bewölkt und nur etwa 13 Grad. Wir frühstücken früh und reden eine Weile mit einer Amerikanerin, die ebenfalls in diesem Airbnb zu Gast ist. Sie erzählt uns, dass sie auf der Suche nach einem Haus sei - und dies schon seit Monaten. Ihr Mann und ihr Kind sind Zuhause bei den Grosseltern. Wieder einmal wird uns klar, wie privilegiert wir in der Schweiz sind. Viele Amerikaner*innen ziehen weg von ihrem ursprünglichen Zuhause, um einen guten Job zu bekommen oder für sich ein besseres Leben zu ermöglichen (angenehmere Temperaturen, weniger von Naturkatastrophen und Kriminalität gefährdet usw.).

    Am Mittag brechen wir dann auf.
    Zuerst besuchen wir die lustigen Mima Mounds. Diese entstanden durch sich zurückziehende Gletscher vor tausenden von Jahren. Seit dem 18. Jahrhundert haben sich Besucher und Wissenschaftler über die kleinen Hügel gewundert und eine Zeit lang ist man sogar davon ausgegangen, dass diese durch Aliens erschaffen wurden.
    Danach fahren wir zu den Tumwater Falls. Dies ist ein schönes Naherholungsgebiet, etwas ausserhalb von Olympia, das früher als Wasserwerk (zum Betrieb eines Sägewerks) genutzt wurde.
    Anschliessend fahren wir in die Stadt.
    Zuerst machen wir Halt in einem Café, ein ziemlich alternativer Schuppen. Wir freuen uns auf einen guten Kaffee, Martina wird aber enttäuscht. Ihr Coconut-Latte schmeckt, als wäre die Milch abgelaufen. Leider muss sie ihn wegwerfen.
    Wir laufen an der wunderschönen Seepromenade entlang und geniessen die herbstlichen Farben und Temperaturen in vollsten Zügen. Auf einer Bank geniessen wir die Sonnenstrahlen und planen unsere mögliche Reiseroute etwas weiter (im Gespräch, ohne etwas zu fixieren).
    Danach laufen wir zum State Capitol (Olympia ist die Hauptstadt des Staates Washington). Dieses hübsche Gebäude liegt über der Stadt auf einem Hügel, inmitten von schönen Gärten und Bäumen.
    An der Strasse vor dem Capitol sind einige um ihre Rechte und Freiheiten am Kämpfen.
    Glücklich und sonnengetankt fahren wir nachhause, kochen, bereiten das Frühstück für morgen vor (werden es unterwegs zu uns nehmen) und reden 3.5 Stunden mit Joel, dem Host dieses Airbnbs. Kaum ist seine Frau aus dem Haus, ergreift er die Chance mit uns zu reden (er erzählt uns grinsend, dass seine Frau findet, er rede zu viel 🙊😅). Wir unterhalten uns über Politik, Waffen, Geografie usw. Zu guter Letzt möchte er unsere Kennenlerngeschichte hören. Ein echt sympathischer Mann, der uns selbstgemachtes Zuchetti-Brot, Apple Pie und selbstgemachte Vanilleglacé zum Dessert anbietet.
    Read more

  • Day3

    Lakewood Presbyterian Church

    September 22, 2019 in the United States ⋅ 🌧 15 °C

    The forecast was for rain today. Woke up this morning and it was rainy outside. Candice asked if I wanted to go to church today. I wanted to drive there to get more practise. Another slight navigational hiccup enroute but arrived there for 10am. I thought I had to be there for 10 but the service started at 10.30 am, I arrived slightly early for a change.Read more

  • Day7

    Yelm, wo ist das ?

    March 27, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 11 °C

    Es ist nicht ganz einfach mit dem Fahrrad aus Seattle heraus zu kommen. Auf einmal stehe ich vor der Autobahnauffahrt, das Schild weist mich darauf hin, dass ich hier nicht weiter darf. Ich habe viele Menschen befragt, teils hatte ich den Eindruck sie haben mir "geholfen ", weil sie nett sein wollten. In Tacoma habe ich erst durch die Reklameschilder erkannt wo ich bin. Von Seattle bin ich über 50 Kilometer durch bebautes Gebiet gefahren. Dann wollte ich nach Olympia und entschied mich für die landschaftlich schönere Strasse. Die vor mir liegende Brücke war wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Eine weitere Brücke ist seit Jahren außer Betrieb. Ein älterer Herr, also etwas älter als ich, nahm mich über das marode Teil mit. Endlich ging es auf die Landstraße. Pickups, eigentlich kleinste Lastwagen, bretterten permanent an mir vorbei. Warum VW bei den Abgasuntersuchungen in den USA Schwierigkeiten hatte ist mir nach den heutigen Erfahrungen schleierhaft.
    Jedenfalls bin ich auf dem Weg nach Olympia in Yelm hängengeblieben. Die Strecke bis dahin war einfach zu weit, und es fing an zu regnen. Endziel ist Portland.
    Die Preise haben das Niveau einer Großstadt, die einfache Pizza kostet 25 $. Das verschlug mir den Appetit. Die 2. Hälfte der Pizza gibt es morgen zum Frühstück.
    Read more

    MONIKA Krinner- Blaschek

    Lieber Henning, da hast Du ja s hon

    3/28/19Reply
    MONIKA Krinner- Blaschek

    Lieber Henning, da hast Du ja schon einige Herausforderungen gemeistert. Ich wünsch Dir gutes Wetter, gute Fitness und viele schöne Eindrücke und dass Du alles gesund geniessen kannst. L G Monika

    3/28/19Reply
    Uwe Dierks

    Gruß von der Donnerstagsrunde.

    3/28/19Reply
    Uwe Dierks

    Bleib auf Kurs. Wann wechselst Du auf die 101 ?

    3/28/19Reply
     
  • Day13

    Feuer

    August 22, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Wir fahren auf der Autobahn Richtung Seattle, denn morgen müssen wir unser schönes Wohnmobil dort schon abgeben. Der Verkehr ist äußerst zäh, und bald sehen wir auch warum: Auf einer großen Fläche direkt neben der Autobahn brennen Gras und Buschwerk. Einen Lagerplatz für Baumaschinen hat das Feuer auch schon erfaßt und wir sehen einen Bagger lichterloh brennen. Die Feuerwehr hat einen Großeinsatz, komplett mit mehreren Hubschraubern und zwei Löschflugzeugen.Read more

  • Day1

    Overnight Millersylvania State park.

    September 12, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 12 °C

    after the hold up at Tacoma we are on our way again, but now is dark and we want to find a camp spot. We tried to locate the Olympia Campground where we have stayed before, but no luck. It is dark and we must have gone past it after the turnoff.

    I do have GPS directions for Millersylvania State park though so after heading back 3-4 miles to get back on the I-5 we start again. This time we find the park. It is dark so we find an available site and pay $30 american, no hook ups......Washington state parks are on the pricey side. after a instant noodle dinner and a walk around the campsite we realize there are hook ups also for $30, but into the middle not in the trees like we are.

    We go for a walk next morning and it is lovely. Lots of marshland, birds and a small lake for boating and swimming. Far enough off the highway that you don't hear traffic, but the trains.....anywhere you camp you seem to hear the trains!!
    Read more

  • Day2

    Millersylvania

    September 13, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

    This state park was made by the CCC, Civilian Conservation Corps, by hand, in 1935. You can see all the old stone work and large timbers so typical of many Pacific North West USA state parks. It was a make work project during the depression by President Franklin Roosevelt, part o this new deal to put unmarried young men to work.

    The park is in Old Growth Cedar and Doug Fir, on the shores of Deep Lake. Good fishing.

    The park was originally called Millers Glade by the millers family who once owned the property, they changed the name to Millersylvania meaning 'wooded glade.' 842 acres was homesteaded by Squire Lathum in 1855 before being sold to John Miller. The Millers gave the property to the state in 1921 with the stipulation it be a park forever.

    There is an old narrow gauge railroad, several Skid roads used in the late 1800's by the logging industry. Many stumps with the old Springboard Notch scars. (source for above was the pamphlet and map for the park)

    There is an old 1920's cottage on the site that you can rent too. It has been refurbished.
    Read more

  • Day10

    Olympia State Capitol

    July 25, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    We wound down Mt. Rainier from Paradise to the visitors centre at Longmire for another stamp. But the mountain remained a feature of the entire day, being visible from our morning in Packwood right up to our sunset in Seattle.

    Driving through national and state parks and forests, we headed for a brief detour to Olympia to visit the state Capitol building. The huge rotunda and marker directly underneath resonates of Congress in DC, and we spent some time visiting the two chambers of the government building, as well as the State Supreme Court opposite, before heading for our final destination of Seattle.
    Read more

  • Day2

    Olympia Washington USA

    October 5, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 13 °C

    Moin, Moin,heute war endlich die erste Etappe unserer USA-Radtour.Am Freitag angekommen, am Samstag Space Needle in Seattle und heut morgen dann mit unserem unanständig großen "GMC- Yukon XL" von meiner Frau bis nach Olympia gebracht worden. Das Ziel war das rund 110 km entfernte Grayland. Nach 13 km dann gleich die erste Panne. Die überall herumliegenden Steine auf dem zu befahrenden Teil der Straße verursachten einen Reifenplatzer. Das blieb aber das einzige Problem des ganzen Tages. Der Rest war einfach klasse. Strahlender Sonnenschein bei 20°C, Rückenwind, freundliche Autofahrer und reichlich Kraft in den Beinen. So darf es weitergehen. Unsere Unterkunft das "Walsh Beach Motel" hat einen eigenen Zugang zum Strand und besteht aus einzelnen Cottages. Das Dehnprogramm zur Entspannung haben wir bei Sonnenuntergang am Strand durchgeführt. Abends waren wir dann noch in einem schicken Restaurant Seafood essen.Morgen dann Informationen zur 2. Etappe.Read more

  • Day37

    Mt. Rainier besteigen

    September 27, 2017 in the United States ⋅ 🌙 15 °C

    Welch ein wunderschöner Tag. Morgens ohne alles um halb acht losgefahren. Kamen an einem Tribal Center vorbei, ich habe mich umgeschaut. Im Restroom musste man als Code mein Geburtsjahr eingeben. Ich war gerührt. Hier wurde alles verwaltet von den Nisquelas.. Jedenfalls wollte ich oft stoppen, wie üblich, soviel interessantes. Am Mt. Rainier kamen wir um ca. 12 Uhr an, erkundigten uns nach dem richtigen Trail, wegen Schnee seien gute Schuhe wichtig, Stöcke nahmen wir auch mit, das war sehr nötig. Der Skylooptrail war ca. 7 km mit 1700 feet und auf 2400 ist das schon anstrengend, es ging auch höher auf den Highskytrail, unendlich der Trail, wir brauchten ca. 5 Std. 3 wären das Minimum. Es war ein herrlicher Tag und Andreas bereute nicht sich doch so umentschieden zu haben. In der Paradiese Lodge lernten wir ein Paar , Lehrer im Ruhestand kennen. Er war auf Krebstherpie in der Nähe, hatte sie abgebrochen, zu hart. Ich wünschte ihm Gottes Heilung, da stellte sich raus, das sie den ganzen Tag im Gebet seinen und Gott freue sich über unsere Freude. Ja, ich freue mich hier so oft, huste manchmal vor Begeisterung. Gottes Schöpfung ist so gewaltig!
    Wie zur fetten Bestätigung erhielten wir hier oben in der Obersten Etage im 8. Stock eines altehrwürdigen Hotels in Olympia am Capitol ein High Society Zimmer, wieder 2 Riesenbetten und Comfort, unsere Preisklasse hatte kein Zimmer mehr übrig. Welch ein Segen nach der Zeltnacht. Aber gefroren haben wir nicht, nur es war abschüssig leicht und mein neuer Schlafsack ist ätzend, 190 lang und alles Kunststoff, da schwitze ich drin und es atmet mir nicht genug. In der Quinault Lodge gab es kein Internet.
    Mit Wasser ist man hier auch sorgsamer . Nur viel Plastik gibt es. Ist praktisch, aber nicht gut. Wir kamen erst 21 Uhr hier an, gleich Mitternacht.
    Read more

  • Day76

    Bis bald Westküste

    July 27, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Nach einer Nacht mit Blick aufs Meer geht es weiter.
    Am nächsten Beach halten wir an um noch einmal spazieren zugehen bevor es wieder ins Landesinnere geht.
    Wir werden es ein wenig vermissen!

    RoMo -Tours

    Super Foto !!!

    8/21/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Thurston County, مقاطعة ثورستون, Търстън, থার্সটন কাউন্টি, Okres Thurston, Kantono Thurston, Condado de Thurston, Thurstoni maakond, Thurston konderria, شهرستان تورستن، واشینگتن, Comté de Thurston, Thurston megye, Contea di Thurston, サーストン郡, Thurston Kūn, Hrabstwo Thurston, تھرسٹن کاؤنٹی, Comitatul Thurston, Терстон, Округ Терстон, تھرسٹن کاؤنٹی، واشنگٹن, Quận Thurston, Condado han Thurston, 瑟斯顿县

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now