United States
Trousdale Estates

Here you’ll find travel reports about Trousdale Estates. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day22

    Los Angeles

    June 7 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute morgen sind wir aufgestanden und wussten noch nicht genau, was wir eigentlich machen. Da an der Küste in der letzten Woche nie die Sonne schien, entschieden wir uns fürs Landesinnere und fuhren zuerst zum Mulholland Drive, einer Panoramastraße, die mitten durchs Villenviertel an allen Stars vorbei führt. Haben wir Stars gesehen? Natürlich nicht. 😅
    Danach ging es weiter zum Runyon Canyon Park. Dieser hatte auf seinen Trails viele schöne Aussichtspunkte, um die Stadt von oben und das Hollywood Sign zu sehen. Er war zwar stellenweise sehr voll, aber in den entlegensten Ecken hatte man auch mal seine Ruhe. Nach gut 2 Stunden verließen wir diesen Park, an dem man übrigens in den Seitenstraßen kostenlos parken konnte und fuhren nach Downtown. Auf dem Weg dorthin fuhren wir nochmal über den Hollywood Boulevard und fanden es wie vor 2 Jahren nicht gerade schön. Ausgestiegen sind wir erst garnicht!
    Dann ging es über den Highway 101 und der war brechend voll. Wir brauchten für 7 km bestimmt 30 min. Das ist halt L.A.
    In Downtown angekommen stiegen wir nochmal kurz aus und liefen etwas herum. Zum Beispiel an der Walt Disney Concert Hall und den Hochhäusern vorbei. Irgendwie war es an manchen Stellen auch hier erstaunlich ruhig.
    Nach gut 45 min ging es dann erstmal kurz zurück ins Hotel. Komischerweise schien hier zum ersten Mal die Sonne und wir waren nicht weit weg vom Meer. Also zogen wir uns unsere Joggingschuhe an und fuhren nochmal ans Wasser. Und tatsächlich wir joggten kurz vorm Urlaubsende wieder am Pazifik. Wird wohl zur Tradition.
    Danach aßen wir noch lecker beim Basketball schauen und nun müssen wir leider unsere Koffer packen.
    Morgen geht es nach 3 Wochen wieder zurück nach Deutschland, nach Berlin. Wir freuen uns drauf.
    Read more

  • Day15

    Pasta sisters and Bel-air

    April 16, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 15 °C

    For lunch we tried another place off the worth it channel, a really good pasta place. Words can't explain how good the pasta was, which was made freshly in front of our eyes. I watched a guy roll out a big piece of pasta about 20 times while we were waiting for our food, and then shred them and turn them into pretty little piles of spaghetti.
    After lunch we did an aimless drive around the fancy villas of rich people. There were 2 basic different types :ones that were wide open from the street and had ridiculous architecture elements, such as 10 meter high columns, or front doors an elephant could walk through. The others were surrounded by bushes from the street and barely looked like anything - until you saw them from the hill side:they actually were enormous, with big terraces and windows overlooking valleys. Again we would only see gardeners, and signs about armed guards being present, in case we wanted to go inside...
    This time we made it home in time for dinner, and had corned beef and carrots and other vegetables that Lajos cooked for us!
    After dinner we went with Ester to the USO, some kind of charity that basically let's us military people get free food and drinks and hang around in certain areas while they wait for connecting flights to war zones. We went to Starbucks to pick up all the leftover cookies and pastries they had, and brought it over there.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Trousdale Estates

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now