United States
Washerwomans Bay (historical)

Here you’ll find travel reports about Washerwomans Bay (historical). Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

29 travelers at this place:

  • Day14

    Weiterreise nach San Francisco, Cal.

    August 9 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

    Mit ca. 320km haben wir heute die letzte längere Etappe über 300km hinter uns gebracht. In Gegenrichtung war ganz schön viel Stau (Wochenendflüchtlinge aus SF?). Und ganz schön viel Verkehr hier. Aber LA soll ja noch schlimmer sein. Nachdem wir heil angekommen sind, habe ich es nicht geschafft auf dem Hotelparkplatz zu parken. Viel zu eng. Also haben wir lange nach einem Parkplatz in der Nähe suchen müssen. :-(

    Ansonsten heute nur ein paar Schnappschüsse von der Einfahrt über die Bay Bridge. Bei der Ausfahrt aus dem Yosemite heute Mittag konnte man noch gut sehen, wie weit die verheerenden Waldbrände von 2018 an den NP herangekommen sind.

    Morgen ist dann Sightseeing (zu Fuss!) angesagt.
    Read more

  • Day2

    Endlich da

    March 20 in the United States ⋅ 🌧 11 °C

    Nach einer langen Anreise sind wir gut im Motel angekommen. Damit keine Müdigkeit aufkommt haben wir direkt einen Spaziergang zum Fishermans Wharf gemacht. Nach 25 Stunden auf den Beinen heißt es nun endlich schlafen

  • Day3

    Let's ride the Bridge

    March 21 in the United States ⋅ ☀️ 13 °C

    Heute haben wir bei herrlichem Sonnenschein eine Radtour über die Golden Gate Bridge bis Sausalito und wieder zurück gemacht. Puh. Jetzt tut der Bobbes weh.
    Wir haben in der Bucht sogar einen Grauwal gesehen.

  • Day5

    Whale Watching

    March 23 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute sind wir nach Monterey zum Whale Watching gefahren. Wir haben die 12:30 Uhr Tour gebucht. Der Veranstalter sagte es würde Bumpy werden. Wir haben daher frühzeitig mit Medikamenten vorgesorgt. Es war auch heftiger Wellengang, aber wir mussten keine Fische füttern. Der Anblick hat alles entschädigtRead more

  • Day11

    San Francisco 2.2

    September 2, 2017 in the United States ⋅ 🌙 29 °C

    Gegen Mittag ging es dann für uns in Richtung Fishermans Wharf und Pier 39. Bei Temperaturen um die 44 ºC war unsere Sightseeing Tour zu Fuß ganz schön anstrengend 😔 Und leider kam man sich auch hier vor wie im Viehanhänger- es war einfach soviel los, dass man sich durch die Massen drängen und um etwas zu essen zu bekommen elendig lange warten musste... also entschieden wir uns hungrig zur Cable Car Station zu gehen um von dort aus ins Cable Car Museum zu fahren. Im Anschluss haben wir es uns nicht nehmen lassen mit dem Auto die bekannte Lombard Street hinunter zu fahren. Danach ließen wir den Abend bei einem "Pullerbier" ausklingen, denn Dani's Sandkasten Freundin Mimmy hat heute eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, was natürlich erstmal begossen werden musste 😉

    Alles in allem sind wir froh das wir morgen weiter reisen. San Francisco hat zwar wirklich schöne Ecken, aber unser Hotel befindet sich mitten im sozialen Brennpunkt und die Touristen Hotspots sind einfach nur überlaufen...
    Read more

  • Day2

    Sightseeing

    March 20 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute morgen haben wir zuerst die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz besucht. Die Cellhouse Tour war sehr interessant aber auch sehr heftig.
    Im Anschluss daran sind wir mit den Cable Cars nach Chinatown und dann durch das Financial District zum Union Square gelaufen. Heute insgesamt über 22.000 Schritte. Puh.
    Mit dem Auto sind dann dann, mit einen Abstecher zu den Painted Ladies, den Twin Peaks hochgefahren. Der Blick über die Stadt ist toll
    Read more

  • Day3

    Von Alcatraz zur Lombard Street

    September 11, 2017 in the United States ⋅ 🌧 21 °C

    Zu Fuß vom Pier 33 ganz hoch zur Lombard Street mussten wir feststellen, dass dort ein neuer Marvelfilm gedreht wird und wir die Straße nicht runter gehen dürfen. Also sind wir im U zur unteren Seite gelaufen. Ärgerlich war es dennoch.

  • Day17

    Hotel Lombard St San Francisco

    June 1, 2017 in the United States ⋅ 🌙 13 °C

    Für Frisco OK, weniger Parkplätze als notwendig machen den Spätanreisenden Probleme.

    Schalldämmung super da jeder Gast 4 Pack Ohrstöpsel bekommt und zwar die guten !!!!!

  • Day171

    San Francisco

    November 15, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

    San Francisco is awesome. One of the best cities we've been to. After dropping the hire car off at the airport we headed downtown to hit Chinatown for some dinner. Chinatown was busy and quite dirty compared with the rest of the city. We visited some cool bars in San Francisco over the 3 days we were there - we watched a couple of bands at the Boom Boom Room before heading back to our cheap, dated hotel. Saying that though it was still good enough. There are quite a lot of homeless and people with mental health issues in San Francisco, and we did feel sorry for them, but a bit nervous in some parts of the city at night. It seemed that the government doesn't do enough for these people. We also got to go on the famous cable car and even got to use the brakes down California Avenue. It was hilarious, as Maddie was using the brakes one conductor jumped out to get his and the driver's lunch, the busiest street in San Francisco and we hold the traffic up! You had to be there, but was funny as hell! The one thing I wanted to do here was visit Alcatraz and so we booked two tickets on a cruise and I dragged Maddie along. The sun was out and the ride over was amazing, we got to see the Golden Gate Bridge we drove over days before from the bay. Alcatraz looked imposing sitting in the middle of the bay and the closer we got, the bigger it got. It was so cool to go in the prison and see the cells in which Al Capone and other big criminals had spent there days. The exercise yard where Clint Eastwood filmed Escape From Alcatraz. The whole experience was so cool and the views back to San Francisco bristling in the sun was awesome. Once back on the mainland we walked the 600 plus steps to Coit tower. This 210ft tower was built in 1933 as a memorial to a rich lady called Lillie Hitchcock Coit. The views from the top of the bay and city was phenomenal, a real highlight of San Francisco.Read more

You might also know this place by the following names:

Washerwomans Bay (historical)

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now