United States
Yaki Point

Here you’ll find travel reports about Yaki Point. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day6

    6. Tag (22. Juli): South Kaibab Trail

    July 22 in the United States

    Unser Trail starten auf einer Höhe von 2195 m. Die ersten 100 Höhenmeter fallen steil ab und der schmale Weg verläuft über viele Haarnadelkurven nach unten. Die Aussicht ist wegen des klaren Wetters spektakulär. Wir schließen Unmengen an Fotos.
    Die ersten Wanderer kommen uns völlig außer Puste entgegen. Wir dagegen sind noch top fit 😉.
    Der erste Aussichtspunkt ist der "Ooh Sah Point" - völlig unverständlich, wie man auf so einen Namen kommt 😉. Die Aussicht ist der Hammer! Wir befinden uns jetzt auf 1965 m - die ersten 230 Höhenmeter fühlen sich wie 1000 m an 😉.
    Weiter geht's in der prallen Sonne nach unten, wo uns auch gleich zwei Muli- Kolonnn entgegen kommen - eine mit Proviant, die andere mit Gästen. Wäre nix für mich, so nah am Abgrund auf einem Muli!
    Den nächsten Stopp legen wir am "Cedar Ridge" ein - auf 1855 Höhenmeter - unser Wendepunkt, da wir die 340 m auch wieder hinauf müssen, ohne viel Schatten. Für den Tripp nach unten, haben wir ca. 90 min gebraucht - inkl. einer Tonne Bilder 😂. Wir gönnen uns 15 min Pause, dann machen wir uns wieder auf den Weg nach oben.
    Aufwärtsgehend wird uns klar, wieso die uns beim Abstieg entgegen kommenden Wanderer so foxi aussahen. Wir sind komplett fix und alle, als wir nach einer Stunde oben am Trailhead wieder ankommen - wir waren schneller oben als unten🤔??
    Read more

  • Day20

    Grand Canyon South Rim

    June 10, 2017 in the United States

    Wir starten nach einem schnellen Frühstück und sind nach kurzer Fahrzeit schon beim Grand Canyon Visiter Center. Von da aus gehts mit dem Shuttle Bus weiter. Wir haben uns die erste Etappe des Kaibab Trails vorgenommen - bis zum OOH AAH Point (das bezieht sich wohl auf die Aussicht ;-))
    Der Weg dort hin ist richtig spannend und für alle lustig. Nach ca. 1,5 km und 200 Tiefenmeter später das Etappenziel... der Name ist Programm!
    Zeit für eine kleine Stärkung und dann wieder hoch damit... die kleinen Mädels verbringen den Aufstieg jeweils schlafend auf einem (Eltern)Muli. Oben angekommen waren alle??? munter und gestärkt angekommen, Paula braucht Bewegung... also nochmals eine Meile am Grad entlang bis zur nächsten Bushaltestelle gewander. Die Mulis waren glücklich über den komfortablen Weitertransport per Bus...
    Unser Nachtquartier suchten wir dann im Nationalpark in einer Seitenstraße mitten im Wald, war ein super Platz zum schlafen.
    Read more

  • Day67

    Der Morgen

    July 18 in the United States

    Heute sind wir wieder früh aus den Betten gekrochen, denn wir wollten bei kühler Morgenluft ein Stück in den Canyon wandern. Wir sind mit dem Shuttlebus bis zum South Kaibab Trailhead gefahren und dann in den Canyon abgestiegen. Wir hatten uns eine Strecke rausgesucht, die hin und zurück nur drei Kilometer lang ist und waren ziemlich schnell an unserem Umkehrpunkt. Hier haben wir die tolle Aussicht genossen und uns dann auf den beschwerlicheren Weg zurück nach oben gemacht. Die heißen Mittagsstunden haben wir auf dem Campingplatz zugebracht, wo es auch ein spätes Mittagessen bzw. zeitiger Abendessen gab.Read more

  • Day6

    Tag 5: Grand Canyon, Arizona

    September 16, 2016 in the United States

    Morgen machen wir eine richtige Tour im Grand Canyon, aber den Sonnenuntergang wollten wir dann doch noch sehen. 😊

    Vor einer halben Stunde war Sonnenuntergang und jetzt (19:15) ist es so dunkel wie um Mitternacht.
    Die Sterne (sogar der Venusstern) sind schon gut zu sehen.

You might also know this place by the following names:

Yaki Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now