Joined October 2019 Message
  • Day63

    Laguna Paron

    December 28, 2019 in Peru ⋅ ⛅ 10 °C

    Nach 8 Stunden Nachtbus wollte ich mich direkt weitere 6 Stunden in ein Auto setzen um zu einer schönen Lagune zu kommen ;-)

    Wirklich für faule Touristen... Laufen müsste man nur ca. 30 Minuten um zur schönen Aussicht zu kommen.Read more

  • Day60

    Weihnachten in Huanchaco

    December 25, 2019 in Peru ⋅ ☁️ 10 °C

    Ich habe die Weihnachtszeit in Huanchaco direkt am Meer verbracht.

    Ich war hier gemeinsam mit vielen netten Leuten in einem super gemütlichen Hostel. Am 24.12. hab ich viel Zeit in der Küche verbracht und habe ohne Backofen Plätzchen gebacken, in der Mikrowelle und für abends als Nachtisch einen Apfelkuchen aus der Bratpfanne! --> der Kuchen war in wenigen Minuten verschlungen.
    Zum Abendessen hatte ich Fischcurry, gemeinsam mit 2 Engländern, mit denen ich schon paar Tage gemeinsam unterwegs war.

    Am 25.12. hat der Hostelbesitzer abends ein Menü für alle bereit gestellt, war auch super lieb und lecker.

    Und am 26.12. habe ich mit Richard viel Zeit in der Küche verbracht und ein englisches Weihnachtsmenü gekocht.

    Den Rest der Zeit hab ich am Strand, in der Hängematte oder auf der Dachterrasse verbracht =)

    Eigentlich ist das hier ein Surfer Paradies! Da ich anfangs aber etwas krank war wollte ich es dann lieber doch nicht ausprobieren. War anstrengend genug ohne Surfbrett in die Wellen raus zu gehen ;-)
    Read more

  • Day56

    Kuelap - Inkas

    December 21, 2019 in Peru ⋅ 🌧 17 °C

    Eine weitere Inkastätte, natürlich nicht einfach irgendwo, sondern mitten auf einem Berg. Theorien, warum es hoch oben gebaut wurde gibt es mehrere, z.b. zur Vermeidung von Krankheiten durch Moskitos, aus rituellen Gründen um näher an den Göttern zu sein oder einfach für einen guten Überblick zum Schutz vor Feinden.Read more

  • Day55

    Chachapoyas

    December 20, 2019 in Peru ⋅ 🌧 17 °C

    Viel zu früh mit dem Nachtbus angekommen und es ist kalt! Fast 15 Grad kälter als die letzten Wochen...da muss ich mich erstmal dran gewöhnen...

    Mittags hab ich einen Ausflug zu einem Canyon hier in der Gegend gemacht. Als Transportmittel werden hier Vans oder Autos verwendet = Colectivos. Die starten aber leider erst, wenn 4-6 Leute in die gleiche Richtung wollen...also hab ich ca 45 Minuten gewartet.Read more

  • Day54

    Flanieren in Tarapoto

    December 19, 2019 in Peru ⋅ 🌧 28 °C

    ...zu einer Tierauffangstation, entlang an einem hübschen Flusslauf und am Hauptplatz der Stadt.

    Der Plaza ist eigentlich immer gleich aufgebaut, auch in Kolumbien. Es gibt einen Brunnen, viele Sitzgelegenheiten, im Moment werden überall Weihnachtsbäume und eine Krippe aufgestellt und an einer Ecke der gegenüberliegenden Straße steht eine Kirche!Read more

  • Day53

    Tarapoto - Catarata de Huacamaillo

    December 18, 2019 in Peru ⋅ 🌧 25 °C

    Gemütliche Wanderung mit vielen Flussüberquerungen und einem erfrischenden Bad im wunderschönen Wasserfall =)

  • Day51

    Nauta - Bootshafen nach Yurimaguas

    December 16, 2019 in Peru ⋅ ☁️ 25 °C

    Nauta ist von Iquitos mit dem auto erreichbar. Dadurch spart man sich einige Stunden Bootsfahrt auf dem Amazonas.

    Nauta war eine süße, gemütliche kleine Stadt.
    Es war hier nicht so einfach was vegetarisches zu Essen zu finden...am Ende konnte ich eine Brühe mit Nudeln und dazu eine gegrillte Platano (Kochbanane) am Straßenstand ergattern. Normal gibt's das nur mit Fleischeinlage oder Fisch.

    Das Schnellboot war hingegen komplett ausgebucht und unbequem...
    17 ½ Stunden später endlich in Yurimaguas angekommen geht es mit dem Colectivo direkt 2 stunden weiter nach Tarapoto. Der Fahrer war ziemlich rasant unterwegs und es war sehr kurvig...
    Read more

  • Day50

    Belen Markt & Bellavista Markt - Iquitos

    December 15, 2019 in Peru ⋅ ☁️ 29 °C

    Von den ganzen verrückten Dingen hier auf dem Markt habe ich leider keine Bilder... Es hieß von vielen Leuten, man müsse hier besonders vorsichtig sein mit seinen Wertsachen und Fotoapparat und so.

    Neben viel Obst, Kleidung, Fisch und Krams gab es auch alles mögliche an Fleisch - Schildkröte, Hai, irgendwelche Dschungeltiere, Krokodil,...

    Eine Gasse hatte alle möglichen Heilkräuter, Säfte und Salben sowie ganz viel Tabak.

    Wenn ihr nach Belen market googled findet ihr sicherlich ein paar Bilder!
    Read more

Never miss updates of Sarah Hoheisel with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android