Uruguay
Playa de los Ingleses

Here you’ll find travel reports about Playa de los Ingleses. Discover travel destinations in Uruguay of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day89

    Punta del Este

    April 2 in Uruguay

    I arrived here late last night and just checked into my hostel and went to bed. I am staying in Tas D Viaje hostel, and it is great! Really good common areas and 2 minutes from the beach. The breakfast is great as well!

    This morning I walked along the costanera here. There is some nice beaches, but the place suits it's reputation about being a fancy place that are expensive. There is a lot of super nice summerhouses and yachts here. I finished my walking around right before the rain started, and have just chilled out in the hostel the rest of the day. Went for a run on the beach and had salad for lunch - I think my body was grateful for that after three weeks in big cities and a lot of unhealthy food. Hopefully this week can be a bit better when it comes to that.

    I will leave for La Poloma tomorrow morning. If I hadn't booked two nights in Punta del Este I would probably move on today. I think I will like the small beach towns more.
    Read more

  • Day19

    Punta del Este (Uruguay)

    December 15, 2016 in Uruguay

    AN: 14:00
    AB: 18:00

    Im Süden Uruguays am Atlantik ist „Punta del Este“ ein mondäner Badeort, wo viele Stars gerne Ferien machen. Bekannte Fußballer wie Diego Maradona oder US-Stars aus der Mode- und Filmbranche wie Naomi Campbell schätzen den Badeort, der als sicher gilt und über zahlreiche Hotels verfügt. In der sommerlichen Haupreisezeit von Mitte Dezember bis Mitte März kommen vor allem Touristen aus Argentinien und den USA nach „Punta del Este“, das in Uruguay eine Art Sylt ist, wo viele Prominente Badeurlaub machen. Am Strand von „Punta del Este“ wurden häßliche Hotelburgen gebaut, die den Charme der Stadt meiner meinung nach beeinträchtigen. Zum Stadtbild der Kleinstadt gehören teure Geschäfte und Restaurants ebenso wie mondäne Gäste, die man in Europa eher in Monte Carlo sieht. Der Yachthafen von „Punta del Este“ ist auf jeden Fall sehenswert. Seit einigen Jahren hat der internationale Jetset „Punta del Este“ entdeckt, dass leider auch immer mehr von reichen US-Touristen geschätzt wird. Heute zählt der Ort mit rund 10.000 Einwohnern rund 700.000 Besucher im Jahr. Der Badeort Punta del Este liegt im Süden des Landes auf einer Landzunge an der Mündung des Río de la Plata in den Atlantik. Montevideo, die Hauptstadt des Landes liegt weiter westlich. Wahrzeichen des Urlaubsortes sind der 45 Meter hohe Leuchtturm von Punta del Este.

    11:30h:
    Ich kann Land an Steuerbord sehen und auch viele Hochhäuser. Mein Kompass zeigt 35 Grad südlicher Breite an. Wenn man das mit 53 Grad nördlicher Breite von Bederkesa vergleicht, wird einem schnell klar, das hier so in etwa das Wetter von Italien im Europäischen Sommer vorherrscht. Ich sehe Sandstrände, soweit das Auge reicht. Voraus kommt auch der Leuchtturm in Sicht. Sieht so aus, als wenn der auf einer Insel wäre.

    13:20h:
    Wir haben geankert und können „Punta del Este“ gut sehen. Ausschiffung dauert ...

    14:00h:
    Die Tenderfahrten haben begonnen, aber ich mache mir keine Illusionen, dass ich mit meiner Ticketnummer schnell dran komme. Jetzt gibt es permanente Lautsprecherdurchsagen in mindestens vier Sprachen. Das erinnert mich an einen Kasernenhof. Es sind jetzt vier Tenderboote unterwegs. Derzeit dürfen die Ticketnummern 33 + 34. Ich habe 64. Das kann dauern ...

    14:30h:
    Wir sind jetzt bei Ticketnummer 39

    14:35h:
    Wir sind jetzt bei Ticketnummer 49. Es werden auch noch 3-4 lokale Boote eingesetzt. Jetzt scheint sich das zu beschleunigen.

    14:55h:
    Ich bin jetzt auf dem Tender. Neben mir sitzt wider dieses permanent meckernde deutsche Pärchen, die mir vorher schon unangenehm aufgefallen sind. Wenn die mich jetzt auf Deutsch ansprechen, verstehe ich die die Sprache definitiv nicht ....

    15:30 - 16:30h:
    Hatte nur 1 Stunde an Land, aber die war super!

    Bild 1:
    Der Seewolf (Seelöwe) war echt! Die sind hier allgegenwärtig und es wird gewarnt, diesen Tieren nicht zu nahe zu kommen. Ist hier wie ein großer Zoo; aber ohne Absperrungen ...

    16:00 -19:30h:
    Reisepässe abholen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Playa de los Ingleses

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now