Uruguay
Villa Dolores

Here you’ll find travel reports about Villa Dolores. Discover travel destinations in Uruguay of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day4

    Markthalle,Altstadt und Hafen

    November 13, 2017 in Uruguay ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach einem Tag aussetzen Krankheitsbedingt war Heute die erst lateinamerikanische Busfahrt dran, Linie 60 mas rapido sehr gut gesagt und getan.
    Busfahrt sehr angenehm. Dann der erster Behörden Gang (der erste von 4 Gängen) "certificado de llegitimation" super Sache, brauchen wir um den Bus zuholen. Den Portie an der Information gefragt wo ich eine Nummer her bekomm er sagt al casa war nicht ganz richtig aber der Englisch sprechende Sachbearbeiter, sehr freundlich, zog mein Pass ein und sagte er ruft mich auf (kenn ich ja von Grenz abfertigungen) aber in südamerikanische Einfachheit. Nach einer Stunde warten ist alles perfekt gelaufen, gezahlt noch kurz anderen Traveler geholfen den einfachen Weg zugehen. Dann zum nächsten Büro ( Gang 2) um die weiteren Papiere zu bekommen und los zur Bank um das Schiff zu bezahlen hat leider nicht geklappt (Kreditkarten Limit) dann halt zum Mercado de la Porte und zack Patagonia Weisse und Lager.Read more

  • Day19

    Uruguay - Mate, Kühe und Asado

    November 25, 2018 in Uruguay ⋅ ☀️ 20 °C

    Uruguay wird auch die Schweiz von Südamerika genannt. Das Land ist klein und überschaubar und ziemlich gut entwickelt. Selfcheckout im Supermarkt, Foodtrends, gratis w-lan im Bus und in der Altstadt zeugen von Moderne.
    Das Land ist etwa viermal so gross wie die Schweiz und hat halb so viele Einwohner, dafür etwa 12 Milionen Kühe. Die Hälfte der Einwohner wohnt in der Hauptstadt Montevideo. Kein Wunder ist ASADO so beliebt. In vielen Häusern hat es im Garten ein kleines asado Häuschen mit einem Grill, wo man mit Holz Glut erzeugt und damit das Fleisch grilliert. Das fertige rote Rindfleisch isst man dann ohne jegliche Beilage. Wir fragen nach, ob es hier auch Vegis gibt - ja die gibt es und sogar veganer. Die kommen dann aber wohl etwas zu kurz beim asado.

    Und dann ist da noch der MATE. DAS GETRÄNK in Uruguay. Etwas ganz eigenes - wie es Tee und Kaffee gibt, gibt es auch Mate, erklärt uns meine Gastmutter Laura. Als Dani darauf besteht, dass es doch etwas ähnliches ist wie Tee muss sie ihm dann aber doch ein bisschen zustimmen. Aber doch ist es ganz anders. Mate ist ein Gemeinschaftsgetränk, ein Ritual. Den Mate trinkt man aus einer Calabaza, auf deutsch Flaschenkürbis. Es gibt heutzutage aber auch viele künstliche Matebehälter, die z.B aus Metall sind.
    Nun hat man also diese Tasse und füllt sie mit dem Matekraut. Dann setzt man die Bombilla ein (eine Art Röhrli aus Metall) und giesst heisses Wasser über das Kraut. Zudem füllt man einen Thermoskrug mit heissem Wasser. Der Mate Zubereiter nimmt die ersten Schlücke, giesst heisses Wasser nach und übergibt den Mate der nächsten Person. Viel mehr als drei Schlücke gibt es nicht. Und so geht der Mate im Kreis herum und wandert von einer Person zur nächsten. Ob im Park, im Auto, beim Spazieren, im Kaffee, zu Hause - der Mate und der Thermoskrug sind bei den echten Uruguayos immer dabei.
    Read more

  • Day120

    Sightseeing Montevideo

    January 24, 2017 in Uruguay ⋅ ⛅ 25 °C

    Na het bezoek van gisteren aan het toeristische oude gedeelte van Montevideo, vandaag naar een andere historische plek. Ik ging namelijk naar het Estadio Centario. In dit stadion werd in 1930 de allereerste WK finale gespeeld en gewonnen door Uruguay.

    Tot dit toernooi was het enige mondiale voetbaltoernooi dat van de Olympische spelen. Aangezien Uruguay zowel in 1924 (Parijs) als in 1928 (Amsterdam) had gewonnen, werd Uruguay gekozen als gastland van het eerste WK. In de finale werd Argentinië met 4-2 verslagen. De deelnemende teams werden uitgenodigd door de FIFA. Dit is dan ook het enige WK waarvoor geen kwalificatie nodig was. Door de hoge kosten en lange reistijd was de animo vanuit Europa echter erg klein. Uiteindelijk was dit het deelnemersveld: Argentinië, Chili, Frankrijk, Mexico, Bolivia, Brazilië, Joegoslavië, Peru, Roemenië, Uruguay, België, Paraguay en de VS.

    Het is hier zo'n 31 graden en Montevideo ligt aan het water. Dus een mooie dag om het Playa Pocitos op te zoeken. Naast dit strand ligt een redelijk ruime boulevard waar veel mensen wandelen, hardlopen of fietsen. Uiteraard ook nog even een selfie gemaakt bij het Montevideo sign.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Villa Dolores

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now