Vanuatu
Shefa Province

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Shefa Province:

Show all

36 travelers at this place:

  • Day225

    Pele Island - Vanuatu

    May 14, 2019 in Vanuatu ⋅ 🌬 26 °C

    Ein kleines Paradies. Wunderschöne Strände und schön zum schnorcheln. 🐟🐠🐡

    Verbringen einen entspannten Tag auf der wunderschönen Insel, die nur fünfzehn Minuten mit dem Boot entfernt ist. 😊 Der Fahrer ist supernett, genau wie alle Menschen auf Vanuatu.

    Das Essen dort ist allerdings das schlechteste was wir auf Vanuatu hatten. 😂

    Auf der Fahrt sehen wir eine traumhafte kleine Insel mit riesigem weißen Sandstrand und einer halben Ruine eines Traumhotels. Man erzählt uns der Inhaber wurde mitten im Bau hochgekommen wegen Drogenschmuggels. 😅
    Read more

  • Day223

    Moso Island - Vanuatu

    May 12, 2019 in Vanuatu ⋅ ⛅ 28 °C

    An einem sonnigen Tag geht es mit dem Segelschiff von 1949 nach Moso Island. Entspannen am Strand, gehen tauchen und futtern uns voll. Genialer Tag würd ich sagen. 😂

  • Day17

    1. gemeinsame Tauchgänge als Dive Buddy

    November 20, 2019 in Vanuatu ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute sind wir wieder früh los, die ersten beiden gemeinsamen Tauchgänge als Dive Buddies standen auf dem Programm!
    Es waren zwei sehr schöne Tauchgänge bei denen wir 4 Babyriffhaie beim relaxen, Nemos Familie und andere Meeresbewohner kennenlernen durften!
    Wir freuen uns schon auf weitere Abenteuer unter Wasser z.b. in Australien.
    Hier auf Vanuatu wollen wir jetzt aber noch die Insel und Bewohner erkunden! Es gibt bestimmt noch viel zu sehen auf diesem Insel Paradies!
    Read more

  • Day14

    Paddy Open Water Course

    November 17, 2019 in Vanuatu ⋅ ☁️ 28 °C

    Erster Tag von Peters Ausbildung zum Taucher🐠. Am Abend zuvor hat er 3 von 5 Kapitel des Theoriebuches abgerackert (was für eine Leistung ich hätte 2 Tage gebraucht, zum Glück habe ich die Ausbildung schon). Heute ging es in den Pool und für den 1. Tauchgang ab ins Meer. Was hab ich gemacht? Genau: NIX, auch mal schön! Am Pool gechillt, in der Hängematte gechillt und einige Sachen vorbreitet für unsere weiteren Reiseziele. Hab mit dem Hotelpersonal ein Schwätzchen gehalten (die sind alle sehr nett hier) und einen Lieblingsinselradiosender (Paradise FM) gefunden! Chakaaaa was für ein Sonntag, mit schönem Sonnenuntergang!Read more

  • Day18

    What a Paradise - auf Inselerkundung

    November 21, 2019 in Vanuatu ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute habe wir mal ein wenig länger geschlafen-bis 9! Ich wurde von meinem Mann mit einem traumhaften Frühstück geweckt! Merci Schatzi!
    Blick vom Bett aus, was für ein Traum! Besser kann ein Tag nicht starten!
    Danach haben wir uns ein Auto für die nächsten Tage gemietet, tja es hatte leider nur eine Ford Pick up übrig! Nicht schlimm, denn hier auf der Insel ist das ein gutes „Ford“bewegungsmittel ;).
    Wir fuhren los zur Blue Lagoon, an Palmenplantagen und wunderschönen Strandabschnitten entlang.
    Angekommen mussten wir zwar Eintritt zahlen (wie eigentlich an jedem Strand hier - zw. 2 - 10 chf). Es hat sich dennoch gelohnt! Wunderschöne Lagune!
    Zum Abendessen haben wir uns für das K2 Kitchen Restaurant entschieden, mal was anderes: Teryaki Chicken Bowle und Beef Satay-sfaction. Eine Fusionküche aus arabischen, asiatischen Elementen. Yummy! Another day in pardise...
    Read more

  • Day16

    Peter mein neuer "Dive Buddy"

    November 19, 2019 in Vanuatu ⋅ ⛅ 28 °C

    Yesssss Peter hat alle Prüfungen bestanden und ist jetzt offiziell zertifizierter Taucher! Bravo 👏! Jetzt können wie gemeinsam tauchen gehen. Die Big Blue Tauchschule war super!
    Als Peter noch fleissig die Tauchprüfung gemacht hat bin ich “Wreck Diving” gegangen. Ein meeega Erlebnis, das Wrack Semle wurde ursprünglich für Taucher auf 30m versenkt, durch einen Zyklon ist es aber auf 35-55m verrutscht!
    Das heisst man kann in den Motorenraum tauchen der aber mittlerweilen auf 43 Meter liegt!
    Ich wollte da unbedingt rein, mein tiefster Tauchgang bislang war auf ca 36m!
    Was für ein Abenteuer, ich habe es in den Bauch des Schiffes geschafft aber dann verliess mich mein Mut, es war seeehr dunkel und ich hatte keine Taschenlampe. Also sind wir umgekehrt und sind und um das Schiff getaucht, das war auch seehr eindrucksvoll! Dennoch habe ich einen neuen Tiefenrekord von 43m geschafft!
    Auf meiner Einkaufsliste für den nächsten Tauchgang ist auf jedenfall eine 🔦 !!!
    Read more

  • Day19

    Fire Show at Beach Club & Party

    November 22, 2019 in Vanuatu ⋅ 🌙 22 °C

    Am Freitag Abend haben wir uns mit unseren Dive Buddies von Big Blue Divers in der Beach Bar getroffen.
    Jeden Freitag findet hier eine mega „Fireshow“ statt. Es war eine Mischung zwischen traditionellen Tänzen, ein bisschen Komedie und super Feuerakrobaten! Die ganzen Show dauerte mehr als 1h, wow! Echt super!
    Danach haben wir uns auf den Weg in die Stadt gemacht, wo wir das 1. Mal in unserem Urlaub so richtig Party gemacht haben! Um 3.30h waren wir im Näscht! Hat Spass gemacht mit Einnheimischen ein bisschen zu Feiern!
    Read more

  • Day330

    Wer hat's erfunden...?

    September 22, 2018 in Vanuatu ⋅ ⛅ 22 °C

    ...das Bungee Jumping....?
    Auf der Insel Pentecost in Vanuatu wurde der Vorläufer des modernen Bungee Jumpings erfunden...Von hier kommen die Lianenspringer.
    Marc und ich hatten schon mal eine Reportage über das jährlich von April bis Juni stattfindende Lianenspringen gesehen...🖥, waren uns aber gar nicht mehr bewusst, dass dies in Vanuatu war.
    Die Geschichte zu den Lianenspringern erzählte uns heute unser Guide Manu bei der Efate Inseltour🏜🚑, die ich leider alleine machen musste, da Marc etwas kränkelte und das Bett hütete....🤧😷🤒💊🛏...bis zu unserem Flug morgen nach Australien muss er wieder fit sein.😊
    In Kurzform ging die Geschichte ungefähr so....Ein Ehepaar hatte Stress miteinander, da Mann vermutete, dass Frau fremdging,...Frau lief weg..., Mann verfolgte sie,...Frau kletterte in einen riesigen Banyanbaum bis hoch in die Krone..., Mann hinterher...., die Frau sprang runter....😲....Als der Mann das sah, wollte er nicht mehr leben, ohne seine Frau.....und sprang auch. Was er nicht mitbekommen hatte, dass sich seine Frau vor dem Sprung eine Liane um ihren Knöchel gebunden hatte....😲 So kam die Frau unten wohlbehalten an, während der Mann den Sprung nicht überlebte....🤔😲😳....Ein Schelm, der Schlimmes dabei denkt.🤔🤔🤔
    Seit dieser Zeit findet das alljährliche Lianenspringen von einem ca. 30 bis 40 Meter hohen Holzgestell, welches an umliegenden Bäumen mit Lianen befestigt ist, statt. Anfänglich sprangen Frauen und Männer, bis der Chief der Insel dieses aus gesundheitlichen Gründen für die Frauen verboten hat.🤔🤔🤔 ....und es soll auch immer wieder Tode geben, wusste unser Guide zu berichten.😲😔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lianenspringer_von_Pentecost
    Schnell verging die Fahrt mit solchen Erzählungen bis zu unserem ersten Ziel, der blauen Lagune. Die einfach nur sehr schön aussah.
    Unterwegs zu einem Dorf, wo wir typische traditionelle Tänze sehen sollten, demonstrierte uns Manu wie per Hand Kokosnüsse geerntet werden🥥🥥🤚🌴....Respekt, wie er vor unseren Augen ruck zuck die Palme hochkletterte und uns eine Nuss zuschmiss. Ich denke mal, dass sie auf den Kokosnussplantagen hier auch andere Möglichkeiten haben die Kokosnüsse zu ernten....🤔🤔🤔
    Im Dorf, so schön am Pacific gelegen, sahen wir nicht nur traditionelle Tänze, sondern bekamen auch noch eine spannende Kokosnuss- Demonstration. Im Prinzip wird von den Kokosnusspalmen alles verwertet....das Holz, die Palmwedel, die Kokosnüsse verschiedenen Alters....🥥🥥🥥🌴.
    Ein Fotostopp an einem der so vielen hier wachsenden gewaltigen Banyan Trees, die den Kindern aus den Dörfern auch als Spielplätze dienen und der Besuch des sehr kleinen "one World Museums", welches an die Stationierung von Amerikanern während des zweiten Weltkriegs auf der französisch/ englischen Kolonie Vanuatu erinnert bildeten den Abschluß unserer Inselumrundung.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Vanuatus
    Zurück im Hotel erwartete mich Marc, der sich wieder erholt hatte.😊👍
    Read more

You might also know this place by the following names:

Shefa Province, Shefa

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now