Vietnam
Cho Ben Thanh

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

70 travelers at this place:

  • Day113

    Ho-Chi-Minh City

    January 28 in Vietnam ⋅ ⛅ 24 °C

    Meine letzten drei Tage in Vietnam 🇻🇳 verbrachte ich in Ho-Chi-Minh City oder auch Saigon.
    Da nach dem Tet-Fest für die Vietnamesen Feiertage sind, bleiben die meisten Geschäfte, Restaurants und Cafés geschlossen. Manche nur für zwei Tage, manche 5 Tage aber manche auch bis zu 10 Tage.
    Daher waren die Straßen nicht sehr voll, sondern für City Verhältnisse hier sehr leer 😅
    Ich besuchte das War-Museum und besuchte die Cu-Chi Tunnel oder suchte manchmal vergeblich ein offenes Café.

    Im Kriegs-Museum wurde bildlich und mit vereinzelten Texten der Vietnam Krieg und sein Ausmaß dokumentiert. Tatsächlich haben noch heute Menschen die Opfer von 'Agent Orange' wurden damit zu kämpfen.
    Gestern ging es dann zu den Cu Chi Tunneln. Leider war die Tour eher ein Touristen-Schnellabfertigungs-Transport, aber dennoch war es sehr interessant und bemerkenswert, dass man in diesem fast 250km langen Tunnelsystem mehr als 5 Sekunden leben kann 🙈 Da haben die Vietnamesen wirklich an alles gedacht. Luftlöcher, Küche, Schlafplätze, Krankenhaus... alles unter der Erde. Dabei waren die Gänge max. 60 cm hoch! Natürlich wurden im Touristenteil die Tunnel verbreitert, sodass auch diese hindurchpassen und sich einen Eindruck der Tunnel machen könnten. Nichts für mich. Nach 2 Metern kehrte ich wieder um und nahm den luftigen überirdichen Weg zum Treffpunkt.

    Morgen heisst es dann Bye Bye bezauberndes Vietnam 🇻🇳 und Hello Kambodscha 🇰🇭
    Read more

  • Day17

    Saigon - Ho Chi Minh City

    August 12, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Ho Chi Minh City: eine Stadt, die niemals schläft.
    Wenn ich Saigon beschreiben müsste würden mir folgende Stichworte einfallen: Lautstärke, Roller, Wolkenkratzer, bunte Farben, Shopping und ganz viel Verkehr.
    Es ist wirklich Wahnsinn wie viele Roller die Straßen von Saigon verstopfen, sodass man mit dem Auto für einen Weg von zwei Kilometern eine viertel Stunde oder länger braucht. Leider hat Saigon auch sonst nicht allzu viel Kultur zu bieten. Stattdessen gibt es jede Menge Shoppinggelegenheiten. Und diese haben wir genutzt, um jede Menge Souvenirs und schöne Dinge für uns selbst und unsere Liebsten zuhause zu kaufen 😊. Außerdem haben wir den tollen Hotelpool ausgenutzt und die Ruhe im neunten Stock des Hotels genossen (die Ruhe wurde dann leider von einem Hotelangestellten zerstört, der sich unbedingt mit uns unterhalten wollte und einfach nicht lockerließ) .
    Am Abend konnten wir uns einen Besuch der Partystraße Saigons nicht entgehen lassen. Diese hat uns stark an die Kao San Road in Bangkok erinnert, denn auch hier steht Disco an Disco und jeder versucht der Lauteste zu sein. Diese Lautstärke war jedoch nichts für uns und so haben wir unseren letzten gemeinsamen Abend auf einer Skybar mit ganz ganz vielen Lampions verbracht😊.
    Heute geht es für Max und mich nun weiter nach Phu Quoc, wo wir unsere letzten Tage am Strand genießen möchten. Unsere treuen Reisebegleiter Tascha und Ole hingegen treten in ein paar Stunden die Reise zurück nachhause an, wo sie hoffentlich am Sonntagabend mit einem leckeren Abendessen auf uns warten werden🙃.
    Read more

  • Day6

    Still Saigon

    December 18, 2018 in Vietnam ⋅ ☀️ 31 °C

    Ich sollte aufhören alles zu Essen was mir über den Weg läuft, die erste Speise, ich dachte es geht in Richtung Sashimi, was für ein Irrtum, war undefinierbar und ohne Geschmack, die Wurst in der Mitte ist gut gewesen :D. Der in Palmenblättern eingepackte Reismatsch war lecker, im inneren befindet sich irgendein Fruchtfleisch. Ich vermute dass ganze wird gedünstet. Mit vollem Magen ging es zum Kriegsmuseum, dass war eventuell ein Fehler, hier befinden sich Fotosammlungen von Kriegsreportern. Heftiger Scheiss, ich gehe nicht ins Detail, jeden ist bewusst was dort abging, eins möchte ich nur dazu los werden "Agent Orange wurde unter anderem von den US-Firmen Dow Chemical und Mobay,[7] einem Gemeinschaftsunternehmen von Monsanto und der Bayer AG, hergestellt und geliefert." Wiki Die beiden Unternehmen pflegen schon lange eine harmonische Zusammenarbeit und die Spätfolgen werden noch über Jahrzehnte wenn nicht Jahrhunderte zu beobachten sein. Der folgende Abstecher zum Ben Thanh Markt sorgte für Ablenkung, etwas touristisch und etwas viele Weichmacher in der Luft, trotzdem charmant. Gleich kommt Thomas ( sein Flug hat einen Tag Verspätung) Ich will endlich raus aus dem SmogRead more

  • Day3

    Ho Chi Minh City

    September 30, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Der erste Tag in Ho Chi Minh City begann entspannt beim Frühstück. Erster Haltepunkt unseres heutigen Tages ist das Kriegsmuseum im Stadtzentrum.
    Das Museum, gibt einen tiefen Einblick in die Geschichte des Vietnamkriegs. Spannend und schockierend zugleich, mit welcher Brutalität dieser Krieg voran getrieben wurde.

    Im Anschluss an unsere Geschichtsstunde, beschlossen wir, den größten Markt in Ho Chi Minh City zu besichtigen.
    Ju war bei der großen Auswahl, kaum noch zu halten.😉

    Als nächster Punkt wartete schon der nächste geschichtliche Ausflug auf uns, es ging zum Wiedervereinigungs Palast 👍
    Interessantes Bauwerk und sicher einen Besuch wert.

    Nach einer kurzen Mittagspause, ging es weiter zum Saigon Skydeck. Schöne 360 Grad Aussicht über Ho Chi Minh Sity.

    Den Abend ließen wir, bei gutem vietnamesischen Essen und Feierstimmung auf der Partymeile Saigons ausklingen🍻
    Read more

  • Day5

    Ben Tanh Markt

    February 16 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Da ich Menschenmassen ja so sehr liebe, sind auch Märkte meine ganz großen Favoriten. NICHT. 😂 Es ist nicht so voll, es gibt fast nur Tourikram und ich bin schnell wieder draußen. Wer's mag, bitte sehr.

  • Dec11

    Hô-Chi-Minh-Ville

    December 11, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 30 °C

    Après une courte nuit passée en transit en Chine, nous voici au Vietnam!

    Après le calme de la campagne indonésienne, l'agitation chaotique d'Hô-Chi-Minh-Ville (HCMV) nous réveille. Cette ville est pleine de contrastes étonnants: buildings luxueux à côté de bouis-bouis, businessmen prenant leur déjeuner au marché assis sur le trottoir, coqs se baladant devant les magasins d'Iphone, marchands faisant griller des brochettes devant des palaces ...

    La circulation est particulièrement déroutante. Les scooters par milliers roulent où bon leur semblent et le code de la route n'est respecté par personne. Ici, à chaque fois que nous traversons la route, nous avons peur pour notre vie !

    En 3 jours, nous avons l'occasion de déguster plusieurs spécialités vietnamiennes dans les marchés. Entre nems, phô, grillades marinées et fruits exotiques, nous allons nous régaler ici.

    Afin d'en apprendre un peu plus sur la guerre d'Indochine et du Vietnam, nous visitons le musée des souvenirs de guerre. C'est vraiment difficile de voir toutes les horreurs qui ont été perpétrées ici.

    Les microbrasseries nous remontent le moral et nous terminons avec une belle vue panoramique de nuit sur la ville.
    Read more

  • Day41

    Bitexco financial tower

    January 16, 2015 in Vietnam ⋅ 🌙 25 °C

    Miutan visszaertunk a kirandulasrol a varosba, mindenkeppen teljesiteni akartuk az utolso itteni kuldetesunket, felerni meg sotetedes elott egy felhokarcolo tetejere. Ne feledjuk, hogy viszonylag itt is koran, 6kor lemegy a nap, szoval ez nem is volt olyan egyszeru. De feljutottunk es szep is volt, bar a bangkokit nem tudta uberelni. Ez utan elmentunk a japan varosreszbe, hogy egy pizzeriaban (!) vacsizzunk. Nekem is lecsuszott ket kis szelet, szoval jot tett a vacsi elotti mojito ;)Read more

  • Day153

    Ho-Chi-Minh-City - Moderne vs. Tradition

    November 4, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 28 °C

    A city with two different faces. On the one hand very old, traditional buildings and on the other hand new skyscrapers and shopping malls. It is a very nice city and we loved walking around here today.

    Eine Stadt mit zwei komplett verschiedenen Gesichtern. Auf der einen Seite sehr alte Gebäude aus der französischen Kolonialzeit und auf der anderen Seite modernste Hochhäuser und Shopping Malls. Es ist eine sehr coole Stadt und wir hatten wirklich Spaß hier den Tag herumzulaufen.Read more

  • Day2

    Erste Stadteindrücke

    November 11, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Mit dem Bus zum Hotel...
    Bunt gemischte Stadt aus kleinen und großen modernen Häusern mit ein gestreuten französischen Jugendstilhäusern und Pagoden aus alten Zeiten. Viel grüne Parks und Blumenrabatten.

You might also know this place by the following names:

Cho Ben Thanh

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now