Vietnam
Cong Truong Quach thi Trang

Here you’ll find travel reports about Cong Truong Quach thi Trang. Discover travel destinations in Vietnam of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

19 travelers at this place:

  • Day3

    It's mission impossible with bumpy internet, timeshift and local activities to keep up with all the nice wishes to my birthday. So to all I did not response or at least liked your wishes - I did received your message - which paid into a wonderful day full of overwhelming experiencences. Thank you so much !

    I though this will be a birthday without a proper birthday cake, but as you can see from the pictures, I received two. My local friends and the super nice AirBNB host took really care of me and made that day really special.

    Ending with a dinner on a boat and go the night Ban Than Market was the perfect ending .

    Tomorrow I gonna be heading towards cu chi tunnel.

    Let's see what this will add to the history I took from the war museum.

    So long gn8
    Read more

  • Day236

    Saigon Fine Arts Museum, Vietnam

    January 28, 2016 in Vietnam

    The HCMC Fine Arts Museum had several exhibits displaying ancient ceramics and sculptures, "Ancient Contemporary", pre-1975 oil on canvas, and post-1975 works. Every exhibit showed off distinct uses of the traditional Vietnamese lacquer-on-wood style. Below are some of my favorites as someone who is largely clueless when it comes to art.

  • Day13

    Tag05: letzter voller Tag in Vietnam

    January 5, 2017 in Vietnam

    Nach dem spannenden Mekong Delta gestern ist heute Verabschieden von Saigon angesagt.
    Dazu geht es ins "Vietnam War Museum" was in Saigon einen ganz anderen Stellenwert hat als irgendwo sonst auf der Welt.
    Danach laufe ich noch einmal alle Highlights ab bevor es morgen früh mit dem Bus nach Kambodscha geht; Wenn sie mich ohne Visum über die Grenze lassen....

  • Day17

    Mittagessen

    January 21, 2017 in Vietnam

    Nach soviel Programm ist Mittagessen obligatorisch, schließlich sind wir durch die Fahrt auf dem Mekong mit der Jayavarman regelmäßige Mahlzeiten gewöhnt. Eine feine Nudelsuppe mit Stäbchen... :-)
    Langsam werden wir besser.

  • Day15

    Dag 13 1 maart

    March 1, 2017 in Vietnam

    Goodmorning Vietnam! Vandaag 5:15 uur opgestaan omdat we een vroege vlucht hadden van Danang naar Ho Chi Minh City / Saigon. Klein uurtje vliegen van het midden naar het zuiden, van rond de 22 naar 34 graden. Niet alleen warm maar ook nog hoge vochtigheidsgraad. Kortom, 2 stappen buiten de deur en je hebt klotsende oksels.
    Dagprogramma city tour: Bas en Fatemeh hebben deze eveneens gedaan met bezoek aan war museum, Notre Dame, Postkantoor, paleis van de president en markt. Zeer indrukwekkend was het museum: ongelooflijk hoe beestachtig de Amerikanen hier huis gehouden hebben.
    Na de tour door de stad gewandeld en hier en daar de vochthuishouding op peil gehouden. Daarna douchen en op zoek naar een lekker tentje om te eten. We kwamen naast een Nederlander te zitten die 6 weken geleden samen met z'n vrouw en z'n vader ongeveer dezelfde rondreis als wij hebben gemaakt. Of zouden maken, want opa heeft een hersenbloeding gekregen, ligt nu in een privé kliniek en wacht tot die naar huis mag vliegen. Wat een drama. Overigens lekker gegeten. Oant mon.
    Read more

  • Day6

    Über Schweine, Hunde, Katzen und co.

    February 4, 2016 in Vietnam

    Vietnamesisches Tierkreiszeichen. Und welches Tier bist du? Also ich bin ein Hund ;-)
    Wen wunderts?!
    Tatsächlich trifft das meiste aus der Charakterbeschreibung der Menschen die im Jahr des Hundes geboren sind auf mich zu.
    Wer mag kann ja mal für sich selbst nachsehen.

    Noch ein paar Eindrücke vom Markt

    http://keovietnam.blogspot.com/p/mondkalender.html?m=1

    Vietnamese zodiac sign. And what animal are you? So I'm a dog ;-)
    Is it any wonder ?!
    In fact, most of the character description about people born in the year of the dog hits towards me.
    Who likes can go to the above link and look it up for yourself..
    Read more

  • Day39

    Town house 23

    January 14, 2015 in Vietnam

    Megerkeztunk Saigonba! Saigon= Ho Chi Minh city.
    Elfoglaltuk a hotelt, nem tul jok a kilatasaink, mivel nincs ablak :)))
    De a kozpontban vagyunk, vadiuj szallodaban ami tiszta, vegre a moszkitoktol sem parazok, es 3ejszakaert fogunk annyit fizetni amennyit mashol 1-ert ;)

  • Day3

    Ho Chi Minh City

    June 21, 2017 in Vietnam

    HCMC is as hectic as we'd been told. The city was noisy and busy. Scooters and cars cloggef the streets. Tourists raced around to the sites during the day and drank themselves stupid on pub street at night. The afternoon we arrived it rained, turning the streets to rivers within half an hour. We took a massage at Rocky Spa to wait out the rain. It was so good we returned the next day for another. The War Remnants Museum was thought provoking. We saw Wonder Woman at the Galaxy Cinema. The movie was fantastic and the quality of the cinema great.Read more

  • Day6

    Auf dem Nachtmarkt

    February 4, 2016 in Vietnam

    Spaziergang über den Nachtmarkt.
    Ein paar Vitamine zwischendurch.
    Und irgendein komisches Getränk das furchtbar geschmeckt hat.

    Walk through the night market.
    A few vitamins in between.
    And some sort of weird drink, wich had an awful taste.

  • Day62

    Ho Chi Minh City

    June 11, 2017 in Vietnam

    Nachdem die drei Jungs am Mittag vom Jetlag eingeholt wurden und sich ausruhen wollten, habe ich diese Zeit optimal nutzen können, um die wichtgisten Dinge in Ho Chi Minh City (HCMC) anzuschauen. Dies hatten die Drei schon an deren ersten Tag gemacht.
    Als aller erstes bin ich dazu ins 'War Remnants Museum'. Schon wieder Museum für mich, doch ich dachte, wenn man dieses Land bereist und sich in HCMC aufhält, sollte dies ein Muss sein. Trotzdem habe ich mich zwischenzeitlich gefragt, warum man dort eigentlich freiwillig rein geht. Selbstverständlich wusste ich, wie grausam der Krieg selbst und vor allem die Folgen von Agent Orange waren bzw. sind. Dennoch sieht man dort Bilder und liest Texte von Dingen, die dort geschehen sind, wofür selbst 'unmenschlich' lange keine Begriff mehr ist! Wahrscheinlich habe ich es mir derart schrecklich nicht vorgestellt, da man es sich so schrecklich gar nicht vorstellen kann. Natürlich war der Besuch trotzdem sehr lohnenswert, um dadurch mehr über den Krieg zu erfahren.
    Um anschließend zu den anderen Sehenswürdigketen zu gelangen, dachte ich mir: Wer braucht schon so ein neumodisches Zeugs wie Uber oder Grab? (gleiches Prinzip wie Uber, nur von einem Start Up aus Singapur und in Südostasien genauso verbreitet wie Uber). Da lasse ich mich doch lieber mal per 'Fahrradtaxi' durch die Stadt kutschieren - man fühlt sich wie der König ;-)
    Im Zentrum habe ich mir dann noch das ganz altmodische Post Office (weiterhin die ganz normale Hauptpoststelle), die Notre Dame Kathedrale von HCMC sowie die City Hall mit der Ho Chi Minh-Statue angeschaut.
    Ganz wie das Bürgertum ging es per Fuß zurück zur Unterkunft!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cong Truong Quach thi Trang

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now