Vietnam
Mỹ Thị

Here you’ll find travel reports about Mỹ Thị. Discover travel destinations in Vietnam of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day10

    Da Nang

    November 6 in Vietnam

    Unerwarteter Weise konnten wir im Nachtzug doch ein paar Stunden schlafen! Mit Ohropax konnte man nicht nur den Lärm des Zuges ein wenig dämpfen, sondern auch den schnarchenden Abteilkollegen. Wir kamen mit ein wenig Verspätung gegen Mittag in Da Nang an, da wir anscheinend ein Auto auf der Strecke mitgenommen haben. Außer dem Abbremsen, dem wilden Tumult draußen konnten wir nicht erkennen, ob jemand verletzt wurde, aber da es nach 20 Minuten schon weiter ging, vermuteten wir nichts schlimmeres. Aus dem Zug ausgestiegen umwimmelten uns einige Taxifahrer, nach kurzer Verhandlung wurden wir zu unserem Hotel gefahren.
    Kurzer Erholungsstopp und dann nochmal die hellen Stunden genutzt, auf klapprige Räder aufgesattelt und zu den Marble Mountains geradelt. Der Sattel ging nicht zu verstellen und war schön niedrig, hatten wir beide viel Spaß damit 😬
    Die Marble Mountains sind 5 Felsen quasi direkt in der Stadt, nach den Elementen benannt. Auf dem begehbaren "Wasser"-Berg gibt es wieder viele Tempel, Pagoden und einen Aussichtspunkt über die Stadt, die allerdings nur semi schön ist, da man auf viele viele Baustellen blickt. Auch Höhlen gibt es im Berg, unter anderem eine riesige mit mehreren Altaren, das sah schon recht imposant aus!

    Abends sind wir nochmal los, haben zunächst die Bar um die Ecke angesteuert, die uns gleich sympathisch war. Als Deko hing ne Simson rum, es gab einen Kicker und Hippiemusik 😁 2 Gin Tonic und einen "vietnamese liquor" der als "rice vine with green apple" super klang aber dann doch eher wie Obstler schmeckte, später, spazierten wir noch ein Stück, um die Dragon Bridge und die beleuchtete Stadt am Fluss anzuschauen. Etwas zu essen haben wir auch noch gesucht, ein von Einheimischen sehr gut besuchter Strand an der Straße mit vielen kleinen Plastikstühlen wurde es dann. Weitere Touristen waren weit und breit nicht zu sehen, wir mussten uns durch die Karte durchgooglen/übersetzen und es hat sich auch niemand zunächst richtig getraut mit uns Kontakt aufzunehmen, da niemand englisch sprechen konnte. Haben dann einfach auf ein paar Dinge der Karte gezeigt und es war ziemlich lecker! Quasi Sommerrollen zum selber machen mit Reispapier und Salat, Frühlingsrollen, einem (für mich) spicy Reispapiersalat und sogar Mozzarella Sticks 😊
    Und da es auf dem Heimweg lag, sind wir gleich nochmal in der besagten ersten Bar gelandet 😁
    Read more

  • Day49

    Da Nang Me!

    July 22 in Vietnam

    Welcome to the Vitnamese Beach resort town of Da Nang! It's raining, but nonetheless, I am lounging at the beach under a palm fronds shelter. The water is wonderfully just the right temperature, and with a slight breeze, getting out makes the muggy day seem so much cooler.

    I've just had a massive plate of rice and unprounounceable toppings (carrots and green beans mixed with some organs, some minced meat rolled in a leaf, pork chop maybe, crawfish thingys) for about $1.30. My hostel is a grand total of $13.37 (three nights) and includes breakfast. A 1.5-liter bottle of water is about 45 cents. The Viet beer Huda is usually around $1.10 per bottle (12 oz-ish). You can easily live comfortably for very little money.

    Time to digest then go for a dip. Out for now. ✌️

    P.S.: The attached video was from last night's traffic jam in Hue. Lol.
    Read more

  • Day51

    Weather Underground says it's 95°F and feels like 110. I decided I'd had enough heat yesterday, so I stayed in this morning. However, the hostel turns off the air con in the dorm at 8 am (with a reprieve today until 10), so I've made myself some lunch, then will head down to the beach.

    Yesterday evening after it was completely dark, I took the motorbike to the many bridges they have here, all of which are gloriously illuminated. Wonderful. I then went down to the beach with a couple of chicks from the dorm (a Vietnamese from California and a Brazilian from Houston). We ran into two German guys and had a really nice evening laughing and joking around.

    I've booked a bus to Hoi An tomorrow. For now, a nap to digest while the dorm is still cool, then an afternoon lounging on the beach. Loving it! Out for now. ✌️
    Read more

  • Day36

    Da Nang

    August 12 in Vietnam

    Wir genießen heute die heiße Sonne und das kühle Meer in Da Nang. Haha von wegen kühl 😂😂 Aber trotzdem sehr angenehm bei offiziell 34° im Schatten die sich aber dank der Luftfeuchtigkeit (56%) wie 42 anfühlen (Quelle wetter. com)
    Vielleiht werd ich ja auch endlich mal an anderen Körperteilen als Arme und Füße braun 🤔🤣
    Der weiße Sand ist so fein und überraschend sauber an der Stelle, wo wir hier liegen..

    Aber Asien hat immer zwei Seiten.. Die wunderschöne Natur, die Tiere und atemberaubende Tempel.. Und dann der Müll und Plastik überall.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mỹ Thị, My Thi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now