Vietnam
Nhà Thờ Phát Diệm

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

2 travelers at this place

  • Day17

    Vietnamesischer Alltag in Phat Diem

    January 4 in Vietnam ⋅ ⛅ 24 °C

    Phat Diem ist eine kleine Stadt, etwa 30km von Ninh Binh entfernt. Dort steht eine der grössten katholischen Kirchen des Landes. Sie ist speziell durch die Verbindung von westlicher Kirchenbauweise mit asiatischen Stilmitteln wie z.B. Pagodendächern. Bastian hatte Lust den Ausflug dorthin interessant zu gestallten. Anstelle sich einfach für die Fahrt einen Fahrer zu mieten reifte der Plan es mit dem normalen Linienbus zu versuchen. So wurde aus einem einfachen Ausflug ein kleines, sehr unterhaltsames Abenteuer. Der Busbahnhof war schnell gefunden aber dort wurde es schon schwierig. Nirgendwo war ein Fahrplan, ein Liniennetz oder irgendetwas angeben. Die Frau am Schalter konnte zwar bestätigen, dass ein Bus nach Phat Diem fährt, allerdings reichte die Verständigung nicht aus, um zu klären welche Nr. die Buslinie hat oder wann der Bus abfährt. Draussen auf dem Hof standen 3 Busse mehr oder weniger abfahrbereit. Gleich im ersten hatte Bastian Glück. Obwohl niemand der Mitreisenden Englisch sprach konnte doch schnell geklärt werden, dass er im richtigen Bus war. Mit diesem Auftritt im Bus war das Eis sofort gebrochen. Viele Mitreisenden waren sehr interessiert. Ob Bastian gläubig wäre, ob er zum Beten zu der Kirche wolle, ob er verheiratet sei… Mit Hilfe des Reiseführers, Pantomime und Google Translate kam so ein Gespräch mit den ersten Mitfahrern in Schwung. Mit der Abfahrt des Buses wurde es dann zwangläufig weniger gesprächig. Der Bus war alt und laut, ausserdem stiegen schnell viele Leute zu, sodass es auch sehr eng wurde. Der Bus hat keine echte Haltestelle. Jeder der am Strassenrand den Arm hebt wird mitgenommen. Ausserdem liefert der Bus auch Pakete aus. Immer wieder hielt der Fahrer um Leuten am Wegesrand Pakete zu geben oder auch Pakete mitzunehmen. Sehr interessant das alles zu beobachten. Wer weiss wie das koordiniert wird.
    Der Rückweg im Bus war dann nicht mehr so gesellig. Bastian war ja nun schon ein alter Hase und musste nicht mehr alles erfragen. Dabei hat auch geholfen, dass an der Strasse in Phat Diem, wo Bastian auf den Bus gewartet hat gerade eine Hochzeitfeier im Gange war. Einige der Gäste waren sehr an ihm interessiert und zwei sprachen sogar Englisch. Sie konnten auch genaue Anweisungen für die Rückfahrt geben. Bastians Grösse hat die Hochzeitsgäste fasziniert. Mehrere haben ein Foto mit Ihm gemacht. Er wurde sogar eingeladen mitzufeiern. Das hat Bastian dann aber doch dankend abgelehnt. Es ist wirklich unbeschreiblich wie hilfsbereit, freundlich und herzlich die Vietnamesen sind.
    Ach ja, die Kirche, die das eigentliche Ziel der Reise war, ist auch ganz hübsch anzusehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nhà Thờ Phát Diệm, Nha Tho Phat Diem

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now