Vietnam
Cat Ba Island

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day74

    Cat Ba

    January 3, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 19 °C

    Um 7 Uhr gab es Frühstück auf dem Boot. Danach sollten wir unsere Sachen packen und schon einmal auschecken. Wir wurden dann mit einem Minibus vom Pier abgeholt und zum Nationalpark gefahren zusammen mit einer anderen Gruppe. Im Bus unterhielten wir uns mit Marco, der auch aus Deutschland kommt 😀
    Im Nationalpark erzählte uns unser Guide, dass es im Park zwei Viewpoints gebe, die durch viele Stufen zu erreichen sind. Wir spazierten also los durch den Regenwald. Der Aufstieg war mega anstrengend und schien unendlich 🙈
    Nach ca. 20 Minuten bergauf und bei praller Sonne kamen wir endlich beim ersten Viewpoint an. Der Ausblick war schon schön, aber leider sah man keine Ha Long Bay mehr sondern nur Regenwald 😀
    Laura und ich entschieden, den zweiten Viewpoint auszulassen und unterhielten uns stattdessen mit zwei deutschen Mädels. Nach kurzer Zeit kam Marco und sein Kumpel Daniel dazu. Wir saßen im Schatten des ersten Viewpointes und warteten darauf, dass unsere Truppe vom zweiten Viewpoint zurückkam.
    Der Rückweg war etwas entspannter und wir konnten uns locker weiter unterhalten.
    Nach dem Nationalpark ging es zum Hotel nach Cat Ba. Wir checkten ein und hatten kurz danach Lunch im Hotelrestaurant 👌
    Bereits auf den Weg zum Hotel stellte unser Guide uns zwei Optionen für die weitere Tagesgestaltung vor: entweder nach Monkey Island fahren oder den Tag in Cat Ba verbringen. Laura uns wollten die Insel sehen und entschieden uns für diese Variante. Der Rest unserer Truppe wollte den Tag im Nationalpark verbringen, sodass nur Laura und ich übrig blieben. Wir holten zusammen mit unserem Guide noch Marco und Daniel von ihrem Hotel ab und fuhren zum Pier.
    Anschließend nahmen wir das Boot. Monkey Island ist eine eher kleine Insel mit einem schönen Strand, einen Viewpoint und (wie der Name schon sagt) mit Affen 😂
    Gleich bei unserer Ankunft sahen wir die ersten Affen am Strand 🐒
    Von den Mädels hatten wir erfahren, dass der Aufstieg zum Viewpoint sehr anstrengend aber dafür lohnenswert ist. Zusammen mit den Jungs machten wir uns gleich auf den Weg. Die ersten Meter waren noch machbar, aber die letzten Meter mussten wir über spitze Steine klettern und das in einer ziemlichen Höhe 🙈 Laura und ich trauten uns auch nicht ganz so weit hoch wie die Jungs 😂 aber der Ausblick von unserem Punkt war auch schon atemberaubend 😍
    Mit wackeligen Knien kletterten wir nach unten und legten uns kurz an den Strand bevor wir mit dem Boot und mit dem Minivan zu unserem Hotel gebracht wurden.
    Im Hotel wartete unsere Truppe beim Abendessen auf uns. Sie überredeten uns, anschließend den Abend in einer Bar ausklingen zu lassen 😀
    Wir machten uns noch kurz frisch und zogen mit unserer Truppe los in die nächste Bar. Wir unterhielten uns viel mit dem Holländer und den beiden britischen James's 😀
    Im Laufe des Abends spielten wir Billard 🙈 Laura und ich hatten es nicht so drauf und verloren gegen dir beiden mittlerweile sehr betrunkenen James's 🙈
    Ich unterhielt mich den Abend noch sehr lange mit Mark aus Südafrika 😊 gegen halb 2 kehrten wir erst ins Hotel zurück 😀
    Read more

  • Day35

    Cat Ba Nationalpark

    January 3, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 21 °C

    Helga brauchte noch einen Besuch beim Mechaniker. Die erste Werkstatt wollte mir für 30 Euro ne neue Kette andrehen. Die zweite Werkstatt hat die Kette dann nur etwas stramm gezogen. Für 1,20 Euro.

    Ein paar Strände nahe Cat Ba angefahren. Könnte wirklich schön sein, wenn das Wetter gut ist. Danach das Canon Fort besichtigt. Alte Artillerie, unterirdische Tunnel und eine schöne Aussicht auf die Bucht.

    Anschließend in den Nationalpark, im Herzen von Cat Ba. Hoch auf den Ngu Lam Berg. Auf dem Weg durch Dschungel gewandert und Bäume gesehen, die mit ihren Wurzeln krasse Sachen machen. Die Aussicht oben war überwältigend.

    Fledermäuse in dunkler Höhle ohne Beleuchtung, nur mit Taschenlampe. Eine hing an der Decke und stürzte mir entgegen, um dann elegant abzudrehen. Hab mir ganz schön in die Hose gemacht.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nui Kak Ba, Cat Ba Island

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now