Vietnam
Xã Gành Dầu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day7

    Roller Tour auf Phu Quoc

    October 4, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 28 °C

    Wir sind die coolsten, wenn wir crusen, wenn wir durch die City düsen 😎😉

    Getreu diesen Mottos, mieteten wir uns nach einem verregneten Morgen, einen Roller und begannen unsere eigeneTour durch die Insel.🛵

    Erster Halt, ein kleiner, aber von der Natur super schön angelegter Wasserfall.

    Von dort aus, beschlossen wir eine Pfefferfarm zu besuchen, gesagt getan, wir schwangen uns auf unseren Roller und fuhren mit voll speed Richtung Farm. Leider haben wir diese, nicht gefunden😅

    Das war für uns jedoch kein Problem, dann fahren wir eben zu dem super schönen Strand auf der Nordseite der Insel, so unser Gedanke. Nach circa 1/3 der doch sehr abenteuerlichen Strecke, erkannten wir ein evtl. Sprittproblem auf uns zu kommen. Wir entschiedenen uns eine Tankstelle aufzusuchen, welche leider wieder in der Anderen Richtung war..

    Nachdem wir aufgetankt hatten, beschlossen wir im Hotel unseren bade dran nach zugehen. Es war schließlich wieder super Heiß🥵

    Den Abend ließen wir entspannt auf den Night Markt von Puh Quoc ausklingen.
    Eine andere crazy Welt 😎
    Read more

  • Day10

    Auf die Roller und ab über die Insel!

    December 29, 2019 in Vietnam ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute ging der Plan mit den Rollern dann endlich auf. 😁 Unser Hotel hatte zwar nur drei anstatt der vereinbarten vier Roller aber gut, das sollte uns nicht weiter stören. Nach einem ausgewogenen Frühstück in der Stadt war unser nächster Halt ein traumhafter Strand mitten im Nichts. Nach einer kurzen Abkühlung und gefühlter stundenlanger Suche nach Casims verlorengegangener Schnorchelausrüstung, machten wir uns auf den Weg zum nächsten strandgelegenen Restaurant. Dort überbrückten wir die doch recht stark scheinende Mittagssonne bevor es zum Starfish Beach ging. Die Fahrt über die staubigen Straßen war teils doch sehr abenteuerlich, so wie die Fahrt auf den Straßen Vietnams ohnehin ist. Es gibt drei Regeln:
    1. Hupen - um auf sich aufmerksam zu machen
    2. Lichthupe - ich fahre jetzt!
    3. Niemals stehen bleiben! Damit rechnet keiner.
    Nach einem kurzen Stop am Strand ging es dann wieder zurück in Richtung Hotel. Auf dem Weg dorthin mussten wir natürlich noch einen einen Halt für die Abendverpflegung bei einem authentischen Vietnamesen machen.
    Read more

  • Day161

    Phu Quoc - Tage auf der Insel

    March 1 in Vietnam ⋅ ☁️ 29 °C

    Nach 4 richtig entspannten Tagen im Ancarine Beach Resort (welches wirklich mehr als zu empfehlen ist) geht der gemeinsame Urlaub mit Familie Etzroth zu Ende.
    Ines und René begleiten uns nach dem Checkout noch mit bis zu unserer neuen Unterkunft- eher unfreiwillig, da wir uns einfach mit ins Taxi gesetzt haben 😅

    Wir verabschieden uns von den Beiden und von einer tollen gemeinsamen Reise durch ein verrücktes Land.

    Für uns beginnt nun wieder der Alltag - der Reisealltag. Auch wenn unsere Unterkunft ganz schön ist, benötigen wir eine kleine Eingewöhnungsphase. Ist halt eben doch kein Erste-Reihe-4-Sterne-Beach-Resort sondern eher Reihe 7, 2 Sterne, Bambus Bungalow...

    Die nächsten Tage nutzen wir dazu unsere Routine wieder aufzubauen und frühstücken daher selbstgemachtes Porridge mit Obst, lassen Yoga und Sport wieder intensiv aufleben, leihen uns ein Motorbike und erkunden die Insel.
    Erst den Norden, dann den Süden.

    Dabei wird uns klar: Phu Quoc ist leider nur innerhalb der Resorts schön. Außerhalb der Anlagen und vorallem je abgelegener, desto „heruntergekommener“ ist die Insel. Wir wollen nicht lästern, es ist für die Einheimischen praktisch unmöglich sich ihr kleines Paradies zu erhalten.
    Millionen von Touristen bringen bergeweise Müll mit auf die Insel, dem kaum Herr zu werden ist. Chinesische Investoren haben so gut wie jeden Zentimeter Land aufgekauft der nur im entferntesten eine Verbindung zum Wasser hat und bauen gigantischste Ferienanlagen. Diese sind wiederum darauf ausgelegt, dass die Touris die Anlage nicht verlassen müssen...

    Wir fahren an zwei Tagen knapp 6h über die Insel und sehen meist nur: Resort, kleine Bungalow Dörfer, Baustellen, Müll, Baustellen in jeder vorstellbaren Größe, ein paar Baustellen die den Zugang zum Strand für uns versperren und Reisebusse voll anderer Besucher die sich an die noch öffentlichen Strände fahren lassen.

    Eine gute Zeit haben wir trotzdem, auch freuen wir uns wieder im Reisemodus angekommen zu sein und finden nette Plätze wie Beach Bars, einen Strand voller Seesterne, kristallklares Wasser und gemütliche Strand-Restaurants. Ein fader Beigeschmack bleibt leider trotzdem. Doch wie immer, sind auch wir wieder Teil des Problems.

    Phu Quoc - erst wunderschön im Resort, dann ein wenig eingeholt von der Realität und im Reiseakklimatisierungsmodus. Wir sind froh hier gewesen zu sein, freuen uns aber genauso arg auf die nächsten Abenteuer in - 🎵 🎶 🎵 Trommelwirbel 🎵 🎶 🎵 - MALAYSIA 🇲🇾
    Read more

  • Day44

    Erdei seta

    January 19, 2015 in Vietnam ⋅ ⛅ 26 °C

    Day 19

    Ma robogot bereltunk, hogy felfedezzuk a szigetet. Eloszor K-i iranyba haladtunk egy voros homokos-koves folduton gyakorlatilag egy erdoben. Itt megalltunk setalni a turaosvenyen, bar a szep fak, es egy-ket pillangon kivul sok latnivalo nem volt. Szerencsere ezen az uton nem volt egyaltalan forgalom. Kb 1orat haladtunk, amikor kiertunk a foutra. A sziget hires a borsültetvenyeirol, ezek mellett haladtunk el. Kb fel ora mulva ertunk a fovarosba, ahol leszalltunk a mocirol, hogy kicsit korulnezzunk.Read more

  • Day11

    Der Norden

    February 20 in Vietnam ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute ging es auf in die nächste Erkundungstour der Insel, diesmal in den Norden von Phu Quoc.

    Nachdem wir zunächst ein par Strände besucht haben und vom Ufer des Khaem Beach hinüber auf das Festland von Kambodscha schauen konnten, haben wir noch einen kurzen Stopp gemacht an einem weiteren Tempel.

    Das Highlight des Tages war dann aber mit Sicherheit die Fahrt zum Starfish Beach, einen doch sehr abgelegenen Strand der nur über eine 17 Km!!! lange Buckelstrasse zu erreichen ist. Wir mussten sogar einmal aussteigen, da der Fahrer sich Sorgen machte beim Überqueren von größeren Höhenunterschieden und uns das harte aufsetzen ersparen wollte 😄

    Natürlich sind wir auch diesen Weg wieder nicht „vernünftigerweise“ im Jeep gefahren, sonder wieder im Toyota Corolla auf Slicks...Das Bodenblech hat heute nicht nur einmal gegrüsst. Willkommen in Vietnam.

    Das Ziel war dafür unglaublich, ein schneeweisser Strand voller knallroter Seesterne . Für die Jungs und uns ein tolles Erlebnis, sowas haben wir noch nie gesehen.

    Liebe Grüße
    Felix, Jonas, Jasmin&Thomas
    Read more

  • Day19

    Phu Quoc enttäuscht!

    January 14 in Vietnam ⋅ ☀️ 28 °C

    Den gestrigen Tag mussten wir zunächst verarbeiten! Den Ausflug haben wir mit Hilfe von einem lokalen Reisebüro geplant und uns darauf gefreut. Zunächst in den Nationalpark, danach zum Seesternstrand und als letzte Station rüber nach Kambodscha gucken.
    1. Nationalpark: der Phu Quoc Nationalpark bedeckt über die Hälfte der Insel. Schade ist, dass uns nur die Hauptstraße durch den Park gezeigt wurde und wir nicht dadurch laufen konnten. Die abgehenden Wege waren alle gesperrt! Also konnten wir nur auf der Hauptstraße aussteigen und daran entlang laufen. Die Enttäuschung machte sich breit!
    2. Seesternstrand: so toll wie dieser angekündigt wird, ist er definitiv nicht. Es sind nur noch wenige Seesterne zu finden, da wahrscheinlich Einheimische sowie Touristen diese dezimiert haben. Wir mussten vier Stunden am Strand liegen bis unser Fahrer uns wieder abholte.
    3. Blick auf Kambodscha und somit letzte Station: wir wurden an einem Restaurant für eine Stunde rausgelassen, wo wir die Zeit abgesessen haben. Wir hatten leider nur noch das Bedürfnis endlich zurück ins Hotel zu fahren und den Abend am Pool sowie im Restaurant ausklingen zu lassen.

    Die Einheimischen vergleichen deren Phu Quoc mit der thailändischen Insel Phuket, die wir 2016 bereist haben. Unsere Meinung dazu: Phu Quoc ist weit davon entfernt, um Thailand Konkurrenz zu machen. Bislang hat der Süden Vietnams uns sehr enttäuscht.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Xã Gành Dầu, Xa Ganh Dau

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now