Satellite
  • Day17

    21.08. Magnifique

    August 21, 2017 in the United States ⋅ 🌙 24 °C

    Wow, das war vielleicht ein Tag. Eigentlich nur ein Fahrtag von Bryce ins Monument Valley. Aber der wurde alles andere als langweilig.
    Also, angefangen hat es heute Morgen mit dem Sonnenaufgang über dem Bryce Canyon. Ich hoffe, dass ich dieses magische Licht der ersten Sonnenstrahlen nie vergessen werde. Dabei erstrahlt der ganze rötliche Canyon in einem warmen Orange und sieht dabei so friedlich und stark zugleich aus.
    Dafür hat sich das Aufstehen mehr als gelohnt.
    Nach dem Frühstück haben wir uns dann auf die Fahrt begeben und hatten erstmal Zeit zum Nachschlafen. So zwischen zehn und elf legten wir dann eine Pause ein, um zum ersten Mal zur Sonne zu schauen. Ich glaube zwar, dass es in der Zeitung stand, aber wir durften heute eine Sonnenfinsternis miterleben. An unserem Standort waren es nur 80% Verdunkelung, aber dennoch ein ganz besonderes Spektakel.
    Gegen Mittag kamen wir dann am Lake Powell an und sind zu aller erst eine Runde ins Wasser gegangen. Sowohl die Wasser- als auch die Außentemperatur waren angenehm. Danach gab es noch ein Vesper und dann ging es auch schon wieder auf die Strecke. Am späteren Nachmittag kamen wir dann hier am Campingplatz an und haben uns im Visitorcenter ein paar Infotafeln über die hier lebenden Ureinwohner, den Stamm der Navajo, durchzulesen. Danach gab es ein gemütliches Abendessen mit grandioser Aussicht und etwas bewölktem Sonnenuntergang. Jetzt sitze ich draußen, während ich hier tippe und genieße die kühle Nachtluft und zumindest teilweise Stille.
    Ich freue mich sehr auf das Programm morgen früh, kleiner Tipp, es geht um mein liebstes Hobby😉
    Read more