Satellite
  • Day12

    Timisoare

    July 10, 2018 in Romania ⋅ 20 °C

    Wir haben sehr gut in Vinga geschlafen. Doch, an der Kirche stehen bedeutet auch, dass irgendwann die Kirchenglocken läuten. In diesem Falle um 6:00 Uhr morgens.
    Den Vormittag verbrachten wir in Temeswar. Bevor wir die Innenstadt erkundeten, ist mir beim Geld abheben ein benah folgenschwerer Rechenfehler passiert. Ich wollte ca. 300 € tauschen. Bei einem Kurs von 1:4 habe ich daraus 12.000 RON gemacht und mich nicht mal gewundert, dass der Automat das nicht ausgespukt hat. Selbst auf Nachfrage beim Bankangestellten, der mich erstaunt ob des Betrages anschautet, machte es nicht Klick. Schließlich hatte ich "nur" 300 RON in der Tasche und staunte, welche Menge an Geldscheinen ich hatte. Ich hatte also fast 1.000 € abgehoben, und bin nur aufgrund der Abhebebegrenzungen nicht bei 3.000 € rausgekommen.

    Temeswar ist eine sehr sehenswerte, mondäne Stadt. Die Gebäude lassen erkennen, dass die Zeiten unter Zugehörigkeit Österreich-Ungarns gute Zeiten waren. Rund 15.000 Gebäude sind im "Schönbrunner Gelb" gehalten!
    Read more