Satellite
  • Day313

    Heli Hike im Tasman Gletscher

    June 12, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 6 °C

    Wir beide freuen uns seit Tagen auf heute, denn endlich findet unser Helihike statt! Nachdem gestern zu schlechtes Wetter war, haben wir die ganze Zeit mitgefiebert, dass unser Flug bestätigt wird! Endlich ist es soweit und wir machen uns wieder auf in Richtung Mount Cook. Am Flughafen angekommen bekommen wir ersteinmal Ausrüstung und ein kleines Sicherheitsbreefing. Supercool finden wir die Eisschuhe. Dann ist es endlich soweit, wir machen uns auf den Weg zum Helikopter. Mit dabei ist unser Guide Pablo, ein Kiwi Paar und ein allein reisender Kiwi. Wir haben Glück und dürfen im Helikopter vorne sitzen, weil wir die leichtesten sind. Wir fliegen 12 Minuten in den Gletscher und die View ist einfach atemberaubend! Wir landen im Tasmangletscher, welcher der längste Neuseelands ist und haben außerdem eine super Sicht auf den Mount Cook. Es ist super rutschig, als wir aussteigen und wir ziehen erstmal unsere Eisschuhe an. Dann geht die Gletscherwanderung auch schon los. Es fühlt sich irgendwie surreal an, wir haben noch nie so viel Eis gesehen! Wir sehen mehrere Pfützen, blaues Eis, Höhlen und schließlich sogar einen Wasserfall! Die Zeit vergeht wie im Flug und wir versuchen jeden Eindruck mitzunehmen! Am Ende dürfen wir sogar mit der Eishacke selbst hantieren. Definitiv eins meiner absoluten Highlights in Neuseeland! Auf dem Rückflug fliegen wir ganz nah an den Mount Cook heran und es ist einfach nur eine unglaubliche Erfahrung! Viel zu schnell ist die Tour zu Ende, aber für uns geht es nun in unsere absolute Lieblingsstadt: Queenstown!Read more