Satellite
Show on map
  • Day3

    Fes

    July 8 in Morocco ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute hieß es Stadtbesichtigung! Fes war einst die Hauptstadt Marokkos und besitzt deshalb auch eine der größten Altstädte der Welt. Mit ihren engen und verschlungen Gassen, in denen sich die Souks nur so tümmeln ist man schon froh über seinen Reiseführer, der immer weiß wo man ist. In diesen engen und verwinkelten Gassen heißt es dann auch mal schnell den Eseln auszuweichen, sonst sind die nämlich die stärkeren. Viel zu sehen gab es da natürlich auch. Überall wurde Ware angeboten und Kinder die nach Geld fragen (ihnen soll man übrigens keine Dirmha geben, da sie sonst nicht in die Schule gehen, denn Schule ist anstrengend und auf der Straße wurden sie Geld verdienen). Die alte Handwerkskunst ist noch immer stark vertreten:
    Bild 2: Färberei;
    Bild 5: Gärber; die Männer stellen Echt-Leder her (ganz links in den Fässern ist Ammoniak -> ein starker Geruch ist vorprogrammiert).

    Ach und übrigens, wenn man auf dem ersten Bild mal auf die mittlere linke Seite schaut und dann ganz nach rechts: den Weg sind wir zu Fuß durch die Medina gelaufen!
    Read more