Satellite
Show on map
  • Day82

    17.04.2019 - Plettenberg Bay Tag 1

    April 17, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 19 °C

    Den ersten Tag, den wir in Plettenberg Bay hatten, haben wir mit einer Dolphin-Watching-Tour begonnen.
    Zu Beginn hatten wir leider nicht so viel Glück, sodass wir die ersten 45 min, noch gar kein Tier gesehen hatten. Nach dieser Zeit sind wir dann erstmal an eine Küste gefahren, wo ca. 10.000 Robben leben. Das war echt cool zu sehen, aber trotzdem waren wir zu dem Zeitpunkt eher enttäuscht, weil wir ja eigentlich Delfine sehen wollten. Dann wurde uns aber plötzlich gesagt, dass wir aufstehen sollen, weil von vorne ca. 5 Delfine auf uns zukommen. Diese haben wir auch ganz kurz gesehen, durften ihnen aber zunächst nicht folgen, weil gerade ein Forscherboot deren Verhalten studieren Wollte. Später konnten wir leider auch nicht mehr nah an sie ranfahren, weil die Delfine zu nah an gefährlichen Felsen geschwommen sind. Dann sollte es schon wieder auf den Weg zurück gehen, als plötzlich noch ein Funk reinkam, dass am anderen Ende der Bucht Delfine gesehen wurden. Die haben wir dann auch gefunden und es hat sich um eine Schule aus ca. 500 Tieren gehandelt. Einfach beeindruckend! Wir sind den Delfinen dann noch eine Zeit lang gefolgt, mussten dann aber zurück, da Shannon und Toni den Bus zurück nach Kapstadt bekommen mussten. Wir waren sehr traurig uns schon von den anderen verabschieden zu müssen!
    Den restlichen Nachmittag haben wir dann noch am Strand verbracht und sind da einfach ein bisschen spazieren gegangen und haben die Aussicht genossen, aber es war leider nicht warm genug um ins Wasser zu gehen.
    Read more