Satellite
  • Day346

    Deggendorf Sightseeing

    July 18, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute habe ich mir Deggendorf angesehen, eine kleine bayerische Stadt mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten. Ganz besonders hat es mir das Handwerksmuseum angetan. Hier werden nicht nur die geschichtlichen Entwicklungen der einzelnen Handwerke gezeigt, sondern auch kritische Informationen zu der politischen Situation des Handwerks gegeben. Das alles ist zwar nicht unbedingt neu, zumal es sich ja bis in die heutige Zeit hinzieht, aber dass dies in einem Museum offen dargestellt wird, hat mich schon überrascht. Dann bin ich durch das Kulturviertel gegangen und danach über den Markt geschlendert, habe mir das alte Rathaus, die Kirchen und den Brunnen "Die Knödelwerferin" angesehen und war zum Schluß in der Gaststätte "Zur Knödelwerferin" essen. Der Sage nach soll 1266 die Frau des Bürgermeisters, Deggendorf vor der Erstürmung durch die Truppen von Ottokar von Böhmen gerettet haben, weil sie den feindlichen Späher mit Hilfe eines gerade zubereiteten Knödels in die Flucht geschlagen hat. 🙂
    Auf dem Rückweg bin ich durch den Donaupark und am Sandstrand mit Strandbar vorbeigegangen.
    Im Hafen beim gemütlichen Zusammensitzen stellte sich der Hafenmeister als Präsident des Vereins heraus, der mir noch etwas mehr über den Verein und die Hafenanlage erzählt.
    Dann ziehe ich mich auf mein Schiff zurück, mache mir etwas zu essen und lege mich ins Bett.
    Read more

    Hans Hartwig

    Im Laufe der letzten 14 Tage hast du ja viele Interessante Orte gesehen und tolle Informationen erhalten. Das war das was ich erwartet hatte und unter genießen verstehe. Weiter so und weiterhin viel Spaß und schönes Wetter

    7/20/20Reply