Satellite
  • Day194

    Bacalar, México

    December 11, 2017 in Mexico ⋅ ⛅ 23 °C

    10. - 11. Dezember 2017

    Einen kurzen Abstecher machen wir nach Bacalar zur gleichnamigen Lagune. Aufgrund unseres zusätzlichen Tauchgangs in Mahahual verweilen wir hier gerade mal 22 Stunden - das ist der zweitkürzeste Aufenthalt mit Übernachtung unserer Reise.

    Endlich kayaken, jipee! Im wunderschön klaren türkis Wasser paddeln wir herum, mal mit dem Wind, mal gegen den Wind. Sabina bleibt mal bis zu den Knien im Schlamm stecken, Suti kühlt sich in der integrierten Cenote mit einem kurzen Schwumm ab.

    Memories: Restaurant und Laden El Manatí mit handgemachten Souvenirs und biologischen Produkten (Thermosflasche mit mega süssem Äffli gekauft); Sehr feine Tacos gegessen - aus Weizen schmecken sie besser als aus Mais; Bester Salat ever:); Man finde das Hostel: richtige Strasse durchlaufen und nach Namensschild Ausschau halten (ohne Erfolg). Strasse in andere Richtung durchlaufen und genauer schauen (ohne Erfolg). Adresse erneut nachsehen (ohne neue Erkenntnisse). Leute in dieser Strasse fragen (5x ohne Erfolg). Plan B überlegen (kann ja aber nicht sein, dass wir das Hostel nicht finden). Nochmals nachfragen, und siehe da, eine Frau kennt es. Es befindet sich keine 20 Meter von uns entfernt! Ein rotes Tor ohne Anschrift und nichts. Eine super Tarnung, falls man nicht gefunden werden will. Ev. für ein Hostel nicht geeignet.
    Read more