Satellite
Show on map
  • Day112

    Australische Weihnachten

    December 25, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute war es soweit Weihnachten in Australien. Und was machen die Australier an Weihnachten richtig lecker BBQ mit der Familie und dann geht es ab an den Strand um mit der ganzen Familie den Tag am Strand zu genießen. Hierbei werden regelrechte Camps aufgebaut. Es darf hierbei nicht fehlen an Pavillons, Kühlboxen, Cricket Schläger, Angelsachen, Surfbretter und natürlich dem Rugby Ball. Auch wir machten uns heute auf zum Strand allerdings ohne BBQ Zubehör denn wir hatten gut gefrühstückt. Es ging heute nochmals los zur Hamelin Bay da es uns hier gut gefallen hatte und die Rochen natürlich einmalig waren. Dort angekommen war klar das heute deutlich mehr los war. Die ganzen Parkplätze waren voll und es war zum ersten Mal so das der Strand doch ein wenig voller war als sonst in Westaustralien. Allerdings war es immer noch so das man mehr als genug Platz hatte. Auch wir bauten unser kleines Camp mit einem frisch erworbenen Sonnenschirm auf. Wir sonnten uns hier eine weile spielten Karten badeten und aßen unser eingepacktes Obst. Anschließen wollten wir nochmals nach den Rochen schauen. Auch heute sah man diese wieder durch das Wasser gleiten allerdings war das Wasser heute nicht ganz so klar wie am Vortag, was wohl durch den stärkeren Wind zustande kam. Nachdem wir eine ganze Weile hier am Strand verbracht hatten beschlossen wir noch weiter zu fahren und machten uns auf den Weg nach Augusta einem kleinen Örtchen nicht weit weg von Margaret River. Wir schauten uns hier die viele Strände an und den großen Leuchtturm der heute allerdings leider geschlossen war. Aber auch aus der ferne war es toll zu betrachten. Nach dem Leuchtturm ging es noch an den Hafen, dieser war sehr neu und relativ modern hier hat man gerne sein Boot liegen. Danach ging es zurück zum Campingplatz wir hüpften noch eine Runde in den Pool bevor wir uns etwas zum Abendessen zauberten und den Abend auf der Terrasse mit einem Getränk ausklingen ließen.Read more