Brazil
Brazil

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Brazil:

Show all

528 travelers at this place:

  • Day16

    Recife, Brazil /レシフェ

    January 16 in Brazil ⋅ ⛅ 30 °C

    Toured Recife, Brazil, the 4th largest city in the country. Next to Recife was the UNESCO World Heritage city of Olinda. Being designated a World Heritage site and located on a hill, Olinda was indeed quite charming. The last stop was a carnival museum.
    今日はブラジルのレシフェという街を観光しました。レシフェはブラジルの第4番目に人口の多い街です。世界遺産である[オリンダ]という街にも行って来ました。オリンダはさすが世界遺産と指定され、丘の上に位置しているために、なかなか素敵な街でした。最後にカーニバル博物館に行きました。
    Read more

  • Day19

    Rio de Janeiro/リオデジャネイロ

    January 19 in Brazil ⋅ ☁️ 25 °C

    More than 20 years have passed since the last time I was in Rio.  I forgot how beautiful Rio is. With its magnificent granite peaks; sun-drenched, white-sand beaches; and colorful neighborhoods clinging to the hillsides, Rio is absolutely one of the most stunningly beautiful cities in the world.
    僕がリオを訪ねたのは20数年ぶりです。何と美しい街だと忘れていました。リオには険しい花崗岩の山々があって、太陽の光が降り注ぐ白浜のビーチも沢山あって、山腹にしがみついている数の多い村々もあります。世界中の街の内にリオは間違いなく一番美しい街のひとつです。そして、リオと言えば[カーニバルとサンバ]の街です。
    Read more

  • Day19

    Rio & Carnival/リオとカーニバル

    January 19 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    On Sunday night I met my friends Mike and Eliot from NYC who are in Rio. One of their friends, Lucas, is an organizer for a well-known samba school and he invited us to watch the school members practice dancing for carnival. Wow! What an exciting and truly "only in Rio" experience. Being able to feel the energy of the people and their local culture was an unforgettable experience for me.
    日曜日の夜にニューヨークに住んでいる、リオに来ている友達(Mike と Eliot) に会いました。彼らの友達のルカスさんは有名なサンバ・スクールのコーディネーターです。ルカスさんはそのサンバ・スクールのメンバーがカーニバルの踊りを練習しているところを見せてくれることにななりましたので、僕らをそのサンバ・スクールに招待してくれました。僕はリオならではの体験ができて、本当に感動しました。また、地元の方の元気いっぱいの踊りを見て、そして彼らの文化を身直に触れて、僕にとってもう忘られない体験でした。
    Read more

  • Day4

    Oh Christ the Redeemer & Copacabana

    November 5, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 32 °C

    This morning we made it up to Christ the Redeemer via train, although the hike would have been lovely through the surrounding jungle with all its wildlife, is known for muggings, so we opted to travel 20mins on the cog train to the top with a crowd of festive Santa's 😊🎄"Feliz Natal!". Stunning views 😍👌🌞 in the 36°c heat. In the late afternoon we made it to Copacabana beach to get some sun and watch a beautiful sunset with a Caipirinha in hand! (of course being ultimate tourists 😂😉) and surrounded by the beautifully tanned locals haha.Read more

  • Day329

    Feliz ano novo do Brasil

    December 31, 2018 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    2018 war definitiv unser Jahr! Wir haben unsere Jobs gekündigt, die Wohnung aufgegeben, die Autos verkauft und sind los in die weite Welt. Bereut haben wir dies keine Minute und würden es sofort wieder tun.

    Nun sind wir in Brasilien, unserem 16. Land, angekommen. Eigentlich stand das Land überhaupt nicht auf unserer Wunschliste. Aber da wir einen sehr günstigen Flug von Johannesburg nach Sao Paulo gefunden haben, entschieden wir uns gleich ein bisschen hier zu bleiben. Naja Sao Paulo ist in unseren Augen jetzt nicht wirklich sehenswert. Wir verbrachten einen Tag im Parque Ibirapuera, was sehr schön war, denn der Park ist eine grüne Oase inmitten der vielen Hochhäusern. Heute erkundeten wir dann die Stadt. Leider gibt es aufgrund der Feiertage keine Walking Touren, so mussten wir uns alleine auf den Weg machen. Als erstes ging es zur Cathedrale Sé, wo gerade eine Messe stattgefunden hat. Danach spazierten wir durch ein anderes Stadtviertel, das für viele Restaurants und seine zahlreichen Graffitis bekannt ist. Jedoch war die Gegend sehr ausgestorben, wohl aufgrund des Silvesters. Zum Abschluss ging es zur Avenue Paulista, wo uns eine weitere Ansammlung hässlicher Hochhäuser erwartete. Hier liefen die Vorbereitung für die Silvesterparty auf Hochtouren. Wir bleiben lieber in der Nähe unseres Hostels und stossen wahrscheinlich nach Schweizer Zeit an. Wir kämpfen immer noch ein bisschen mit der Zeitumstellung und morgen früh geht es auch schon weiter nach Rio.😴🛫Read more

  • Day82

    Vom Meer in den Djungel

    January 8 in Brazil ⋅ ⛅ 27 °C

    Die letzten Tage in imbassaí waren ziemlich ereignislos. Irgendwie bin ich ins neue Jahr gerutscht und hab die Tage mehr oder weniger produktiv im hostel verbracht. Jetzt bin ich nach einer 12 stündigen Flugreise endlich in manaus. Wenn man auf die Landkarte schaut, ist das hier wirklich irgendwo im nirgendwo. Interessanterweise ist die Stadt dann aber doch groß genug dass man auch "mitten in der Zivilisation sein könnte". Ich werde die nächsten Tage die Stadt erkunden und mal schauen wie das so läuft wenn man mit dem Schiff nach Kolumbien willRead more

  • Day58

    Salvador

    December 15, 2019 in Brazil ⋅ ☀️ 27 °C

    Vor drei Tagen bin ich in Salvador gelandet. Es ist eine wirklich schöne Stadt, besonders im historischen Teil. Überall auf den Straßen sind Trommel und kapoera Gruppen und egal wo man hingeht, um die nächste Ecke ist gleich wieder Musik. Außerdem gibt es hier die besten Früchte die ich jemals gegessen habe. Ich kann gar nicht aufhören Mangos und Ananas zu essen. Auf der Schattenseite ist es auch eine sehr gefährliche Stadt. Leider habe ich am Anfang nicht gut genug aufgepasst und so wurde mir mein Handy gestohlen weshalb ich auch leider keine Bilder habe die ich posten könnte. Aber jetzt bin ich immer mit einem Einheimischen aus dem hostel unterwegs der auf mich aufpasst und davon abhält Dummheiten zu machen oder leichtsinnig zu sein.

    Bild eins: der Weihnachtsmann und ich. Er ist mittlerweile eine brasilianische Berühmtheit, weil ein kleines dunkelhäutiges Mädchen ein Bild mit ihm veröffentlicht hat mit der Unterschrift: "schaut er hat die gleiche Farbe wie ich"

    Bild zwei: der Innenhof vom hostel. Oft fliegen hier Kolibris und mir wurde gesagt dass sogar manchmal ein Affe zu Besuch kommt.
    Read more

  • Day30

    Düsseldorf (Deutschland)

    November 23, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 29 °C

    Back to reality!!!

    Rio hat mich im Regen verabschiedet und Frankfurt hat mich im Sonnenschein empfangen, allerdings mit 25 Grad weniger! ❄

    Vom Sommer direkt in den Winter und das mit 2 gebrochenen Zehen, die ich mir als nettes Mitbringsel noch aus Buzios mitgebracht habe!

    Die Zeit war wieder wunderschön und ich vermisse Südamerika schon jetzt, aber nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Ich komme bald wieder...Read more

  • Day28

    Armação dos Búzios (Brasilien)

    November 21, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    Genau wir im letzten Jahr ist es im ersten Moment immer wieder komisch alleine weiterzureisen und auf sich alleine gestellt zu sein. Aber genau wie im letzten Jahr sollte ich auch dieses Mal wieder positiv überrascht werden.

    Nach 3 Wochen Backpacking mit Diana und luxuriösem Backpacking mit Doppelzimmern, habe ich mir hier mutig ein 12-Bett-Zimmer gebucht. Da die Hauptsaison aber noch nicht angefangen hat, waren wir hier anfangs nur zu zweit und am Ende zu sechst, also alles perfekt 👍

    Als ich nach 3 Stunden und einer recht emotionalen Veranschiedung am Flughafen im Dunkeln hier angekommen bin, war ich alles andere als begeistert und wollte die Tage einfach hinter mich bringen 🤣 Im Hostel angekommen traf ich dann auf einen völlig bekifften brasilianischen Inhaber Rafael, den 75-jährigen deutschen Unternehmer-Aussteiger Günter, eine brasilianische Mädelstruppe, die Geburtstag feierte und 2 Belgier. Das Eis war schnell gebrochen und es war doch wieder alles gut.

    Am nächsten Tag luden mich Jeroen und Johan, die beiden Belgier ein, mit ihnen den Tag zu verbringen und die zahlreichen Strände Búzios zu besuchen. Gesagt, getan - ging doch wieder relativ schnell mit dem Umstieg.

    Wir haben es uns einfach gemacht und einfach eine Katamaran Tour gebucht: großartig 😍 schwimmen im offenen Meer, wunderschöne Strände, gute Caipirinhas und nach der Schlechtwetterfront ENDLICH das brasilianische Wetter, das ich mor erhofft hatte. Anschließend entspannten wir noch 2 Stunden am linken Strand, der durch Mineralien im Boden tatsächlich pinken Sand hat, um danach im Hostel zu duschen und zum legendären wöchentlichen Streetfood Market zu fahren.

    Die besten Köche Brasiliens sind hier regelmäßig zu Gast und der Tip war definitiv nicht zu viel versprochen: großartiges Essen, gute Getränke, Live Musik und grandiose Stimmung. Um 12 werden hier allerdings die Läden geschlossen und alles verlagert sich an die Tankstelle. Wir haben bis 6 Uhr morgens durch gefeiert und dementsprechend gerädert starte ich in meine 2 letzten Tage in Brasilien 🙈
    Read more

  • Day86

    Kunst(manaus)en

    January 12 in Brazil ⋅ ⛅ 31 °C

    So schon mal mit nem schlechten Wortwitz angefangen. Da kanns ja nur noch besser werden.
    Ich habe echt ein riesen Glück. Wenn ich mich nur blöd genug (an)stelle gibt es immer einen netten Menschen im hostel der mir hilft meine teise zu organisieren. Mein Schiff nach tabatinga geht übermorgen und bis auf bezahlen und zum Schiff gehen muss ich mich um nix kümmern. Als karma Rückschlag für meine Faulheit habe ich mich allerdings im eisigen Atem der nächtlichen Klimaanlagen erkältet. Deshalb kann ich leider nicht so viel in der Stadt machen wie ich will und verbringe die Zeit damit zu schlafen und Tee zu trinken. Ich werde schon ganz verwundert angeschaut. Denn wer trinkt schon Tee bei einer Außentemperatur von mindestens 30 Grad mit hoher Luftfeuchtigkeit.
    Dennoch habe ich es geschafft, bevor der rotzdämon Besitz von mir ergriffen hat, ein bisschen durch die Gegend zu strawanzen. Ich war schwimmen am künstlichen Strand von manaus und hab mir so einige Gebäude angeschaut. Es ist echt seltsam, weil es sich gar nicht nach mitten im Djungel sondern nach Großstadt anfühlt.
    Nun gut, ich trink jetzt noch n Tee, hau mich nochmal aufs Ohr und versuche bis Dienstag wieder gesund zu werden
    Read more

You might also know this place by the following names:

Federative Republic of Brazil, Brasilien, Brazil, Brasilië, ብራዚል, Brasil, البرازيل, ব্ৰাজিল, Braziliya, Бразілія, Бразилия, Berezili, ব্রাজিল, བ་རཱ་ཛིལ།, Brasile, Brazílie, བཱརཱ་ཛིལ, Brazil nutome, Βραζιλία, Brazilo, Brasiilia, برزیل, Beresiil, Brasilia, Brésil, Brèsil, Brazylje, An Bhrasaíl, Breasail, બ્રાઝિલ, Birazil, Palakila, ברזיל, ब्राज़िल, Brezil, Brazília, Բրազիլիա, ꀠꑭ, Brazilia, Brasilía, ブラジル連邦共和国, razgu'e, ბრაზილია, Brazili, ប្រេស៊ីល, ಬ್ರೆಜಿಲ್, 브라질, برازیل, Buraziiri, Braziel, Brezílɛ, ບຼາຊິວ, Brazilija, Mnulezile, Brazīlija, Brezila, Бразил, ബ്രസീല്‍, Бразили, ब्राझिल, Brażil, ဘရာဇီး, Brasīl, ब्राजिल, Brazilië, Brési, Braziilii, ବ୍ରାଜିଲ୍, Brazylia, برازيل, Brasila, Burezili, Brasili, Brezîli, බ්‍රසීලය, Baraasiil, பிரேஸில், బ్రజిల్, Brazíl, บราซิล, Palāsili, Brezilya, برازىلىيە, برازیلی, Braxil, Ba Tây (Bra-xin), Brasilän, בראזיליע, Orílẹ́ède Bàràsílì, 巴西, i-Brazil

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now