Dominican Republic
Dominican Republic

Curious what backpackers do in Dominican Republic? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

84 travelers at this place:

  • Day179

    Wir haben's gefunden...

    January 10 in Dominican Republic

    Wir haben den Kulturschock überwunden und unser Spanisch ist jetzt auch schon „muy bueno“😅 Dank Zweiradtaxen und
    Guagua‘s (Minibus) haben wir dann noch das Paradies gefunden😎 José und Juan, junge Schuhputzer der Stadt haben sich prächtig mit uns amüsiert. Dani hat ja blaue Augen; sein blondes Haar,super cool und sogar blonde Achselhaare „mucho gusto“😂

  • Day185

    Inselleben

    January 16 in Dominican Republic

    Angekommen im Inselparadies Ki-Ra heißt es wieder arbeiten. Naja, wir spielen mit den 5 reizenden Kindern Fußball, Poolball, Karten....

    Während der Staff die wirkliche Arbeit übernimmt, genießen wir das sonnige Inselleben und lassen uns die Sonne auf den Pelz scheinen. ✌️🌴☀️

  • Day196

    Casa de Campo, die andere Seite...

    January 27 in Dominican Republic

    Ein 13 Millionen Euro schweres Anwesen, und dazu noch das drittgrößte im Campo...hier verbringen wir unser langes Wochenende!!!:D Im Campo wohnt Jennifer Lopez und noch ganz viele andere Schnösel. Wenn man hier keinen Porsche, Lamborghini usw besitzt, fährt man ganz lässig im Golfbuggi durch die Straßen...😎

  • Day178

    Paradies wir kommen...

    January 9 in Dominican Republic

    Okay Paradies, sag uns bitte wo du steckst!
    Vor unserem inneren Auge warst du schon längst da... vom ersten Moment an wurden wir von 1000 Typen angesprochen, die uns ne Taxifahrt anbieten wollten. Eigentlich 120$ so ne Fahrt, aber weil wir es sind nur für 80$. Ja ne ist klar... letztlich sind wir in einem Schulbus für 20 tacken mitgefahren. Schon mal cool 😎 In der Stadt angekommen latschen wir locker drei km zu unserem Motel mit all unserem Gepäck. Wir schwitzen wie die Schweine und haben nen absoluten Kulturschock!!! Wir als einzige Europäer schön durch Straßen, in denen totale Armut herrscht. Trotzdem sind alle nett und grüßen uns freundlich😅Der typisch blonde Deutsche an meiner Seite erntet glaub ich das größte Interesse. Angekommen am Motel, bekommen wir zu hören, dass man abends besser nicht raus soll und so Späße, auch den Einkauf auf der gleichen Straße sollte man mit nem Taxi machen. Mal davon abgesehen, dass wir echt platt sind, wird es nicht entspannter, wenn man die Menschen kaum bis gar nicht versteht😂Read more

  • Day15

    Adios Mittelamerika

    February 16 in Dominican Republic

    Nach Besuchen in vielen spannenden Ländern geht's heute Abend heim. Insbesondere Costa Rica und die zu Honduras gehörende Insel Roatan sind sicher eine längere, ausführlichere Reise wert.
    Mittelamerika verabschiedet sich mit einem letzten, kurzen tropischen Schauer 😀

  • Day14

    Die allererste Stadt

    February 15 in Dominican Republic

    Unser letzter Hafen auf der Reise vor dem Verlassen des Schiffes ist Santo Domingo, auf der Insel Hispaniola = Dominikanische Republik + Haiti und gleichzeitig die Hauptstadt der Domrep.
    Santo Domingo ist das Stückchen Erde, auf das Kolumbus als allererstes seinen Fuß setzte und zusammen mit seinem Bruder diese Stadt "baute" im Jahr 1498. Mit großer Stadtmauer und noch vielem kolonialen Erbe ist auch diese Stadt Weltkulturerbe.
    Heute stürmen keine feindlichen Seefahrer mehr an Land, stattdessen legen Kreuzfahrtschiffe an und stürmen die Mündung des Rio Ozama.
    Read more

  • Day46

    RoadTrip to Samaná

    February 14 in Dominican Republic

    Valentinstag ließen wir Cabarete hinter uns - endlich ging es auf Entdeckungstour über die Insel. Bisher hatte ich davon ja noch nicht allzu viel gesehen... Mit dem Mietwagen ging es rund 100km weiter gen Nordost der Dominikanischen Republik nach Las Terrenas in Samaná.

    Samaná ist eine Provinz an der Atlantikküste der Dominikanischen Republik, die sich größtenteils mit der gleichnamigen Halbinsel deckt. Die Halbinsel vereint so ziemlich alle Vorzüge der Karibik: Traumstrände voller Kokospalmen, einsame Buchten und vorgelagerte Inseln, grüne Berghänge mit Wasserfällen, ländliche Dörfer und Fischerhütten.
    Ein tolles Naturschauspiel kann man derzeit von Januar bis März in der Bucht von Samaná bestaunen: Jedes Jahr kommen die Buckelwale zur Paarung und Geburt ihrer Jungtiere in die Bucht.

    Nach einem Picknickzwischenstop mit wunderbarer Sicht auf die Küste erreichten wir das erste Highlight auf diesem Ausflug: den Playa Grande. Dieser liegt an der Nordküste, zwischen Puerto Plata und der Halbinsel Samaná und ist ein Traumstrand, wie er kaum besser sein kann. Sandstrände von Feinsten, Hunderte von Kokospalmen und schöne Korallenfelsen laden zum Verweilen ein. Da wir noch gut 2 Stunden Autofahrt vor uns hatten, ging es nach einem kurzen Zwischenstop bereits weiter. Heben wir uns für die Rücktour auf;)....

    Nach einer schönen Fahrt (mit leichtem Umweg und versuchter Bestechung) durch die Berge erreichten wir Las Terrenas und unsere Unterkunft für die kommenden 2 Nächte. Die Casa de Gilles: www.chambredhotelasterrenas.com liegt im Naturpark von Las Terenas und bietet eine atemberaubend schöne Sicht auf die Bucht und das Meer. Zudem ist sie super super schön eingerichtet (zur Casa in den kommenden Tagen noch mehr).

    Am Abend ging es zum Valentinsdinner in den Ort.
    Las Terrenas selbst ist ein schöner Ferienort, sehr multikulturell europäisch mit zahlreichen schönen Stränden und viel guter Gastronomie. Alles etwas gediegener und schicker als in Cabarete. Die Flaniermeile Pueblo de los Pescadores zum Beispiel verläuft am Meer und ist von Bars und Restaurants gesäumt, viele davon mit Terrassenplätzen. Valentinstagsbedingt hatten wir etwas Probleme hier einen Platz zu ergattern, aber irgendwann hatten wir dann Glück und es gab leckeren Fisch und Seafood. Den Abend selbst ließen wir mit Vino unter'm Sternenhimmel auf unserer gemütlichem Terrasse ausklingen-traumhaft!
    Read more

  • Day199

    Familienleben in der Karibik

    January 30 in Dominican Republic

    Nach 3 Wochen "Elternzeit" einfach Mal abtauchen! Unter Wasser fühlt man sich gleich wieder 10 Jahre jünger ✌

You might also know this place by the following names:

Dominican Republic, Dom. Republik, Dominikaanse Republiek, Dɔmeneka Kurokɛse, Dominikanische Republik, ዶሚኒክ ሪፑብሊክ, Republica Dominicana, جمهورية الدومينيك, جمهورية الدومينيكان, República Dominicana, Republika Duminikana, Dominik Respublikası, دومینیکن جمهوریتی, Доминика Республикаһы, Dominikanang Republika, Дамініканская Рэспубліка, Доминиканска Република, Dɔmimiki republiki, ডোমেনিকান প্রজাতন্ত্র, ཌོ་མིནནི་ཀན་སྤྱི་མཐུན་རྒྱལ་ཁབ།, ডোমিনিকান প্রজাতন্ত্র, Republik Dominikan, Dominikanska Republika, Доминикана Бүгэдэ Найрамдаха Улас, Dominica Gê̤ṳng-huò-guók, Доминикан Республика, Republikang Dominikano, کۆماری دۆمینیکان, Dominikan Cumhuriyeti, Dominikánská republika, Gweriniaeth Dominica, Den Dominikanske Republik, Cumhuriyetê Dominika, Dominikańska republika, ޑޮމިނިކަން ޖުމްހޫރިއްޔާ, Dominika repɔblik nutome, Δομινικανή Δημοκρατία, Domingo, Dominikaani Vabariik, Dominikar Errepublika, Repúbrica Dominicana, جمهوری دومونیکا, Ndenndanndi Dominika, Dominikaaninen tasavalta, Dominikanalýðveldið, République Dominicaine, Rèpublica domeniquêna, Dominikaans Republiik, Dominikaanske Republyk, An Phoblacht Dhoiminiceach, Dominikan Respublikası, Poblachd Dhoiminicia, República Dominica, डोमिनिकन गणराज्य, ડોમિનિકન રીપબ્લિક, Yn Phobblaght Ghominicagh, Jamhuriyar Dominika, Dominica Khiung-fò-koet, הרפובליקה הדומיניקנית, डॉमिनिकन गणतंत्र, Dominikanska republika, Dominikani, Dominikai Köztársaság, Դոմինիկյան Հանրապետություն, Republica Dominican, Republik Dominika, Republika a Dominikano, Dominikana Republiko, Dóminíska lýðveldið, Repubblica Dominicana, ドミニカ共和国, Républik Dominika, დომინიკელთა რესპუბლიკა, Jamhuri ya Dominika, Доминикан Республикасы, សាធារណរដ្ឋដូមីនីកែន, ಡೊಮೆನಿಕ್ ರಿಪಬ್ಲಿಕ್, 도미니카 공화국, Komara Domînîk, Repoblek Dhominikanek, Доминика Республикасы, Res publica Dominicana, Dominikanesch Republik, Lipubulika ya Dominika, Dominicaanse Rippubliek, Repubbrica Dominicann-a, Repübliga Dominicana, Repibiki ya Domínikɛ, ສາທາລະນະລັດໂດມິນິກັນ, Dominikos Respublika, Ditunga wa Duminiku, Dominikānas Republika, Repoblika Dominikanina, ഡൊമിനിക്കന്‍ റിപ്പബ്ലിക്, डोमिनिकन प्रजासत्ताक, Republik Dominican, Republikka Domenikana, ဒိုမီနီကန်, دومینیکن, Ripubrikin Dominika, Domingotlacatlahtohcayotl, Dominic Kiōng-hô-kok, Den dominikanske republikk, Dominikaansche Republiek, डोमिनिकन गणतन्त्र, Dominicaanse Republiek, Den dominikanske republikken, Dominikal Republike, Domingo Bikéyah, Rippabiliika Dominiikaan, ଡୋମିନକାନ୍ ପ୍ରଜାତନ୍ତ୍ର, Доминиканæйы Республикæ, ਦੋਮੀਨੀਕਾਨਾ ਗਣਰਾਜ, Republika na Dominikana, Dominikana Republika, Republika Dominikano, डोमोनिकन रिपब्लिक, Dominikan Repablik, Republika Dominikany, Repùblica Duminican-a, ڈومینیکن, ډومنيکان جمهوريت, Duminikana, Repubulika ya Dominika, Republica Dominicană, Доминиканская Республика, Repubulika ya Dominikani, Доминика Республиката, Ripùbbrica Duminicana, Dominikána dásseváldi, Ködörösêse tî Dominîka, Duomėnėkas Respoblėka, Dominikánska republika, Jamhuuriyadda Domeenika, Republika Dominikanë, Tibuse weDomonokha, Dominikanska republiken, Důmińikana, டொமினிகன் குடியரசு, డొమినికన్ గణ రాజ్యం, Repúblika Dominikana, Ҷумҳурии Доминикана, สาธารณรัฐโดมินิกัน, Lipapilika Tominika, Dominik Cumhuriyeti, Доминикан Җөмһүрияте, دومىنىكان جۇمھۇرىيەتى, Домініканська Республіка, ڈومنیکن جمہوریہ, Dominika Respublikasi, Repùblica Dominicana, Dominikanine Tazovaldkund, Cộng hoà Đô-mi-ni-ca, Sandominän, Republika Dominicana, Réewum Dominik, Доминиканмудин Орн, დომინიკარეფიშ რესპუბლიკა, דאמיניקאנישע רעפובליק, Orilẹ́ède Dòmíníkánì, 多明尼加, Dominica Gunghozgoz, 多米尼加共和国, i-Dominican Republic

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now