Guam
Guam

Curious what backpackers do in Guam? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

1 travelers at this place:

  • Day32

    Voll am A...

    November 27, 2017 in Guam

    Kaum zu glauben, wir haben eben unser Zimmer in Guam bezogen. Aber von Vorne:

    - Abschiedscocktail 🍹in Shanghai
    - Metro 🚇 nach Pudong
    - Schwere Konversation 🐢 am checkin, was wir in China gemacht haben, was wir in unserem Gepäck haben, wo es als nächstes hingeht, ...
    - Auspacken meiner Tasche wegen eines Akkus für die Drohne
    - Unendliches Warten bei der Ausreise 🐍
    - Absitzen der Zeit in der Lounge mit gutem Essen und viel Alkohol. Ich denke eine halbe Flasche Baileys hat so hat sich mein Mitreisender gegönnt.
    - 10 Minuten nach Boardingstart am Gate freudig empfangen werden. Wir waren die letzten.
    - Halbstündig Wasser von der Stewardess 👩‍✈️ angeboten bekommen.
    - Nach 4 Stunden Flug ✈️ morgens um 6 Uhr landen.
    - Unglaubliche 22$ für ein Taxi bezahlt. Fahrzeit 5 Minuten.
    - Gepäck abgegeben und den Strand erkundet.
    - Am Pool 🏊‍♂️ ein Nickerchen gemacht
    - Vom Pool 🏊‍♀️ vertrieben geworden, da jetzt die Bälger dort spielen wollen.
    - Neue Liege gesucht und weiter geschlafen
    - Vom Regen 🌧 geweckt worden und in die Lobby geflüchtet.
    - Mittagessen mit viel Fleisch 🍖 . Soviel hatte ich die letzten 3 Wochen nicht.
    - Zum Supermarkt gepilgert und Schnorchelausrüstung gekauft. Lebensmittel 🥗🍉🍌🥝🥒(ungleich süß) gab es kaum.
    - Freuen, das wir früher einchecken können

    -> Jetzt noch ein Bier 🍺 und dann ab ins Wasser 🧜‍♀️
    Read more

  • Day34

    Die letzten Tage ...

    November 29, 2017 in Guam

    haben wir nicht viel gemacht. Wenn man ein Riff direkt am Hotel hat, dann muss man sich keine Sorgen machen, dass man keine Fische oder Korallen sieht. Bei den Letzteren sollte man aufpassen, sonst gibt es häßliche Wunden, die unheimlich brennen. Dank bepanthen geht auch das bald vorüber. Außerdem sollte man in Kauf nehmen, wenn man ohne shirt oder sonstigen Sonnenschutz schnorcheln geht, dass man als frisch gebratener Bacon aus dem Wasser steigt.Read more

  • Day34

    3.000 Kalorien

    November 29, 2017 in Guam

    Willkommen im Land aller Möglichkeiten. So hat man auch die Möglichkeit mit einer 10$ Pizza 🍕 3.000 Kalorien [kcal] zu sich zu nehmen. Genauso hat man sicher auch die Möglichkeit irgendwo Obst zu kaufen. Ich habe keine gefunden. In dem vermeintlichen Supermarkt gab es ein Regal Kompost. Gekürt von einem Netz Zwiebeln für 6$. Da waren sogar die belgischen Kekse günstiger bei gleicher Menge.
    Das Essen hier ist doch sehr amerikanisch. Einen möglichen mikronesischen Touch könnte man in einer Essig/Sojasoße/Zwiebel/Zucker Soße erkennen. That‘s it.
    Read more

  • Day34

    Ein Wunder

    November 29, 2017 in Guam

    Das Brot ist ein Wunder. Während unsere Handtücher, nach eine vergessenen Zimmerreinigung, riechen, als hätte man sein nasses Schwimmzeug vor dem Schwimmen entdeckt, stehen die Backwaren da wie eine eins. Ein hoch auf die Backindustrie.
    Was noch zu erwähnen wäre, dass bei der Züchtung der Backwaren der Geschmack auf der Strecke geblieben ist.

  • Day35

    Asiaten im Wasser

    November 30, 2017 in Guam

    Es ist schon ein Spass den Asiaten beim Baden 🏊‍♀️ zuzusehen. Über die Fotomanie muss ich ja nicht mehr auslassen. Nur so viel. Wenn man Palmen, Wasser und Aufblastiere 🦄 zur Verfügung hat, kann man sich wirklich austoben.
    Im Wasser 💧 gibt es verschiedene Abstufungen. Erste Regel: immer zu zweit ins Wasser gehen und im Wasser den Hautkontakt nicht verlieren.
    Nächste Maßnahme: Schwimmunterstützung. Egal ob 80cm tiefer Pool oder 1,2cm tiefes Meer. Man braucht mindestens eine Schwimmhilfe. Meistens werden die vom Hotel zur Verfügung gestellten Schwimmwesten genutzt. Es gibt aber auch welche, die nehmen die guten, alten, orangenen Schwimmflügel. Tragbar am Oberarm oder am Handgelenk.
    Sonnenschutz ist ein weiteres heikles Thema. Die Kombi aus Schwimmshirt (lang), Laufhose (lang), Short (kurz) und Käppi mit Nacken und Gesichtsschutz scheint am vielversprechenden zu sein. Getoppt kann das ganze noch von einer Ganzgesichts-Schnorchel-Maske werden.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Guam, ጉዋም, غوام, Quam, Гуам, Gwam, গুয়াম, Islan Guåhan, Guam nutome, Γκουάμ, Gvamo, گوام, Guwam, ગ્વામ, גואם, गुआम, GUM, Gvam, グアム, გუამი, ಗುಯಾಮ್, 괌, Gwamu, Gwamɛ, Guamas, Ngwame, Guama, Гвам, ഗ്വാം, ဂူအမ်, गुवाम, ଗୁଆମ୍, Guâm, குவாம், గ్వామ్, กวม, Kuamu, گوآم, Đảo Gu-am, Orílẹ́ède Guamu, 关岛, i-Guam

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now