Satellite
Show on map
  • Day47

    Santiago de Cuba nach Baracoa

    January 12, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 29 °C

    Unser heutiges Ziel: "Casa Colonial Isabel Castro" in Baracoa, Mariana Grajales. Dort werden wir 2 Nächte verbringen und übermorgen so gegen 05:00h aufbrechen müssen, um unseren Flug von Holguin nach Havanna rechtzeitig zu erreichen. Aus heutiger Sicht wäre es sinnvoller gewesen die Rundreise um 2 - 3 Tage zu verlängern, um das Auto dann direkt in Varadero abgeben zu können. Glücklicherweise wurde die Abflugzeit in Holguin wieder auf Mittags verschoben, sonst hätten wir bei diesen Straßenverhältnissen gegen Mitternacht in Baracoa aufbrechen müssen. Und nachts bei diesen Straßen Auto zu fahren, ist eigentlich unverantwortlich.

    14:00h:
    Wir sind in der schönen "Casa Colonial" Isabel Castro, Baracoa, Mariana Grajales angekommen. Es gibt einen schönen Innenhof mit tropischen Garten und wir konnten das Auto sogar im Innenhof parken. Heidi ist wieder mal toll gefahren, auch wenn sie auf einer dreispurigen Einbahnstraße kurzzeitig einen Blindflug gemacht hat. Sie hat dann cool gewendet und alles war wieder gut.

    15:00h:
    Wir sind im Toprestaurant vor Ort "El Buen Sabor". Heute gibt's: Flasche Weißwein (Fratzenschneider) aus Spanien (8 CUC). Fisch in Kokosnusssouce (12CU). Fernsicht auf der Terrasse inklusive.

    18:00h:
    Wir sind wieder in der gemütlichen Casa und trinken hier noch auf der ruhigen Terrasse im typisch kubanischen Schaukelstuhl ein Bukanero Bier und Rum.

    18:30h:
    Die neuste Botschaft, die ich soeben von 2 anderen Deutschen aufgeschnappt habe ist, dass die kürzere nördliche Straßenverbindung nach Holguin derzeit wegen starker Regenfälle gesperrt ist. Wenn sich das bis morgen nicht ändert, werden wir wohl schon gegen 04:00 losfahren müssen und die südliche Variante über Guantanamo zurücknehmen müssen.

    19:00h:
    Wir denken jetzt ernsthaft darüber nach bereits morgen Mittag in Richtung Holguin aufzubrechen, idealerweise ist dann die Nordroute wieder befahrbar. Laut Reiseführer soll Holguin "ganz nett" sein. Wir hatten dann noch ein nettes Gespräch mit 2 jungen Deutschen und haben noch einige Rum pur genossen. Meiner lieben Heidi bekommt der Rum pur gut. Kann man von Whisky zu Hause nicht gerade sagen. Den darf ich alleine trinken.

    Editiert am 09.03.2018
    Read more