Satellite
Show on map
  • Day77

    Navity Varadero Res.

    February 11, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 30 °C

    06.02.2018
    Seit gestern ist es deutlich wärmer geworden und der Himmel ist so blau wie man sich das in der Karibik vorstellt. Und ich habe ein weiteres Buch geschafft: Amor Towles "A Gentleman in Moscow". Das Buch war gut, aber gespickt mit very advanced vocabulary. Jetzt gehe ich das nächste Buch an: T.C. Boyle "The Terranauts".

    07.02.2018
    Am "Pasta Point" bereite ich mir als Variante meine Version eines Reisgerichtes auch selbst zu. Zutaten: Ananas, Tomaten, Salz. Mit Glück bekomme ich Zwiebeln und Paprika und Knoblauch. Angedünstet in Olivenöl und gemischt mit (kaltem) Reis vom Büfett ergibt das einen Geschmack, der bei mir wieder Appetit aufkommen lässt. Eine tendenziell asiatische Zubereitungsvariante, die noch kein kubanischer Koch jemals gesehen hat.

    08.02.2018
    Heute Abend gab es guten frischen Lachs vom ganzen Fisch, der mich überzeugt hat. Sogar die Sauce hatte Zutaten - wie Schnittlauch - die ich bisher hier im Hotel noch nicht gesehen habe. Danach habe ich bei einem lauen Lüftchen auf dem Balkon meinen letzten "Mulata" Rum für diesen Urlaub genossen. Als Musikuntermalung ein tolles Meeresrauschen - was will man mehr?

    09.02.2018
    Die Tage sind gezählt bis zu Abflug. Rum und Co. ade. Ab heute nur noch Wasser sowie auf dem Kreuzfahrer die ersten 3 Wochen. Cola geht aber auch. Hier ist das mit dem Alkoholentzug etwas schwerer, weil die Versuchung (All-Inclusive) allgegenwärtig ist. Für Wolfgang mit seinem starken Willen ist alles möglich! Aber - ich habe 1Liter Havana Club "7Jahre alt" für 19,45 CUC erworben. Die Flasche bekommt einen Ehrenplatz in Rinteln. Und von diesem edlen Rum wird nur bei besonderen Anlässen getrunken ...

    10.02.2018
    Das Hotel wird deutlich leerer und gestern Abend gab es auch erstmalig keine Live-Musik in der Hotel Lobby. Ich bin komplett tiefenentspannt und habe mein Ziel, die grauenhafte dunkle Jahreszeit in Deutschland sinnvoll zu nutzen, definitiv erreicht. Die Frage die sich mir jetzt stellt: Bin ich in der Lage bis zum Beginn der großen 150+ Tage Reise Anfang Mai noch mal in meinen alten Geschäfts - Rhythmus zurück zu finden? Christian braucht noch einige Zeit meine Impulse, damit er komplett ohne mich das Business managen kann! Heute bin ich das Letzte Mal meine "große" morgendliche Strandrunde von ca. 9-10 km gelaufen. Morgen am Abreisetag werde ich das etwas abkürzen müssen, da ich bereits um 12:00h auschecken werde.

    11.02.2018
    Ich habe den Ehering wieder auf dem Finger, wo er hingehört. Er sitzt extrem locker, was ein sicheres Zeichen für meinen Gewichtsverlust ist. Am Flughafen gab es noch eine kleine Überraschung. Für mein großes Bild (Handgepäck) brauchte noch einen offiziellen Stempel für 3 CUC, die ich nicht mehr hatte. Habe ich mir dann von anderen Deutschen das Geld geliehen und muss ich denen in Frankfurt wieder zurückgeben. Problem ist nur, die haben einen Transfer nach Berlin und die Wahrscheinlichkeit, dass ich die in Frankfurt sehe eher gering. Warum braucht mein kleineres Bild im Koffer keinen Stempel?

    Rückflug: DE2199 Condor
    7965 km Luftlinie bis nach Bederkesa!
    11.02 Varadero - Frankfurt
    19:05-10:45 Uhr (12.02.)
    Ortszeit Kuba: 04:45 Uhr bei Ankunft in Frankfurt. Heidi holt mich in Frankfurt am Flughafen ab. Sie kommt von Stuttgart, wo sie Nicole und Bastian besucht hat und auch Uwe und Carmen getroffen hat.

    Editiert am 14.03.2018
    Read more