Kenya
Kenya

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations Kenya
Show all
Travelers at this place
  • Day12

    Back to Nairobi

    February 27 in Kenya ⋅ ⛅ 16 °C

    Der Dokumentenaufand wird auch für die Rückreise nicht weniger und wir benötigte über eine Stunde um alle Unterlagen online einzureichen. Die Verbindungsgeschwindigkeit in der Lodge tat hierzu ihr übriges. Um 7.00 Uhr frühstücken wir geneinsam um gegen 7.45 Uhr Richtung Nairobi aufzubrechen. Wenn es der Verkehr zulässt, wollen wir gegen 11.00 Uhr das Elefantenwaisenhaus besuchen. . . Ich hoffe nur, dass sich unser Fahrer nicht *zu* sehr beeilt 🙉🙈Read more

  • Day11

    On the Way to Naiwasha

    February 26 in Kenya ⋅ ⛅ 23 °C

    Nach einer erneut etwas unruhigen Nacht starten wir um 7.00 Uhr Richtung Naiwasha. Auf der langen Fahrt haben wir wieder die Möglichkeit den kenjanischen Fahrstil zu bewundern. Heil und am Leben kommen wir gegen 13.30 Uhr an unserer Lodge an. Nach einen schnellen Mittagessen steht um 14.30 Uhr schon die Bootsfahrt auf dem Programm. Etliche Nilpferde und Vögel lassen sich aus nächster Nähe bewundern. Um 16.30 Uhr endet Programm und die Reise klingt langsam aus. Erschöpft liegen wir nachmittags im Bett oder schlendern durch die Anlage auf der Suche nach einem Kaffee. Am nächsten Morgen steht für mich 5.45 Uhr aufstehen auf dem Plan um mit meiner Mutter zusammen den Check In für den Rückflug vorzubereiten.Read more

  • Day10

    Daytrip in Masai Mara(2)

    February 25 in Kenya ⋅ ⛅ 26 °C

    Und es stellte sich heraus - Alles Fake
    Die Tiere sind programmierte Roboter, die Vögel sind Drohnen und selbst die Bäume sind nur photovoltaikbetriebene Ladestadionen. Ich setze mit jetzt meinen Aluhut auf und freu mich auf den Rückflug morgen 😲

    Ok, der Ausflug in die Welt der Verschwörungstheorien war weit genug - den gut dekorierten Sendemast finde ich trotzdem gut gemacht 😉
    Kurz danach trafen wir auf die Siegerin der letztjährigen Folge 'Kenyas next Wildlife-Model'. Eine Löwin, die es sich mitten auf dem Parkweg gemütlich gemacht hat um allen Fans gerecht zu werden 😊 Ihre beiden besten Freundinnen (oder Visagistin und Managerin, wer weiß das schon) schliefen wenige Meter weit entfernt unter einem Baum. Am Grenzstein zwischen Kenya und Tanzania halten wir kurz für ein paar Fotos, bevor es im Anschluss weiter geht Richtung 'Mara River'. Hier machen wir einen kurzen geführten Spaziergang mit einem Ranger und bewundern Krokodile und Nilpferde. Im Anschluss gibt es ein kleines spätes Mittagessen.
    Read more

  • Day10

    Daytrip in Masai Mara (1)

    February 25 in Kenya ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach einer sehr unruhigen Nacht in unserer Ersatzlodge geht es um 7.30 Uhr wieder los auf ganztägige Pirsch. Da unsere neue Lodge direkt an einem Fluss und nicht im Park selbst liegt, war die Geräuschkulisse mit einer Mischung aus Wasserrauschen, Regen und Hyänenheulen nicht unbedingt schlaffördernd 🙉. Generell ist unsere aktuelle Unterkunft auch nicht ganz dem entsprechen, was wir. . ..Oh LÖWEN 😍 Zwei laufen durch das halbhohe Gras. Einer scheint aber die letzte Sraffel 'Kenias Top Wildlife-Model' gesehen zu haben und posiert vor uns. Wir verbringen einige Zeit bei diesen immer wieder faszinierenden Tieren bis auch der letzte Löwe den Weg in den Schatten sucht.
    Ach ja bzgl. unserer Lodge entstand in der Nacht echtes Camping-Feeling. Die Zelte sind sehr geräumig mit gemauerter Nasszelle, jedoch ist alles direkt auf den Boden gebaut, wodurch jedes Kleidungsstücke dieses feucht-klamme Festivalfeeling bekommt. Fehlt nur noch die Lifemusik und eine Wassermelone mit Schuss 😉
    Auch das Essen ist . . . L E O P A R D . . .
    Da liegen Sie, einer im Schatten eines Busches, der andere auf einem Baumstamm über einem kleinen Fluss. Einfach wundervolle Tiere. Hier verbringen wir den Rest des Vormittags, bevor wir uns auf den Weg zur Picknick-Location begeben.
    Read more

  • Day9

    On the Way to Masai Mara (!)

    February 24 in Kenya ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir kommen kurz vor 15.00 Uhr in unserer Ersatzlodge an und bekommen sogar noch ein Mittagessen serviert. Die Pirschfahrt um 16.00 Uhr fällt jedoch aus Wettergründen ins Wasser. So vertreiben wir uns heute etwas mit Kartenspielen fie Zeit. Internet und Strom gibt es jeweils nur von 14 - 16.00 und. Von 19.00 - 21.00 Uhr.
    In der Hoffnung morgen durch einen Teil des Parks fahren zu könnnen schauen wir dem Fluss und dem Regen zu. 🌧⛈
    Read more

    Piper Jay

    is ja wie bei uns daheim 😅

    2/24/22Reply
     
  • Day9

    On the Way to Masai Mara(?)

    February 24 in Kenya ⋅ ☁️ 27 °C

    Um kurz nach 7.00 Uhr starten wir Richtung Masai Mara. Auf dem Weg dort hin halten wir unterwegs an einem Souvenir-Laden und geben ein Vermögen aus 🙊. Kurz nach der Einfahrt in den Park sehen wir schon den ersten Jeep im Schlamm stecken. Generell ist hier alles unglaublich grün und feucht. - Wie Feucht sollten wir noch sehen😲
    Zu erst entdeckt wir jedoch eine Giraffe direkt am Wegesrand. Auch eine kleine Gruppe Vogelstrauße Vogelsträuße Vogelstraußende - na ihr wisst was ich meine 😉. Sogar eine "schöne" Hyäne erwischen wor am Straßenrand und zu guter Letzt ein Nilpferd zwischen See und Fluss, welches bei diesem Wetter ein echtes "Happy Hippo" ist 😊.
    Dann jedoch endete unsere Reise, da die einzige Brücke auf die andere Seite so stark überflutet ist, dass eine Weiterfahrt nicht möglich wird.
    Wir bekommen also nach vielen Telefonaten und Besprechungen mit den Rangern vor Ort eine alternative Lodge. In dee Hoffnung noch irgend etwas zu Essen zu bekommen fahren wir also wieder ein großes Stück zurück.
    Read more

  • Day8

    Nakuru (3)

    February 23 in Kenya ⋅ ☁️ 24 °C

    Für den folgenden Bericht gibt es leider wenige Informationen. Die Pirsch um 10.30 Uhr als auch die Pirsch um 16.15 Uhr waren leider sehr Tierarm. Carlos war den Affen gegenüber sehr skeptisch, dafür hatten wir erst ein paar Gazellen und in Anschluss einige Zebras auf der Straße, welche uns einige Zeit lang vorweg gelaufen sind. Zu guter Letzt gibt es noch schöne Bilder vom Wasserbock - einer meiner liebsten Wildtiere in diesem wunderschönen Land.
    Morgen starten wir dann die Fahrt in die Masai Mara. Start ist um 07.00 Uhr - daher auch heute wieder ein frühes ⭐Lala Salama⭐ - Gute Nacht
    Read more

  • Day8

    Good Morning Nakuru (2)

    February 23 in Kenya ⋅ ☁️ 15 °C

    Früh am morgen klopfte es an unsere Zimmertür. Wenn man um 6.00 Uhr zum Frühstück gehen will, sollte man seinen Wecker nicht auf 6.30 Uhr stellen 🙈. Wir waren also mal wieder spät dran 🤷‍♂️.Nach einer schnellen heißen Tasse Kaffee sind wir jedoch ziemlich pünktlich gestartet. Carlos war wieder sofort auf Aussichtspunkt und sehr neugierig - bis wir fünf Löwen entdeckt haben. Das war ihm dann nicht mehr so geheuer 😉.
    Wir sind eine längere Zeit bei den Löwen geblieben, haben im Anschluss noch eine kurze Fahrt am See entlang gemacht, ein paar Geier entdeckt und kamen um 8.30 Uhr gerade noch rechtzeitig für ein schnelles Frühstück zurück in die Lodge. Um 10.30 Uhr geht es wieder auf Pirsch. Ich habe Carlos erklärt, dass uns für die Big Five nur noch ein Leopard fehlt - er war nicht sehr begeistert 🙊
    Read more

  • Day7

    Lake Nakuru (1)

    February 22 in Kenya ⋅ ☁️ 23 °C

    Nach dem Mittagessen sind wir gehen 16.00 Uhr zur Abendpirsch aufgebrochen. Nachdem Carlos die letzten Tage auf die Koffer aufpassen durfte er heute wieder mit auf Pirsch und war sehr von seiner ersten Giraffe begeistert. Der See hier hatte früher einen Rundweg. Dieser ist aber aufgrund von "Hochwasser" seit einigen Jahren gesperrt/überschwemmt. Das mag aufgrund der aktuell andauernden Trockenheit sehr befremdlich wirken. Doch wenn einmal regen fällt, dann sehr viel auf einmal. Das Waaser kann dann nicht in den trockenen Boden verwickern und sammelt sich in den Seen. Löwen und vorallem Leoparden verstecken sich leider weiterhin sehen gut. Dafür hatten wir ein Meer von Flamingos und Pelikane.

    Gegen 18.30 Uhr kamem wir wieder in der Lodge an und lassen nun den Abend ausklingen. Morgen späte Frühpirsch um 6.30 Uhr 😉

    Und da ich aktuell immer Abends zusammenfasse was der Tag zu gebracht hat wünsch ich wieder eine Gute Nacht ⭐Lala Salama⭐
    Read more

  • Day7

    Nakuru is waiting

    February 22 in Kenya ⋅ ⛅ 15 °C

    Früh am morgen um 6.20 Uhr versuchte ich den Sonnenaufgang per Zeitraffer einzufangen. Leider lies mich dich Technik im Stich kurz bevor die Sonne zu sehen. Dafür kamen zehn Giraffen an das Wasserloch. Wir entschieden uns spontan das Frühstück zu verkürzen um diese wundervollen Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Nach dem schnellen Frühstück starteten wir unsere Fahrt zum 'Lake Nakuru'. Unterwegs nutzen wir die Gelegenheit ein Bild am Äquator zu machen - incl. Zertifikat versteht sich 😊. Für alle naturwissenschaftlich Interessierten anbei drei Videos welche das Erdmagnetfeld zeigen.
    Da leider nur zwei Videos in einen Footprint passe gibt es hierfür einen Extra-Beitrag.

    Im Anschluss haben wir einen kurzen bezahlten Zwischenstopp am Thomson-Wasserfall eingelegt und einige Bilder gemacht. Etwas verspätet kamen wir (Wie immer bei uns😉) an der Lake Nakuru Lodge an. Mittagessen um 13.30 - Pirschfahrt um 16.00 Uhr
    Read more

    Piper Jay

    das kenn ich 😂

    2/22/22Reply
     

You might also know this place by the following names:

Republic of Kenya, Kenia, Kenya, Kɛnya, ኬንያ, كينيا, Keña, Кенія, Кения, Keniya, কেনিয়া, ཁེན་ཉི་ཡ།, Kenija, Kènia, Keňa, ཀེ་ནི་ཡ, Kenya nutome, Κένυα, Kenjo, Keenia, کنیا, Keñaa, Kenja, An Chéinia, A Cheinia, Quenia, કેન્યા, קניה, केन्या, Քենիա, Kenía, ケニア共和国, კენია, កេនយ៉ា, ಕೀನ್ಯಾ, 케냐, ເຄນຢ່າ, Кенија, കെനിയ, केनिया, ကင်ညာ, Khenya, Keeniyaa, କେନିୟା, Chenia, Quênia, Kenyäa, කෙන්යාව, Kiinya, கென்யா, కెన్యా, เคนยา, كېنىيە, کینیا, Kê-ni-a (Kenya), Kenyän, Orílẹ́ède Kenya, 肯尼亚, i-Kenya

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now