Your travels in a book

Learn more

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up

Lithuania

Curious what backpackers do in Lithuania? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.
  • Day7

    Ein langer Tag. Etwas Kultur in Norden. Feuerwehr auf der Fähre und einen Ritt von über 100 km am Stück.
    Auf der letzten Rast wollte uns junges Volk mit Sekt bewirten. Wir lehnten ab - er war nicht gekühlt.
    In Kaunas angekommen, stellten wir fest, dass Frank hier als Reiseleiter gilt. Pädagogik ist voll sein Ding! (SZ)

  • Day7

    nachdem wir die Grenze nach 90 Minuten Wartezeit überwinden konnten, fühlen wir uns in Litauen wieder in der EU angekommen und gönnen uns erst mal einen Kaffee an der Strandpromenade von Nidden.
    Die Pizza ist übrigens eine Kinderportion...

  • Day1

    Well... Actually I didn't expect that my 55th (anniversary!) country will be... Lithuania.
    Frankly speaking, I supposed it would be something more exotic. Like my unhappened yet Bolivia.
    But then I've decided that this is a chance to put my crazy life on pause regime and go for 4days SPA weekend.
    Only bathrobe as a cloth for these days, sweet fresh air as we are in the depth of pine forest on the lake side.
    Massages, herbal baths, no stress and total relaxation.
    Enjoying the silence and recharging my batteries 😇
    Read more

  • Day1

    Vilnius hebben we last minute toegevoegd aan onze reis en wat heeft het ons verrast! Het lijkt meer op een dorp dan een stad, we sliepen in een super leuk hostel dat een beetje in het bos leek te staan en we hadden een lekker zonnetje. We beklommen de 'three crosses hill' voor het uitzicht over de stad en wandelden langs het water en door alle gezellige straatjes. Lekker en goedkoop eten en, niet onbelangrijk voor jens, koffie ;) Oh en we gingen naar een kattencafé! Hier had ik de enorm misselijk makende busreis wel voor over..Read more

  • Day1

    Labas rytas! Tikiuosi kelimasis pirmą atostogų dieną pusę šešių nebus visų atostogų pranašu. Nors žinant ko priplanavau nebūčiau tokia tikra. Prisidavėm į bagažą viską ką turėjom, tai jauęiamės keliaudami kaip stovim. Betkuriuo atveju emocijos tik teigiamos. jei ne geriau, nes vyro darbinių nuopelnų dėka sėdim buisness lounge ir pusryčiaujam. Ir jauu tuoj tuoj... Let the party start!

  • Day4

    Das Örtchen Nida auf der Haffseite der kurischen Nehrung liegt beschaulich in den Dünen. Seebrücke, Promenade und unzählige bunte Holzhäuser mach(t)en diesen Ort zur Muse verschiedener Dichter und Denker, darunter auch Thomas Mann. Ist ja auch irgendwie logisch, dass solch ein Ambiente besser ist, als die Plattenbauwohnung in Marzahn.

    Südlich des Ortes liegt die Große Düne. Sie ist Europas zweitgrößte und sie wandert - ich eher ungern. Damit die Düne auch immer weiß, wie spät es ist, hat sie sich direkt nebenan eine Sonnenuhr bauen lassen. Allerdings muss sie da nochmal nachbessern lassen, denn sie funktionierte nicht!

    Wenn man auf der 45km langen Fahrt Kaffeedurst bekommt, kann man ihn an einer mobilen Bar mitten im Wald stillen. Ich habe leider vergessen zu fragen, wie er die Kühltruhe in den Smart bekommt.

    Auf der kurische Nehrung kann man ohne Probleme einen Tag verbringen. Man muss allerdings viel Wandern - die Düne bietet sich sicher gern als Begleitung an.
    Read more

  • Day4

    Um auf die ursprünglich geplante Route zurückzukehren, fahren wir heute entlang der russischen Grenze nach Klaipeda, das frühere Memel.

    Mit dem Grenzübertritt nach Litauen ändert sich so einiges. Als Währung gilt wieder der Euro, die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt, die Landschaft ist nun topfeben, es gibt keine Alleen mehr und eine komplett andere Siedlungsstruktur, als wir sie kennen - nur sehr wenige Städte oder Dörfer, dafür eher einzelne Gehöfte irgendwo im Nirgendwo.

    Wenn dann doch mal Menschen zu sehen sind, sind sie fast immer neugierig, wer da des Weges knattert. Kinder winken uns zu - wir winken natürlich zurück.
    Das erste Mal auf dieser Reise (eigentlich das erste Mal überhaupt) wünsche ich mir ein selbstfahrendes Motorrad, denn es geht schlicht und einfach nur geradeaus. Einzig die Kreisverkehre bringen ein wenig Abwechslung - ich bin versucht, einfach ein paar Mal um den Kreisel zu fahren.

    Am frühen Nachmittag erreichen wir Klaipeda.
    Da Mario ein wenig angeschlagen ist, haut er sich kurz auf's Ohr, während ich einen kleinen Ausflug auf die kurische Nehrung mache (siehe extra Eintrag).

    Am Abend steht ein kleiner Stadtrundgang durch die sehenswerte Innenstadt auf dem Programm. Die Architektur ist eine Mischung aus alten Speichern, sozialistischen Zweckbauten und modernen, individuell designten Gebäuden.
    Das Abendessen gibt es natürlich bei klassisch litauischer Küche - Vegetarier haben es dort eher schwer, da Fleisch integraler Bestandteil aller Gerichte ist.

    An der Hotelbar komme ich dann mit Einheimischen in's (längere) Gespräch, wobei wir so ziemlich jedes Thema streifen:
    -Identität der Klaipedaer (sehen sich kulturell näher an Deutschland als an Russland)
    -Mafia (gibt es nicht)
    -Strafen für's zu schnell Fahren (für Einheimische bis zu 2 Jahren Führerscheinentzug, für Ausländer quasi folgenlos)
    -Einkommen (Angestellte 600-1000€, Selbstständige bis zu 2.000€)
    Und einige mehr...

    Bezahlen durfte ich nichts - es war mir ein wenig unangenehm.

    Eintrag für die To do-Liste: Englisch-Vokabeln lernen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Republic of Lithuania, Litauen, Lithuania, Litaue, Lituwenia, ሊቱዌኒያ, Lituania, ليتوانيا, ܠܬܘܢܝܐ, Litva, Літва, Литва, Lituyani, লিথুয়েনিয়া, ལི་ཐུ་ཨེ་ནི་ཡ།, Litvanija, Lituània, Lituanya, Lëtewskô, Lituania nutome, Λιθουανία, Litovujo, Leedu, لیتوانیا, Lituaanii, Liettua, Litava, Lituanie, Litouwen, An Liotuáin, લિથુઆનિયા, Lituweniya, ליטא, लिथुआनिया, Lityani, Litvánia, Լիտվա, Litháen, リトアニア共和国, ლიტვა, Litwania, Litaueni, លីទុយអានី, ಲಿಥುವೇನಿಯಾ, 리투아니아, Littaue, لیتوانایا, Lithouani, Lisuwenya, Litouwe, Litwani, ລິເທີເນຍ, Lietuva, Litoania, Litovia, Литванија, ലിത്വാനിയ, Litwanja, လစ်သူယေးနီးယား, Lituantlān‎, लिथुअनिया, Lithuanie, Litvu, ଲିଥାଆନିଆ, Litaun, Litwa, Laītawa, Lituânia, Lituwaniya, Lituaniya, Литуания, लिथ्वानिया, Lituana, Lituanïi, ලිතුවේනියාව, Lituweeniya, Lituani, லிதுவேனியா, లిథుయేనియా, Lituánia, ลิทัวเนีย, Lifiuenia, Litvanya, Litua, لتھوانیا, Łituania, Li-tu-a-ni-a (Lithuania), Litown, Lietuvän, Litwaneye, ליטע, Orílẹ́ède Lituania, 立陶宛, i-Lithuania

Sign up now