Your travels in a book:

Learn more

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

Mexico

Mexico

Curious what backpackers do in Mexico? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.
  • Day12

    Hüt Namittag simmer uf Akumal gange. Akumal isch en ganz chline Ort, ca. 30 min mitem Auto entfernt vo Playa und vorallem als Eiablageplatz für Schildchröttli bekannt. Zeme simmer denn Richtig Zentrum gloffe und hend det es Colectivo für umgrechnet 2 CHF pro Person uf Akumal gno. In Akumal acho, hend eus all 3 Meter Verkäufer irgendwelchi Schildchröttli-Toure welle abüte. ABER, mir hend eus natürli im Vorus im Internet schlau gmacht und det gse, dass mer das au sehr guet uf eigeni Fust chan entdecke. Also hemmer die all ignoriert und sind an Strand füre gloffe. De Strand isch pumpevolle gsi und im Meer sind alli d Schildchröttli am Sueche gsi. Au mir hend eusi super Schnorchelusrüstig vom Walmart montiert und sind is zimlich warme Meer gange. Scho churzi Ziit spöter hemmer denn tatsächlich die ersti Schildchrott gse. Das isch scho es cools Gfühl gsi. Sueche hemmer nöd wük müsse, mer hend immer wieder mal eini gse und teilwiis au recht grossi. Ei Schildchrott hani sicher öpe 5 min bim Esse beobachtet. Sie hets anschinend herzlich wenig interessiert, dass ich nebed ihre schwümm. :-)
    Ich han mer das ganze aber ehrlich gseit chli idylischer vorgstellt, will chum hesch e Schildchrott entdeckt, und öper het das gmerkt, sind plötzlich öpe 10 Lüüt um dich ume gsi und das het mi denn mit de Ziit chli gnervt. Mer sind trotzdem recht lang im Wasser gsi und woni denn zrug an Strand gloffe bin hani s erst Mal i dene Ferie es bizli chüel gha *haha*. De Effekt het natürlich nöd lang aneghebt, liige scho wieder total verschwitzt uf mim Bett ;o)
    Read more

  • Day43

    Von Ruben:

    Der ethnobotanische Garten in Oaxaca

    Einem botanischen Garten kennt ja eigentlich jeder... aber ethno-, was bedeutet ethno?
    Das ist eigentlich ganz einfach: "Ethno" bedeutet, dass es mit Menschen zu tun hat.
    In diesen ethno-botanischen Garten sind also nur Pflanzen, die der Mensch früher (und heute) genutzt hat, z.B. Baumwolle, essbare Pflanzen oder Pflanzen mit denen man früher die Kleidung gefärbt hat.
    Als wir in den etho-botanischen Garten gegangen sind, haben wir eine Führung auf Deutsch bekommen.

    Die Geschichte des ethnobotanischen Gartens

    Vor 200 Jahren war dort, wo jetzt ein Museum und ein Garten sind, ein Kloster und ein Garten, nus dass der Klostergarten nicht ethno und auch nicht endemisch war, aber dafür war er mehr als doppelt so groß.
    Nach 100 Jahren wurde das Kloster zur Kaserne, und der Garten wurde zum Exerzierplatz der Armee.
    Erst im Jahre 1994 wurde der Exerzierplatz zum ethnobotanischen Garten mit ausschließlich endemische Pflanzen (über 900), und die Kaserne wurde zum Museum, was es heute ist.
    Oaxaca ist der Staat mit der größte Biodiversität aus ganz Mexico.

    Die Zisterne

    Die Mönche des Klosters hatten vor 200 Jahren eine Zisterne gebaut, die es übrigens heute noch gibt. Diese Zisterne hat 108 Tonne Wasserspeicher und wird mit dem Regenwasser, das in der Sommerzeit fällt, gefüllt. Von der Zisterne führen mehrere Rohre weg, und unter dem ganzen Garten durch, so dass man in der Winterzeit den ganzen Garten bewässern kann.

    Die Tour

    Die Tour war schön, interessant und voller Mücken.
    Am Anfang gab es viele Kakteen in verschiedene Größe. Die größten und längsten hatten keine Stachel, da sie über Jahrhunderte abgezüchtet wurden.
    Die Feigenkakteen hatten einen weißen Parasit, der aussah wie Wolle, aber wenn man ihn zerrieb, war die ganze Hand rot. Damit wurden früher die Kleider eingefärbt.
    Danach gab es Bäume, mit dessen Nüssen man waschen konnte.
    Es gab auch Pflanzen, deren Milch eine Säure ist, die die Haut verbrennt. Das was das interessanteste aus der Tour.
    Read more

  • Day17

    Hüt hets ca. am 10ni mega fest agfange regne. Nach de Schuel isch s Wetter aber wieder besser gsi und mir hend eus uf de Weg id Cenote Azul gmacht. Während de Fahrt mitem Colectivo hetts denn wieder mega heftig agfange regne und mir sind pflotsch nass worde, wo mir usgstige sind. Det hemmer vorem Igang vo de Cenote zerst mal e Viertelstund müsse warte, bis es wieder ufhört rägne. Denn hemmer es Stückli dur de Dschungel müsse zu de Cenote laufe. D'Cenote Azul isch e offeni Cenote - im Gegeteil zu de letzte. Scho bald het eus das wunderschöne blaue Wasser i de Cenote erwartet umge vo tropische Pflanze. Mir hend eus denn churz umzoge und sind is ziemlich chalte Wasser gumped. Chum simmer im Wasser gsi, sind au scho die erste Fisch cho und hend agfange a eusne Füess chnabbere. Spa isch also inklusive gsi i dere Cenote ;-) Es het en grosse Felsä gha und die Muetige hend vo det chöne is Wasser gumpe - nei, ich han nöd zu de Muetige ghört und han alles vo une beobachtet und mini Fisch-Pedicure gnosse. ;o) Eigentli hetted mir no ine anderi Cenote welle ga aber d'Ziit isch so schnell ume gange und somit hemmers nüme gschafft und wieder s'Colectivo uf Playa gno.Read more

You might also know this place by the following names:

Mexico, Mexiko, Meksiko, Mɛksiko, ሜክሲኮ, المكسيك, ܡܟܣܝܩܘ, الميكسيك, México, Mïxiku, Meksika, مکزیک, Мексика, Mehiko, Мексіка, Мексико, मैक्सिको, Meksiki, মেক্সিকো, མེཀ་སི་ཀོ།, Mecʼhiko, Mèxic, Mĕ̤k-să̤-gŏ̤, ᎺᏏᎪ, Méšeesévehoévenó, مەکسیک, Messicu, Meksyk, Mecsico, މެކްސިކޯ, མེཀསི་ཀོ, Meksico nutome, Μεξικό, Mehhiko, Méjicu, Meksik, Mexique, Messic, Meicsiceo, 墨西哥, Meagsago, Méhiko, मेक्सिको, 𐌼𐌰𐌹𐌷𐌹𐌺𐍉, મેક્સિકો, Meksico, Makasiko, Me̍t-sî-kô, Mekiko, מקסיקו, Mexikó, Մեքսիկա, Mexiqo, Mexikia, Mexíkó, Messico, ᒦᒃᓰᖂ, メキシコ合衆国, mexygue, Mèksiko, მექსიკა, Miksik, Мексикэ, ម៉ិចសិក, ಮೆಕ್ಸಿಕೊ, 멕시코, Mexicum, Meshiko, Mekisiko, Méscico, Messich, Meksike, ແມັກຊິໂກ, مئکزیک, Мексик, Мексике, മേക്സിക്കോ, Messiku, မက္ကဆီကို, Meketiko, Mexihco, Be̍k-se-ko, Messeco, Meksikho, Méhigo, Mexic, Meeksikoo, ମେକ୍ସିକୋ, Мексикæ, ਮੈਕਸੀਕੋ, Messike, Meksikoe, Méssich, میکسیکو, Mishiku, Migizike, Мексіко, Megizike, Mèssicu, Mekisîki, Meksėka, මෙක්සිකෝව, Maxiko, Mehika, Meksikë, Meksikokondre, IMekisikho, Méksiko, மெக்சிகோ, మెక్సికో, Méxiku, ประเทศเม็กซิโก, Mekisikou, مېكسىكا, Mèsico, Mễ Tây Cơ (Mê-hi-cô), Mäxikän, Мексикудин Ниицәтә Орн Нутгуд, מעקסיקא, Orílẹ́ède Mesiko, Maegsaego, i-Mexico

Sign up now