Satellite
Show on map
  • Day32

    Die Erklärbären: Albanien & Kosovo

    June 27 in Albania ⋅ ⛅ 30 °C

    Auf unseren Reisen schnappen wir so viele Infos auf, dass wir die gar nicht alle unterbringen können. Hier ein paar interessante Stichpunkte zu Albanien und dem Kosovo, die wir gerne mit euch teilen möchten:

    - In Albanien leben 2,8 Mio und im Kosovo 1,8 Mio Menschen. 90% der im Kosovo lebenden Menschen sind Albaner
    - Der Kosovo hat seit 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt, welche in Deutschland anerkannt ist
    - In den Bergregionen Albaniens leben die Leute auch noch heute nach einem Verhaltenscodex, dem „Kanun“. Unter anderem regelt dieses Kodex was als Verletzung der Ehre gilt, und wie eine solche Ehreverletzung zu vergelten ist. In diesem Kodex ist die Blutrache geregelt, die nach dem Zusammenbruch des Kommunismus in 1991 wieder aufgeflammt ist. Schätzungen aus dem Jahr 2012 zufolge waren rund 800 Familien in einer Blutrache verwickelt. Ein absurdes Konzept, das zu Situationen führt in denen die Männer einer Familie in ständiger Angst leben müssen ermordet zu werden. Schweden nimmt sogar Flüchtlige auf die vor der Blutrache fliehen.
    - Bashkimi hat erzählt, dass er seine Hunde (wie andere auch) von 6-23Uhr anleint (analog Kanun). Denn wenn einer seiner Hunde jemanden angreift, dann würde das als Verletzung der Ehre gelten und Bashkimi würde somit mögliches Opfer der Blutrache gezogen werden
    - In dem Kanun steht aber auch die Regelungen rund um die Rolle des Gastes geschrieben. So hat der Gast einer albanischen Familie einen gottgleichen Status inne. Nicht mal der König steht über dem Gast. Das Schöne daran: Jeder kann Gast, also gottgleich, sein. Das haben wir auf unseren Reisen durch die Albanischen Alpen wahrlich gespürt....
    Read more