Mongolia
Mongolia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations Mongolia
Show all
Travelers at this place
  • Day22

    ... es war schön dich kennenzulernen ❤️

    October 29, 2019 in Mongolia ⋅ ☀️ 8 °C

    Den 3. Tag der Tour starteten wir mit einem Pferdeausritt, welchen wir mit dem Vater der Familie machten. Es ging durch wunderbare Landschaften und Felsen. Aber dennoch war ich froh auch wieder festen Boden unter den Füßen zu haben.
    Wir verabschiedeten uns von dieser mehr als herzlichen Familie und fuhren weiter Richtung 'Mini Gobi'. Sehr verrückt zu sehen wie man erst noch in der Steppe steht und ein paar Kilometer weiter eine kleine Wüste erscheint.
    Typisch für die Wüste, ging es auch hier mit Kamelen weiter. 🐫
    Wir kamen bei unserer letzten Nomaden Familie an und verbrachten den halben Tag mit ihr. Immer wieder kommt jemand neues aus der 'Nachbarschaft' vorbei. Setzt sich dazu, trinkt einen Milchtee oder bedient sich am Essen 😊
    Nach unserer letzten Nacht in der Yurte ging es für uns nach dem Frühstück wieder zurück nach Ulaanbaatar.
    Duschen, Sachen packen, essen - morgen geht es dann nach Peking. 🙃
    Read more

    Sophie96

    Wie toll reiten 😍

    10/30/19Reply
     
  • Day19

    Hey Mongolia

    October 26, 2019 in Mongolia ⋅ ☀️ 5 °C

    Sowie die Ausreise aus Russland, war auch die Einreise in die Mongolei ein kleines Abenteuer. Nach einer weiteren Stunde ohne Pässe und ohne die Möglichkeit den Zug zu verlassen hatten wir es endlich geschafft und waren legal auf mongolischen Boden 😊
    Im Zug lernten wir noch ein mongolische Pärchen kennen, mit welchen wir nach 0 Uhr noch mit einem Bier auf seinen Geburtstag anstießen. 🎈
    Das letzte Mal schlafen und dann war das Abenteuer Transsibirische / Transmongolische Eisenbahn auch schon vorbei.

    Am Bahnhof in Ulaanbaatar angekommen wurden wir direkt von einer netten Dame aus dem Hostel
    empfangen und zum Hostel gebracht. Fünf Minuten später wurde uns das Frühstück serviert - so kann es weitergehen 😁

    Wir schauten uns, bei bestem Wetter die Stadt ein wenig an bevor es nach einem kleinen Nickerchen zum Abendessen in ein Hotpot Restaurant ging 😍

    Morgen startet dann eine 4 tägige Tour durch die Mongolei. Abenteuer garantiert 🙃
    Read more

    Markus Dung

    Wünsche euch ein tolles abenteuer !!

    10/26/19Reply
     
  • Day62

    Reiten wie Dschingis Khan

    October 17, 2019 in Mongolia ⋅ 🌙 3 °C

    Surrealistisch wirkt die riesige Statue, die mitten im Nirgendwo als glänzende Touristenattraktion vor ca. 10 Jahren errichtet wurde. Sie stellt den wohlgenährten Gründer des mongolischen Grossreichs da, der eine Identifikationsfigur für die Mongolen werden soll. Wir schauen im zugehörigen Museum die Entwicklung der Jurten an und erklimmen die Aussichtsplattform auf dem Kopf des Pferdes.
    Danach fahren wir zu einem sogenannten Ger Camp indem wir selbst das erste Mal in so einer Jurte nächtigen.
    Davor reiten wir aber selbst im Abendlicht spazieren, geführt von 2 geübten Reitern, am Horizont der Mongolenherrscher.
    Danach genießen wir ein typisch mongolisches Gericht. Es besteht immer aus Schafsfleisch, das entweder mit Nudeln oder Reis und wenn vorhanden mit Gemüse serviert wird. Dazu trinken wir Milchtee. Am nächsten Tag lesen wir 3 Finnländer auf, die sich uns anschließen, da sie die Zeit bis das Ersatzteil für ihren BMW eintrifft, nutzen wollen. Sie waren mit dem über 25 Jahre alten 5er immerhin bis in die Mongolei gekommen.
    Nun geht es durch die endlosen Weiten in Richtung Süden zur Wüste Gobi.
    Read more

    Gabriele Steffen

    Es ist der Wahnsinn,was ihr erlebt! Ich bewundere euren Mut. Liebe Grüße von mir und weiterhin schöne Erlebnisse.

    10/20/19Reply
    Monika Prem

    Leider wurde ich beim Schreiben unterbrochen. Diese riesige Sandwüste ist unglaublich beeindruckend. Ohne Salat und Obst zu leben wäre für mich hart. Aber Madlin macht es wohl nicht so viel aus. Seit ihr beide und die Kinder immer noch gut drauf? Euer Leben ist ja so erlebnisreich, dass ihr keinerlei Langeweile verspürt und dadurch gesund bleibt. Das kenne ich auch, dass man beim Reisen oft gesünder ist , als daheim .Bis zum nächsten mal Mama, Momi, Monika.

    10/25/19Reply
     
  • Day42

    Ulanbataar

    October 12, 2019 in Mongolia ⋅ ☀️ 0 °C

    An unserem letzten Tag in der Mongolei sind wir mit Anya zum Narantuul Market gefahren, um dort nach günstigen mongolische Produkten aus Wolle oder Leder zu schauen. Am Ende hatten wir alle auch etwas gefunden, so z.B. Socken, Handschuhe aus Yak-Wolle oder Schals aus Kaschmir.
    Am Abend wollten wir eigentlich ein Konzert zur mongolischen traditionellen Gesangs- und Tanzkunst ansehen, doch leider mussten wir dort angekommen feststellen, dass es am Wochenende nicht stattfindet. Zum Glück waren wir nicht die Einzigen, die vor verschlossenen Türen standen.
    Danach sind wir zum Abschluss nochmals in ein mongolisches Restaurant zum Abendessen gegangen und sind danach zurück zum Hostel um zu packen. Anschließend saßen wir noch im Hostel mit vielen anderen Leuten zusammen und haben uns gut unterhalten.
    Read more

    Katja Mlinarič

    Jaz svileno ruto

    10/15/19Reply
     
  • Day41

    Rückfahrt nach Ulanbataar

    October 11, 2019 in Mongolia ⋅ ⛅ -1 °C

    An diesem Tag frühstückten wir im Auto, da die Sonne leider auf sich warten ließ, es leicht schneite und die Temperatur wirklich nicht hoch waren. Der Kofferraum wurde zur Küche umfunktioniert, der Motor lief und heizte das Auto. Danach machten wir uns auf den langen Weg zurück nach Ulanbataar. Einen Großteil des Weges legten wir auf einer asphaltierten Straße zurück, welche an manchen Stellen aber (trotz Mautgebühr) nicht besser war als die Fahrt durch die Pampa. Somit geht die Reise durch die großen Weiten der Mongolei 🇲🇳 leider zu Ende. Wir haben viele tolle Sachen erlebt, die Kultur der Mongolen kennengelernt und viele interessante Dinge dazu von unseren Guides erfahren.
    Am späten Nachmittag im Hostel angekommen, genossen wir die erste Dusche seit 11 Tagen. Jetzt wissen wir diesen Komfort wieder sehr zu schätzen. ☺️
    Read more

  • Day38

    Tour durch die Mongolei - Tag 10

    October 8, 2019 in Mongolia ⋅ ☀️ 8 °C

    Nach dem Frühstück fuhren wir nun weiter Richtung Osten. Das Mittagessen genossen wir diesmal auf dem Feld, was immer ziemlich schön war. 😊 Es gab Schweinefleisch mit Kimchi (koreanisches Nationalgericht) - sehr lecker! 😋
    Tagsüber sind die Temperaturen auch immer ziemlich angenehm, nur nachts wird es ziemlich kalt...
    Der nächste Stopp war der sogenannte „Ice Canyon“, da in diesem Canyon an der schmalsten Stelle das Eis erst im August geschmolzen ist... Sogar bei uns gab es kleine Flecken Eis ❄️ zu entdecken. Außer Eis konnten wir auch sehr viele Pikas (Pfeifhasen) sowie Steinböcke sehen. Nach der Wanderung durch den Canyon fuhren wir in ein Seitental um dort unser Lager für die Nacht aufzuschlagen. Wir übernachteten diesmal in Zelten und mit zwei Schlafsäcken und vielen Schichten Klamotten (und Vodka 😉) ging es auch mit den eisigen Temperaturen.
    Read more

    Kathrin Wsg

    Da braucht’s ja fast ein Fernglas 🙃

    10/12/19Reply
     
  • Day36

    Tour durch die Mongolei - Tag 8

    October 6, 2019 in Mongolia ⋅ ☀️ 12 °C

    Endlich wollten wir mal die Gelegenheit für den Sonnenaufgang nutzen und sind daher ein wenig früher als sonst aufgestanden. Danach gab es dann Frühstück. Nachdem wieder einmal das Auto gepackt war, ging es auf zur Fahrt zu den Sanddünen.
    Nach dem Mittagessen brachen wir zur Wanderung in den Sanddünen auf. Nach der Rückkehr gab es Abendessen und als Anlass zu Domis Geburtstag ein kleine „Party“ mit deutschen Chips, Bier und Vodka. Als Überraschung haben unsere Guides für Domi einen Geburtstagskuchen gebacken. Total Improvisiert mit Kuchenböden aus der Pfanne, Nutellacreme außen, Schrift „Happy Birthday“ aus Butter, Deko aus halbierten Cocktailtomaten und einer Kerze, gebastelt aus einem Deckel mit Pflanzenöl und Docht aus Holz. Das war wirklich total lieb! 😊
    Read more

    Stefanie Riedl

    Wie süß 🥳🎂

    10/10/19Reply
    Bettina Horvat

    Yummy, sieht gut aus!

    10/10/19Reply
    Bettina Horvat

    Echt lieb...

    10/10/19Reply
    Kathrin Wsg

    Mega 😍

    10/10/19Reply
     
  • Day35

    Tour durch die Mongolei - Tag 7

    October 5, 2019 in Mongolia ⋅ ⛅ 9 °C

    An diesem Tag ging die Fahrt weiter gen Süden. Die weiten Landschaften in der Mongolei sind wirklich beeindruckend. Auch die große Anzahl an Tieren ist bemerkenswert, da ja die Landschaft doch so feindlich erscheint. Wir sahen kleine Nagetiere (vermutlich Millionen), Pferde, Rinder, Ziegen, Schafe, Adler, Geier, Bussarde und andere Vögel sowie Kamele.
    Nach der Ankunft im nächsten Camp und dem nächsten leckeren Mittagessen, brachen wir zur Wanderung zu den Flaming Cliffs. Dort verbrachten wir den ganzen Nachmittag und warteten auf den schönen Sonnenuntergang.
    Read more

  • Day33

    Tour durch die Mongolei - Tag 5

    October 3, 2019 in Mongolia ⋅ ⛅ 0 °C

    Das irgendwie spannende an den Jurten (mongolisch Geer) ist, dass man aufgrund der fehlenden Fenster nie weiß wie es draußen genau aussieht. Und an diesem Morgen war es wirklich toll die schneebedeckten Berge auch mal in Sonnenschein zu erleben. Nach dem leckeren Frühstück sind wir auch schon zur Fahrt zum nächsten Ort auf unserem Trip aufgebrochen. Diesmal das Ziel die alte Hauptstadt des Mongolenreichs Kharkhorin. Dort haben wir den Tempel Erdene Dsuu besichtigt. Zum Abend gab es mal wieder etwas sehr leckeres, und zwar mongolische „Ravioli“. Danach haben wir noch, da uns am nächsten Morgen drei Leute verlassen werden, den Abend in der Jurte mit Kartenspiel, Musik und Vodka verbracht. 😊Read more

  • Day32

    Tour durch die Mongolei - Tag 4

    October 2, 2019 in Mongolia ⋅ ☁️ 0 °C

    Als wir morgens aus den Jurten kamen, haben wir zu unserer Überraschung Schnee ❄️ gesehen. (Dies hoffentlich zum letzten Mal auf unserer Reise 😉) Einerseits ganz cool, aber andererseits wären uns 20 Grad lieber gewesen. An diesem Tag stand eine Wanderung zu einem erloschenen Vulkan an. Wir sind zwar weniger gelaufen als ursprünglich geplant, aber es war sehr schön in der Winterlandschaft. Durch den Schnee konnten wir eine ganz andere Seite der Mongolei erleben.Read more

    Ines Maier

    Ich hoffe ihr habt den süßen Hund mitgenommen als Reisebegleiter 😍

    10/4/19Reply
    Julia Roßberg

    Oh mein Goooott 😱😍😍😍

    10/4/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Mongolia, Mongolei, Mongolië, Mɔngolia, ሞንጎሊያ, Mongolland, منغوليا, مونجوليا, মংগোলিয়া, Monqoliya, موغولیستان, Монголия, Mongolya, Манголія, मंगोलिया, Moŋoli, মোঙ্গোলিয়া, སོག་ཡུལ།, মঙ্গোলিয়া, Mongolija, Монгол Улас, Mongòlia, Mūng-gū, Монголи, ᎹᏂᎪᎵᎠ, مەنگۆلیا, Moğolistan, Mongolsko, Mòngolskô, Мѫголи, Mongoliet, Moğolıstan, Mongolska, މޮންގޯލިއާ, སོག་པོ, Mongolia nutome, Μογγολία, Mongolujo, Mongoolia, مغلستان, Monngolii, Mongolie, Mongoalje, An Mhongóil, Mongoliya, Mongòilia, મંગોલિયા, Yn Vongoil, Mangoliya, Mùng-kú-koet, Monokolia, מונגוליה, Mongoli, Mongólia, Մոնղոլիա, Mongólía, モンゴル国, mongolo, მონღოლეთი, Монгол, Моңғолия, ម៉ុងហ្គោលី, ಮೊಂಗೋಲಿಯಾ, 몽골, Моңголстан, Mogolia, Mongòllia, Mungolia, Mongolí, ມົງໂກລີ, موغولئستان, 蒙古國, Монголие, Môngôlia, Mongōria, Монголија, മംഗോളിയ, Bügd Nayramdah Mongol Ard Uls, Mongolja, မွန်ဂိုးလီးယား, موغولئون, Mongoriya, Bông-kó͘, मङ्गोलिया, Chʼah Diʼilii Bikéyah, Mongooliyaa, ମଙ୍ଗୋଲିଆ, Мангол, ਮੰਗੋਲੀਆ, Mongoelya, منگولیا, مغولستان, Mungul suyu, Mongolïi, Monguolėjė, මොන්ගෝලියාව, Mogitolia, Mongooliya, Mongolikondre, IMongoliya, Můngolijo, மங்கோலியா, మంగోలియా, Муғулистон, ประเทศมองโกเลีย, Mongoliýa, Mongokōlia, Моол, موڭغۇلىيە, Монголія, Mongołia, Mongolii, Mông Cổ, Mongoolje, Mongolän, 蒙古国, Моңһлмудин Орн, מאנגאליי, Orílẹ́ède Mogolia, Mungzguj, Monholië, i-Mongolia

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now