Joined June 2017 Message
  • Day1

    Mal wieder in Bad Neuenahr-Ahrweiler

    August 8 in Germany ⋅ ☀️ 31 °C

    Es war so heiss, dass wir nur eine Nacht geblieben sind. Aber wir waren in Bonn im Haus der Geschichte, baden in der Ahr, Essen in Marienthal, haben frei gestanden über Nacht auf dem Parkplatz des Regierungsbunkers, baden vorm Frühstück in der Röhmertherme in Bad Breisig, Frühstück am Rhein bei Weißenthurm genossen und sind kurz durch Koblenz 🙂.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Blaubeuren und später an der Mosel

    August 3 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Die Übernachtung im Hotel mit Sauna und Außenpool hat uns gut gefallen und wir haben geschlafen wie ein Stein. Nach einem ausreichenden Frühstücksbuffet (mit Handschuhen und Maske konnte man sich das Essen an den Platz holen) sind wir nach Blaubeuren aufgebrochen. Dort haben wir uns den Blautopf und die mittelalterliche Stadt angeschaut. Danach ging es weiter zur Mosel in eine Straußwirtschaft eines Renterpärchens, der Wein war super 👍🏻 🙂. Unsere geplante Übernachtungsmöglichkeit hat sich leider als Reinfall entpuppt (beschriebener Stellplatz auf einem Weingut war eine ungepflegte Garageneinfahrt eines heruntergekommenen Hauses), so dass wir beschlossen haben, diese Reise hier zu unterbrechen und am kommenden Samstag fortzusetzen. Um 01:16 Uhr waren wir zu wieder Hause / 3197km sind wir gefahren.Read more

  • Day7

    Gewitter, Regen und viele Kilometer

    August 2 in Germany ⋅ 🌧 20 °C

    Um 5.30 Uhr morgens sind wir durch ein starkes Gewitter geweckt worden und haben uns dann zu unserer eigenen Sicherheit schnell ins Auto gesetzt. Die gewaschene Wäsche schnell noch abgehangen, die jedoch durch die hohe Luftfeuchtigkeit kein Stück getrocknet war. Der Regen war heftig und hielt auch bis 08.30 Uhr an. So lange blieben wir dann schön liegen.
    Das Zelt und alles andere bauten wir auch im Regen ab. Es hat jedoch gut standgehalten und den ersten Wettertest überstanden.
    Wir beschlossen nach Deutschland zurückzufahren und uns für eine Nacht ein Hotel zu nehmen, da für die ganze kommende Nacht wieder Gewitter und Regen angesagt sind (in Deutschland, Österreich und Slowenien)
    Ein bisschen Wellness kann ja auch nicht schaden 🤩. In Ottobeuren (Best Western Plus) fanden wir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und kommen voraussichtlich um 19.15 Uhr an. Viele Fotos haben wir heute nicht zu bieten 😅😘.
    Read more

  • Day8

    Wanderung Feldbergsteig

    July 8, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Eine vierstündige Wanderung mit 570 Höhenmeter stand heute auf dem Programm. Vorher frühstückten wir ausgiebig bei einem Bäcker. Vom Haus der Natur in Feldberg ging es erst einmal direkt hoch auf den Feldberg. Von da aus hatten wir eine fantastische Aussicht über den Schwarzwald. Die Wanderung hatte viel auf und ab und der Pfad war teilweise durch viele Steine schwer zu gehen, aber sehr idyllisch. Wir kamen zum Beispiel an einer Klamm vorbei sowie am Feldsee. Am Ende ging es nochmal ordentlich hinauf. Leider regnete es fast die ganze Tour... 🌧🙄. Nun brechen wir das Zelten ab und fahren heim und freuen uns auf das eigene Bett 🛌.Read more

  • Day7

    Umzug in den Schwarzwald

    July 7, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Aufgrund des Wetters (Gewitter, Dauerregen,...) haben wir unsere Sachen gepackt und sind in den Schwarzwald an den Tittisee gefahren. Hier soll es laut Wetterbericht die kommenden Tage nicht mehr Regen. Nach dem Zeltaufbau haben wir mit den Rädern noch die neue Gegend erkundet. Es gefällt uns sehr gut hier.Read more

  • Day3

    Dreiländerradtour D/A/CH

    July 3, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute sind wir 50min. zurück zum Bodensee nach Langenargen gefahren und haben von dort unsere Radtour gestartet. In den Bergen hatte es geregnet und gewittert, am Bodensee war jedoch perfektes Wetter zum Radeln. Um Lindau herum gab es Massen an Radfahrern und man musste schon sehr vorsichtig fahren. Mittagessen gab es in einer tollen Radlerkneipe in Österreich (Waldheim). Von Arbon sind wir dann mit der Fähre wieder zum Startpunkt zurück. Ein wirklich toller Tag 🚲☀️.Read more

  • Day2

    Erste Wanderung in Sachsen

    May 31, 2019 in Germany ⋅ 🌫 18 °C

    400 Höhenmeter hoch hinaus zu den sehenswerten Schrammsteinen. Der Abstieg war ganz schön aufregend 🥾🌲😃, es war sehr steil und nah am Abgrund. Heute Abend geht es noch mit dem Auto nach Dresden.

Never miss updates of Katha und Rouven with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android