Saint Vincent and the Grenadines
Saint Vincent and the Grenadines

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Saint Vincent and the Grenadines:

Show all

44 travelers at this place:

  • Day448

    Erster Hafen - St. Vincent

    January 18, 2019 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 28 °C

    Auf der sehr ruhigen Überfahrt von Barbados nach St Vincent heute Nacht haben wir super gut geschlafen.😴😴🛳⛴💤
    St. Vincent 🇻🇨 liegt 180 km östlich von Barbados. Zum Inselstaat gehören neben der Hauptinsel St.Vincent 32 Inseln der nördlichen Grenadinen.🏞🏝🏖🏜 Hier leben insgesamt 117.000 Vincentianer, eine historisch bedingte ethnische Mischung aus Nachfahren von afrikanischen Sklaven, indischen Vertragsarbeitern auf den Zuckerrohrfeldern, französischen und englischen Kolonisten, portugiesischen Einwanderern.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/St._Vincent_und_die_Grenadinen
    Da Marc's Tauchgänge für heute aus Teilnehmermangel abgesagt wurden, überlegten wir beim Frühstück was wir heute machen.🤔🤔🤔 Auf Wasserfälle, Vulkan, schwarze Strände oder botanischen Garten hatten wir nicht so rechte Lust.🤔 Für eine Tour zu den Drehorten des Films "Fluch der Karibik" war es zu spät.😏
    So schwankten wir zwischen mit der Fähre auf die Insel Bequia zum weißen Strand zu fahren oder uns einfach mal die Hauptstadt Kingstown anzuschauen.👀👣⛪🏫
    Wir entschieden uns am Ende dafür, ein bisschen durch Kingstown zu bummeln.
    https://www.kreuzfahrertipps.de/karibik/kingstown-st-vincent/
    Gefühlt war die gesamte Stadt ein Markt, auf dem von Obst🥥🍉🍌🍍, Gemüse🍅🥕 über Klamotten👕👖👗 und Schmuck💍💎 alles verkauft wurde.
    Aber kaufen konnten wir nichts, da wir weder ostkaribische Dollar noch US Dollar hatten. 💵💴 Was wir noch gar nicht so mitbekommen hatten, dass die ostkaribischen Dollar (Umrechnungskurs 1 XCD=0,33 €) auch auf den nächsten Inseln unserer Reise, wie St. Lucia, Dominica, Antigua, Grenada..., Zahlungsmittel sind💴💵🤔...., und dass man auf der AIDA mit der VISA Card Euro und US Dollar abholen kann....💵💶🤔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ostkaribischer_Dollar
    Ganz ohne echtes Geld machten wir noch einen Abstecher auf den Fischmarkt, um uns den frischen Fang anzusehen🐟🐠🐡🦀🦐 Es gab Thunfische, Baracudas und sogar einen grossen Mahi Mahi.😲
    Auf der Suche nach einem schönen Cafe ☕ marschierten wir noch etwas am Hafen entlang,.. aber weit und breit kein Cafe in Sicht😏,...nur ein paar Rum-Bar's hatten auf....😏🥃🥃🥃,...nach den runsitzenden und -liegenden Leuten rundherum zu urteilen, muss der Rum wohl gut gewesen sein....😋😀😉🤔😲
    Wie wir merkten, steckt der Tourismus auf dieser Insel noch etwas in den Kinderschuhen...😊👣👟🧒😀
    So gingen wir zurück zum Hafen, wo Einheimische richtig coole Steel-Musik machten.🎶🎛
    Was tun mit dem angebrochenen Nachmittag? 🤔😊 Mittlerweile war es für eine Fahrt zur Insel Bequia auch zu spät🕞....und so beschlossen wir unser Schiff 🚢⛴noch etwas besser kennenzulernen und gingen auf Schiffs- entdeckungstour🚶‍♀️🚶‍♂️👣👀🛳⛴.Ich habe auf dieser AIDA doch so einige Probleme mit der Orientierung.🚢👣👀🤔 Nach einem schönen Sonnenuntergang 🌅🌄schauten wir abends auch noch einmal beim Beach-Club vorbei....🎶🎼🏝😎🧞‍♀️🧞‍♂️💃🕺und liessen den Abend dort bei einer schönen Laser-Show ausklingen.
    Read more

  • Day13

    Dark View Fall - St. Vincent

    December 12, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 26 °C

    8.30 Uhr werden wir von Chammie, unserem Taxifahrer, mit seinem improvisierten Taxi (ein Allrad-Jeep mit überdachter Ladefläche, auf die zwei Sitzbänke gestellt sind) abgeholt.

    Er fährt uns der Küste entlang durch Dörfer, Regenwälder, bergauf, bergab bis zu den dark view Waterfalls. Dort wandern wir bis zum Wasserfall hoch, der einen natürlichen Pool vor sich bildet, indem wir baden gehen und eine Fotosession veranstalten 📷

    Davor halten wir noch in einem kleinen Dorf an und wandern entlang eines plätschernden Bergflusses ebenfalls bis zu einem Wasserfall, der allerdings nicht so spektakulär erscheint. Dafür war die Wanderung vorbei an Schweinen, Bananenpalmen und Ingwerwurzeln um einiges schöner.

    Am Abend gehen wir in einem Local Restaurant in der Bucht essen und genießen die Ruhe vor der Nächten Inselüberfahrt morgen.
    Read more

  • Day6

    Bei 8 Knoten Wind nach Wallilabou Bay

    December 5, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 29 °C

    Unser nächsten Ziel ist die Filmkulisse von Fluch der Karibik. Von dort trennen uns 42 Seemeilen und das offene Meer. Da wir nicht wissen, wie der Wind uns in die Karten spielt, brechen wir gleich morgens 6.30 Uhr auf und setzen die Segel.

    Zum Glück war der Wind auf unserer Seite und wir durchquerten das Meer mit 7-8 Knoten. Die Kraft und Energie des Atlantik wurde uns nochmal deutlich, als uns eine riesiges Regenfront im wahrsten Sinne des Wortes einholte, denn mit ihr kamen Windböen mit bis zu 30 Knoten, 3 Meter hohe Wellen und heftiger Regen. Nach einer Stunde war alles vorbei, und als wir in die Wallilabou Bay - die Bucht, die als Drehort von Fluch der Karibik diente - einlaufen, stahlte die Sonne wieder mit ihrer vollen Kraft.

    In der Bucht begrüßten uns sofort Einheimische und boten uns ihrer Dienste an. Wir kauften 6 frische Red Snapper, die vor max. 1 Stunde gefangen wurden, ließen und einen Kasten Bier und Eiswürfel an Board liefern und genossen einen Nachmittag mit Schnorcheln, Schwimmen, Lesen und Abhängen.
    Read more

  • Day11

    Canouan

    December 10, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ 🌬 27 °C

    Und wieder einmal: Welcome to Paradise! 🌴
    Immer wenn wir denken, es kann nicht mehr schöner werden, legt die Karibik am nächsten Tag noch einen oben drauf.

    Eigentlich wollen wir von den Tobago Cays weiter südlich nach Union Island segeln, doch wir entscheiden uns, schon jetzt langsam wieder Kurs nach Martinique aufzunehmen, um morgen einen nicht allzu großen Schlag machen zu müssen.

    Die nächste Bucht die wir anlaufen können liegt auf der Insel Canouan.
    Eher unscheinbar und von vielen Seglern einfach ignoriert, eröffnet sich und hier erneut ein Blick auf das schönste was unsere Erde zu bieten hat.

    Zum Glück sind wir hergekommen! Wir machen 50 m vor dem Strand des Tamarind Beach Hotels an einer Mooring Boje fest und schwimmen die 5 Minuten zum weißesten und feinsten Sandstrand den wir jemals gesehen haben.

    Wir tanken Wasser bei unserem Local Freund der uns wie immer direkt am Boot beliefert und bestellen frischen Fisch und Hummer für unser Abendessen.

    Nach einem Ausflug an Land und dem tollsten Blick auf eine wundervolle Lagune nehmen wir die ersten beiden Cocktails an der Beach Bar.

    Danach mixen wir einen Sun Downer auf dem Boot, den wir beim Sonnenuntergang im Katamaran-Netz zu uns nehmen und kochen an Bord den gelieferten frische Lobster und Fisch -.... kann das Leben herrlicher sein??

    We are in ❤️❤️
    Read more

  • Day9

    Saltwhistle Bay - Beachparty

    December 8, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir befinden uns nun mitten im Gebiet der unteren kleinen Antillen, sodass die Distanzen zwischen den einzelnen Inselchen immer kürzer werden.

    Die nächste Bucht die wir ansteuern ist die Saltwhistle Bay auf der Insel Mayreau - 300 Einwohner leben in dem einzigen Dorf auf der Insel.

    Beim Suchen einer geeigneten Boje, an der wir festmachen wollen, kommt Mr. Confidence mit seinem Boot angefahren und bietet uns an, am Abend frisch gegrillten Lobster und Fisch ans Boot zu bringen. Und so gibt es selbstgekochtes Risotto mit umwerfend schmeckendem Lobster und Red Snapper - beides hat wenige Stunden vorher noch gelebt.

    Am Strand liefern sich zwei der drei Beachbars ein Musikbattle (nach dem Motto „wer kann lauter?“) - Da wir auf dem Boot leider beides lautstark zu hören bekommen, entscheiden wir uns, an einer der Partys teilzunehmen und fahren mit dem Dinghi rüber.

    Aus einem harmlosen Rum Punch werden diverse Biere und eine ausgelassene Beach Party, bei der wir gemeinsam mit ca. 20 Locals das Tanzbein schwingen.

    Die Heimfahrt gestaltete feuchtfröhlich, sodass niemand von uns trocken am Boot ankommt 🙈 aber alle sind glücklich und zufrieden 😃

    Den Abschluss macht „Udo“ und nach weiteren Absackern geht es in die Koje.
    Read more

  • Day7

    Bequia

    December 6, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach einem perfekten Frühstück an Board bei perfekten Wetter gehen wir Schnorcheln und versuchen uns am standup paddling. Anschließend nehmen wir Kurs in Richtung Bequia. Dort ankern wir in türkisfarbenem Wasser, in welches wir direkt von Boot springen und Schnorcheln gehen können.

    Auf dem Grund entdecken wir unzählige, wunderschöne Seesterne ⭐️ und tauchen entlang unsrer Ankerkette bis zum Anker hin - er hält 😏 ⚓️

    Am Abend essen wir zum ersten Mal nicht an Board unseres Katamarans, sondern in einem der gemütlichen Restaurants an der Uferpromenade. Und da gerade Lobster Season ist gibt es natürlich Hummer 🦞
    Read more

  • Day8

    Mustique aka. Paradise

    December 7, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ☀️ 27 °C

    Der Titel beschriebt es bereits: wir haben das Paradies gefunden! Ohne Übertreibung: auf dieser Insel ist die Welt noch in Ordnung, der Mensch und die Natur im Einklang und die hier entstehen mit Sicherheit Motive für Postkarten 🏝

    Die Insel Mustique ist in Privatbesitz, Promis wie Shania Twain, Brain Adams, Mick Jagger und Tommy Hilfiger haben hier Villen, die sie max. 4 Wochen im Jahr bewohnen. Das restliche Jahr kann man die Häuser mieten - die teuerste Villa kostet 85.000 €. Pro Woche 😬

    Naturschutz wird groß geschrieben. Hier leben Schildkröten 🐢 und es gibt unzählige Riffe vor der Küste, daher darf man nur an einer Stelle mit dem Boot ankern.

    Nach dem wir den Anker geworfen haben, fahren wir mit dem Dinghi zum Strand: nich nie vorher habe ich einen perfekteren, einsameren Strand gesehen. Keine Liegestühle, keine sonnenschime, keine Strandbar und - keine Menschen.

    Nach dem Essen an Board fahren wir nochmal an Land um in der angesagten Basil‘s Bar einen Cocktail zu trinken. In der Hochsaison ist diese von Seglern gut besucht und nicht selten trifft man ein bekanntes Gesicht - heute sind wir allerdings die einzigen Gäste, da noch Vorsaison und somit kaum jemand hier ist.

    Am nächsten morgen erkunden wir erst zu Fuß, und später mit einem Taxifahrer die Insel und lassen uns die Anwesen von besagten Promis und weitere einsame Strände und Buchten zeigen.

    Dieses Fleckchen Erde ist das schönste, was ich je gesehen habe!
    Read more

  • Day10

    Schwimmen mit den Turtles - Tobago Cays

    December 9, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ⛅ 27 °C

    Die Tobago Cays sind eine Gruppe unbewohnter Inseln, um die herum sich riesige Riffe gebildet haben. Das Wasser ist türkisfarbener als wir es je für möglich gehalten hätten.

    Hier ist das zuhause zahlreicher Schildkröten und so besteht unser Tagesziel darin, beim schnorcheln Schildkröten zu entdecken. Nach mehrmaligen Versuchen haben wir Glück: in ca 3 Meter Tiefe, 20 Meter vom Strand entfernt lassen wir uns mit Turtles treiben und beobachten, wie sie am Meeresboden gemütlich fressen, entspannt floaten und ab und zu ihren Kopf aus dem Wasser strecken um zu atmen. Super süß! 🐢

    Abends gehen wir an Land und machen ein Beach BBQ, das erneut Mr. Confidence für uns organisiert hat. Wir nehmen Platz an einer Picknick Bank unter Lichterketten und bekommen wieder frisch gegrillten Lobster, Red Snapper, Reis, Bananen, Salat und Kartoffeln serviert. Es könnte uns nicht besser gehen.
    Zum Abschluss des Abends gibt es noch einen wilden Dinghi Ritt und danach geht es früh in die Koje.
    Read more

  • Day12

    Wallilabou II.

    December 11, 2018 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute haben wir viel Strecke vor uns, denn wir müssen leider den Rückweg antreten und dafür erneut die relativ weiten Überfahrten, erst nach St. Vincent und dann nach St. Lucia und Martinique, machen.

    In St. Vincent müssen wir ausklarieren (Zoll und Immigration), da wir das Land anschließend verlassen. Wir beschließen dafür eine weitere Nacht in der Piraten Bucht zu verbringen.

    6.30 Uhr morgens, noch vor Sonnenaufgang, brechen wir auf. Der Wind spielt uns in die Karten und so segeln wir die knapp 40 Meilen mit 8 Knoten recht zügig und kommen gegen 13.00 in der Bucht an.

    Genug Zeit um schnorcheln, Baden und an Land spazieren zu gehen. Abends gibt es leckeren Curry Reis mit Ananas und Mango und erneut frischen Fisch 😋

    Für morgen haben wir mit Speedy, dem Coast Guard der Bucht, eine Tour zu den Wasserfällen ausgemacht.
    Read more

  • Day5

    Tobago Cays

    November 4, 2019 in Saint Vincent and the Grenadines ⋅ ☀️ 29 °C

    Die Tobago Cays sind ein Traum 🏝. Überall um uns herum sahen wir Wasserschildkröten.
    Natürlich gab es zu Mittag erst wieder einen Aperitif. Dieser war für uns sehr außergewöhnlich. Denn es gab Seeigel. Diese Tiere schmeckten sehr salzig und glibberig 😳. 45 Minuten später gab es Huhn mit creolischem Gemüse als Hauptgang.
    Gestärkt wurden wir mit unserem Schlauchboot zur nahegelegenen Insel gebracht. Leider hatten wir unsere Wandersandalen vergessen und kletterten nun barfuß 🦶🦶 den steinigen Weg entlang, was keine gute Idee war. Denn der „Pau“ trat sich einen Dorn in den Fuß. Wenigstens hat er einen der Leguane 🦎 entdecken können. Zurück am Strand schnorchelten wir los, um eine der vielen Wasserschildkröten 🐢 zu finden. Wir hatten dieses Mal leider kein Glück 😔. Als nächstes stand ein Schnorcheltrip im nicht weit entfernten Riff an. Hier trat die „ber“ gegen einen Stein, was sie aber nicht gleich bemerkte. Erst als sie auf Schlauchboot kletterte, blutete ihr Fuß 😳. Auf dem Katamaran wurde die Wunde sofort versorgt und sie schien keine Probleme zu bereiten.
    Bevor wir zum Highlight des Tages ins Wasser glitten, wurde der Aperitif von uns auf dem Deck eingenommen. Dabei genossen wir den Sonnenuntergang 🌅.
    Der Katamaran hatte sein blaues Licht eingeschaltet und lockte so die Stachelrochen an. Daher mussten wir sehr behutsam ins Meer steigen. Wir schätzen, dass ca. 20 Rochen unter uns schwammen. Es war ein einzigartiges Erlebnis diese Tiere so nah zu sehen.
    Zu Abend wurden gegrillte Rindersteaks mit Nudelsalat serviert.
    Was für ein herrlicher Tag 😄
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saint Vincent and the Grenadines, St. Vincent und die Grenadinen, St. Vincent en die Grenadines, Saint Vincent ne Grenadines, ቅዱስ ቪንሴንት እና ግሬናዲንስ, Sant Vicent y as Granadinas, سانت فنسنت وغرنادين, سانت فينسينت و الجرينادينز, San Vicente y Les Granadines, Saint Winsent wan Grenadinak, Seynt Vinsent və Qrenada, San Vincente asin an Granadinas, Сэнт-Вінсэнт і Грэнадыны, Сент Винсънт и Гренадини, Vinisɛn-Senu-ni-Grenadini, সেন্ট ভিনসেন্ট ও দ্যা গ্রেনাডিনস, སེནྚ། ཝིན་སན། དང༌། གྷིརིན་ཌིན།, সেন্ট ভিনসেন্ট বারো গ্রেনাডাইন, Sant Visant hag ar Grenadinez, Sent Vinsent i Grenadini, Сент-Винсент ба Гренадин, Saint Vincent i les Grenadines, Saint Vincent ug ang Grenadines, سەینت ڤینسەنت و گرینادینز, Sent Vinsent ve Grenadinler, Sv. Vincent a Grenadiny, Saint Vincent a'r Grenadines, St. Vincent og Grenadinerne, Saint Vincent a Grenadiny, ސަންތި ވިސެންޓޭ އަދި ގުރެނާޑީން, Saint Vincent kple Grenadine nutome, Άγιος Βικέντιος και Γρεναδίνες, Sankta Vincento kaj la Grenadinoj, San Vicente y las Granadinas, Saint Vincent ja Grenadines, Saint Vincent eta Grenadinak, San Vicenti i las Granainas, سینت وینسنت و گرنادینز, See Weesaa e Garnadiin, Saint Vincent ja Grenadiinit, Saint Vinsent og Grenadinoyggjar, Saint-Vincent-et-les Grenadines, Sant-Vincent-et-les Grenadenes, St. Vincent an Grenadiinen, Sint Vincent en de Grenadinen, San Uinseann agus na Greanáidíní, Naomh Bhionsant agus Eileanan Greanadach, San Vicente e Granadinas, સેંટ વિંસેંટ એંડ ધ ગ્રેનેડિન્સ, Noo Winsen as ny Grenadeenyn, San Binsan Da Girnadin, Sveti Vincent i Grenadini, סיינט וינסנט והגרנדינס, सेंट विनसेंट एंड ग्रेनाडाइन्स, Sv. Vincent i Grenadini, Sen Vensan ak Grenadin, Saint Vincent, Grenadines, Սենտ Վիսենտ-Գրենադիններ, Sancte Vincente e le Grenadinas, Santa Vincent dan Grenadin, San Vicente ken dagiti Grenadito, Santa Vincent e Grenadini, Saint Vinsent og Grenadíneyjar, Saint Vincent e Grenadine, セントビンセント・グレナディーン諸島, Saint Vincent lan Grenadines, სენტ-ვინსენტი და გრენადინები, Santavisenti na Grenadini, Сент-Винсент және Гренадиндер, ಸೇಂಟ್ ವಿನ್ಸೆಂಟ್ ಮತ್ತು ಗ್ರೆನೆಡೈನ್ಸ್, 세인트 빈센트 그레나딘, Sen Vinsent ha'n Ynysow Grenadinek, Sanctus Vincentius et Granatinae, Saint Vincent an d'Grenadinen, Senti Vinsenti ne Gurendadiini, Saint Vincent en de Grenadines, San Vinçenzo e Grenadinn-e, San Vincenz e Grenadin, Sántu vesá mpé Gelenadinɛ, Šventasis Vincentas ir Grenadinai, Santu vesa ne Ngelenadine, Sentvinsenta un Grenadīnas, Сент Винсент и Гренадините, സെന്‍റ് വിന്‍സന്‍റും ഗ്രനഡൈന്‍സും, सेंट व्हिन्सेंट आणि ग्रेनडाइन्स, Saint Vincent dan Grenadines, စိန့်ဗင်းဆင့်နှင့်ဂရိနေဒိုင်နိုင်ငံ, San Vicente īhuān in Granadinas, Saint Vincent og Grenadinene, St. Vincent un de Grenadinen, सेन्ट भिन्सेन्ट र ग्रेनाडिन्स, St. Vincent en de Grenadines, St. Vincent og Grenadinane, Sankte Vinsent e li Grenadines, Sant Vincenç e las Grenadinas, ସେଣ୍ଟ ଭିନସେଣ୍ଟ ଏବଂ ଦି ଗ୍ରେନାଡିସ୍, Сент-Винсент æмæ Гренадинтæ, ਸੇਂਟ ਵਿਨਸੈਂਟ ਅਤੇ ਗ੍ਰੇਨਾਡੀਨਜ਼, San Vincens e Grenadin-e, سینٹ ونسٹنٹ اینڈ دی گریناڈانز, سېنټ وېنسېنټ او ګرېناډينز, São Vincente e Granadinas, Saint Vincent e las Grenadinas, Sevensa na Gerenadine, Sfântul Vincențiu și Grenadine, Сент-Винсент и Гренадины, Mutagatifu Visenti na Gerenadine, सेंड विन्सेन्ड ग्रेनदिनेश्च, Сент Винсент уонна Гренадиннар, Saunt Vincent an the Grenadines, Saint Vincent ja Grenadine, Sên-Vensäan na âGrenadîni, Svätý Vincent, Sveti Vincent in Grenadini, Shën Vincenti dhe Grenadinet, Свети Винсент и Гренадине, Saint Vincent jeung Grénadin, Saint Vincent och Grenadinerna, செயின் வின்சன்ட் மற்றும் கிரெனடைன்ஸ், సెంట్ విన్సెంట్ మరియు గ్రెనడీన్స్, ประเทศเซนต์วินเซนต์และเกรนาดีนส์, San Vicente at ang Kagranadinahan, Seini Viniseni mo Kulenatini, Saint Vincent ve Grenadines, سېنت ۋىنسېنت ۋە گرېنادىن ئاراللىرى, Сент-Вінсент і Ґренадіни, SVD, سینٹ ونسنٹ اور گرینیڈائنز, Sent Vinsent va Grenadinlar, Xanh Vin-xăng và Grênad (Saint Vincent và Grenadines), Saluda-Vinsenteän e Grenadineäns, San Vincente ngan an Grenadines, Сенвинсентин болн Гренадин Орн, Orílẹ́ède Fisẹnnti ati Genadina, 圣文森特和格林纳丁斯, i-Saint Vincent ne-Grenadines

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now