Singapore
Singapore

Curious what backpackers do in Singapore? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

658 travelers at this place:

  • Day65

    Selfie Stick

    April 9 in Singapore

    Amber and Jackie had to have a selfie stick for the trip. We stopped at the Mustafa Centre at the north end of Little India one day when we were down there. Amber’s never ever did work unfortunately, in spite of the effort of a few. Jackies didn’t work either. Or so she thought. And a day later someone discovered the on switch, and like magic it worked.
    And now that goddam thing goes everywhere with us.Read more

  • Day64

    Andy took Robert and I to the new school they built specifically for small people (3yr - 7yr), the early learning village, which was absolutely astounding the things they have done for the development of the youngest members of their school. And, on the walk home we saw a black cobra, slithering across the field, which, we came to find out later was called “snake field”.

  • Day61

    We're here!

    April 5 in Singapore

    After a long exhausting flight from Vancouver to Shanghai and then refusal to let us go downtown Shanghai to check out the skyline, we slept most of the way on the Shanghai to Singapore leg. My brother was there at the airport to bring us to their new place in Serangoon Garden. Two of the nephews were awake to greet us and soon after ward the littlest of them all finally made his way downstairs.
    We went for an early breakfast at the Serangoon Market and Hawker centre. Egg tarts, peanut pancakes, dumpling soup, sardine buns and some amazing coffee was the perfect way to start the day.
    Read more

  • Day61

    Clarke Quay for lunch

    April 5 in Singapore

    We had a visit with the family after breakfast and then headed out downtown to the Clarke Quay to see the sights and have lunch. It was a gorgeous day for a walk along the Singapore River watching the storm clouds roll in. The skyline is so amazing.

  • Day65

    Gardens by the Bay

    April 9 in Singapore

    One of Singapore’s premier attractions, on the southeast coast of the island in the shadow of the famous Marina Bays Sands hotel sits Gardens by the Bay. Artificial trees, sixteen stories tall covered in greenery winding its way to the top. It’s a stunning sight to see in the day, and unreal at night to lay beneath them and enjoy the light show that goes nightly, for free.
    For an added treat take the elevator to the top of the super tree, have a drink or two, wait for the lights of the city to come on, meet some people from around the world and generally take it all in. This isn’t one to miss.
    The lights of the skyline are absolutely amazing, as are the lights of the unknown number of freighters out in the Singapore harbour queued for unloading or loading. It’s a crowd pleaser to be sure.
    Read more

  • Day63

    A day in Little India

    April 7 in Singapore

    The sights and smells of Little India are like no other. There is so much to see and so much food to try. We had a recommendation from a local of a place just around the corner from where we met him, with the claim of the best biryani in the city. It didn’t disappoint, with omelette style eggs, whole chicken eggs and scoops of vegetables that, in spite of being fantastic, we aren’t totally sure what they were. An extremely interesting walk through a Hindu temple, that we wish someone could explain to us. The ornateness of the building is unreal. It was the day before the Tamil New Year, and preparations were taking place on some of the streets.Read more

  • Day63

    A quick side trip to Chinatown

    April 7 in Singapore

    The crew needed a cold drink, and we weren’t having much luck in Little India. So we took the MRT a couple stations to Chinatown, and found a great little hawker centre in People’s Park where we could have a cold beer, Snow, it was called which we thought was kinda funny. We also shared a spinach and red bean bun, egg pancake and a spicy potato wrap of some sort.
    And the girls decided that because we had done so much walking in the last couple days they needed a foot massage. And that added enough spring to their step that we were able to take the long way back to the house.Read more

  • Day64

    For a Walk in the Jungle

    April 8 in Singapore

    We went with the whole group for a morning hike through the jungle, and on a tree top trek. Had to protect ourselves from some local wildlife, and patiently awaited the wild boars to show themselves. It was super hot and humid, and amazing. And we saw no snakes!
    Then a quick lunch and some relaxing time during a heavy downpour to thankfully cool things off for a little while before heading out again for supper.Read more

  • Day180

    Abschied nehmen von Hongkong...
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hong_Kong_International_Airport
    ...und zurück nach Malaysia fliegen, über Kuala Lumpur nach Johor Bahru...so sah der Reiseplan für heute aus.... und dann wußten wir noch nicht, bleiben wir in Johor Bahru oder fahren wir gleich mit dem Bus weiter nach Mersing.... Von dort gehen morgen zwei Fähren auf die Insel Tioman....unser nächstes Ziel, um 06.30 Uhr und um 17.00 Uhr.
    Wir sagten uns, dass entscheiden wir dann, wenn wir in Johor Bahru sind und sehen mal, wie uns dann ist.
    Beim Check-in erfuhren wir, dass wir gar nicht mit Malaysia Air fliegen, sondern mit Cathay Dragon Air. Auch gut, mit einem Drachen waren wir noch nicht unterwegs. Wir hatten noch gut Zeit, um noch zu frühstücken....und dann bekamen wir eine E-Mail, dass der Flug um zwei Stunden verschoben wurde. Na super, dann bekommen wir unseren Anschlussflug nicht...also versuchten wir das mit der Airline zu klären. Alle Optionen waren schwierig, bis ich auf die Idee kam zu fragen, ob wir unseren Flug nicht auf Singapur ändern können. Johor Bahru liegt nämlich an der Grenze zu Singapur. Ja das ging und wir bekamen neue Tickets für Cathay Pacific Air, ohne Zuzahlung. Wir sollten zur selben Zeit landen, wie ursprünglich angedacht....nur ca. 50 Kilometer weiter.
    Unentschlossenheit kann sich manchmal auch auszahlen....🤔
    Cathay Pacific Air? Keine Ahnung zu welchem Land diese Airline gehört....Auf alle Fälle war das unser bisher komfortabelster Flug. Die Sitze waren so konstruiert, dass man nicht die Rückenlehne nach hinten schob, sondern die Sitzfläche nach vorn. Man hatte sehr viel Beinfreiheit. Essen und Getränke waren sehr gut. Zum Dessert gab es sogar Hägen Dasz Eis.
    Das mussten wir jetzt wissen, zu welchem Land diese Airline gehört.....
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cathay_Pacific
    Cathay Pacific ist eine Hongkong Airline, gehört zu den fünf besten Airlines der Welt und ist die sicherste.....das ist ja interessant....
    https://www.urlaubsguru.de/reisemagazin/beste-airlines-ranking-top-10/
    Wir haben den Flug mit Cathay Pacific sehr genossen und landeten in Singapur.
    Marc war das erste Mal und ich das zweite Mal nach zehn Jahren hier. Die Fahrt mit dem Grab Taxi durch diese Stadt zu unserem Hotel hat uns schon sehr beeindruckt....Singapur ist solch eine moderne Stadt....Für heute war es zu spät sich noch die Stadt anzusehen, aber Singapur liegt noch einmal auf unserem Weg und dann planen wir einen Kurzaufenthalt mit ein. Schon bei der Hotelbuchung merkten wir, dass die Preise hier doch etwas höher sind und unser Taxifahrer verglich Singapur mit der Schweiz. Die Stadt sei auch sehr sauber meinte er, wenn man erwischt wird, dass man was an den Boden wirft, kostet dieses 150 Singapur Dollar, ca. 93 Euro. Im Vergleich dazu: In Hongkong muss man 1500 Hongkong Dollar = 150 Euro berappen, wenn man eine Zigarettenkippe auf den Boden wirft und erwischt wird.
    Wir verbrachten einen schönen Abend im Raffles Marina Hotel, waren ganz angetan von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen in Singapur und schliefen uns hier nach der vorhergehenden Konzertnacht erst einmal ordentlich aus.
    http://www.rafflesmarina.com.sg/
    Read more

  • Day111

    Thank you !

    April 23 in Singapore

    A journey of thousand miles begins with a single step ! 👣

    Voller Wehmut schreibe ich heute meinen letzten Print der Reise. 4 Monate leben aus dem Rucksack, immer in Bewegung, mal schneller, mal langsamer gehen zu Ende.
    Voller Eindrücke, mit höhen und tiefen gehts zurück nach Deutschland.
    Über 47 000 km liegen dann hinter mir, 9 Länder, insgesamt 13 Flüge, etliche Boot und Fährtrips und 6150 km Linksverkehr.
    4 Monate, zuerst mal ein leerer Zeitraum, den man dan selbst mit Destinationen, Aufgaben und Aktivitäten füllen muss. Eine Zeit, die lange nicht reicht um alles zu entdecken!
    Könnte wirklich noch ein jahr so weiter Reisen, wie meine Follower 489 days um die Welt. 😊✌
    Das schlimmste nach einer langzeitreise ist die Rückkehr.
    Wollte das nicht glauben, ist aber so 🙄
    Man muss nicht alle sprachen der Welt können, um in dessen Länder zu reisen, aber man sollte zumindest Danke sagen können!

    Saum arkoun - khmer
    Khap khun kap - thai
    Vinaka - fidschi
    Kyajuu tangya - burmesisch
    Cam ta - vietnam
    Termina kasih - malayisch
    Whakawhetai - Maori
    Singapor - thank you

    Danke, an meine Chefs vom Zf, die mir das ganze erstmal ermöglicht haben.👌👌👌
    Danke für alle die Hintergrund von Deutschland aus für mich tätig waren 👌👌👌
    Und danke für alle die mich ein teil auf meiner Reise begleitet haben. 👌👌👌

    Euer Alex
    Read more

You might also know this place by the following names:

Republic of Singapore, Singapur, Singapore, Singapoer, Singapɔ, ሲንጋፖር, سنغافورة, Sinqapur, Сінгапур, Сингапур, Sɛngapuri, সিঙ্গাপুর, སིངྒ་པུར།, সিঙ্গারপুর, Singapour, Singapɔr nutome, Σιγκαπούρη, Singapuro, سنگاپور, Sinngapuur, Singapor, Singeapór, સિંગાપુર, סינגפור, सिंगापुर, Szingapúr, Սինգապուր, Singapura, Singapúr, シンガポール, სინგაპური, Singapoo, សិង្ហបុរី, ಸಿಂಗಪುರ, 싱가포르, سینگاپور, Singapowa, Singapurɛ, ສິງກະໂປ, Singapūras, Singapure, Singapūra, Singaporo, സിംഗപ്പുര്‍, सिंगापूर, စင်္ကာပူ, सिङ्गापुर, ସିଙ୍ଗାପୁର୍, Cingapura, Singapuru, Sïngäpûru, සිංගප්පූරුව, Sigapoa, Singaboor, Singapori, சிங்கப்பூர், సింగపూర్, สิงคโปร์, Singapoa, سىنگاپور, Singapurän, Orílẹ́ède Singapo, 新加坡, i-Singapore

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now