Your travels in a book

Learn more

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up

Taiwan

Curious what backpackers do in Taiwan? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.
  • Day30

    We have had an 8 hour transit here in Taipei and our grand plans of having a free shower and nap on their comfy chairs and loungers didn't happen as there's far too much to see and do! Having been through quite a few airports it's safe to say that one is very much like another, except for here - it's amazing. Each gate has its own themed area which anyone can access, ranging from Hello Kitty to dim sum. The free facilities that we did manage to use included the massage chairs, iPad magazines, x box, car games... We weren't in the gym long enough to build up a sweat though!Read more

  • Day152

    Wir lieben Taipei!

    Eigentlich stand diese Stadt so gar nicht auf unserem Schirm! Während unserer Reise verfolgen wir andere Reisende. Zwei davon waren kürzlich gerade in Taiwan und haben sehr von diesem Land geschwärmt. Als wir dann den Flug für das nächste Land buchen wollten, sahen wir zudem, dass der Flug über Taipei die billigste Variante ist.

    Wir sind total begeistert von der Stadt, weil...
    * man überall unkompliziert Fahrräder ausleihen kann
    * die Stadt sehr fahrradfreundlich und so gut wie alles mit dem Fahrrad zu erreichen ist
    * es wunderschöne Parks und zudem auch einen Fluss mit schönen Fahrradwegen gibt
    * es hier nicht laut und voll ist (gut das könnte natürlich auch am chinesischen Neujahr liegen, dass gerade gefeiert wird - dafür fahren viele zu ihren Familien nachhause)
    * es an jeder Ecke einen 7/11 (= kleiner Supermarktladen, indem es überwiegend Süßigkeiten und Süßgetränke gibt 😕 ) oder ähnliches gibt (ob wir das gut finden, wissen wir noch nicht ganz, weil wir ständig am Essen und Einkaufen sind 😲)
    * es überall schöne öffentliche Toiletten gibt 😀

    Die Schrift mach es hier uns aber nicht ganz einfach. Wir können einfach mal GAR NICHTS lesen und stehen überall mit Fragezeichen herum 😵😵😵 Ist nicht so schlimm wir kommen schon um die Runde! 😀

    Natürlich haben wir uns gleich mal Fahrräder geholt und sind durch die Stadt gedüst. Am coolsten war es am 27.1. - da war quasi Silvesternacht für das chinesische neue Jahr. Nur die Silvesternacht ist nicht vergleichbar mit unserer sondern eher mit unserem Weihnachtsabend. Die Stadt war komplett leer und wir sind wie wild in der Stadt mit dem Rad herum gedüst. Das Gefühl - die Stadt gehört uns alleine - war richtig fantastisch und einzigartig! 🚲🚲
    Read more

  • Day147

    Gestern sind wir in Taipei angekommen. Seit langem sind wir wieder mal geflogen. Hier werden wir 11 Tage verbringen bis es dann ins nächste Land geht. Der Grund wieso wir hier sind - der Flug über Taiwan war die billigste Variante um ins nächste Land zu kommen/fliegen und da dachten wir uns wir verlängern den Aufenthalt und schauen uns Taipei noch ein bisschen an! Außerdem bekommen wir im nächsten Land Besuch und damit wir das Visum nicht verlängern müssen, haben wir geschaut, dass wir gleichzeitig mit dem Besuch im nächsten Land sind 🤗 Mehr wird noch nicht verraten!

    Bild: Katze vom Hostel - Hier sind wir das erste Mal in einem Hostel, da die Unterkünfte hier sonst sehr teuer sind.
    Read more

  • Day157

    In Taipei waren wir 11 Tage und es gab immer wieder was neues zu sehen oder erleben 😊.
    Leider konnten wir keine vegetarischen Restaurants ausprobieren, da durch das chinesische Neujahr die Geschäfte und Restaurants ca. eine Woche zu hatten. Wir sind trotzdem sehr gut über die Runden gekommen - dank Instant Noodles 😄.
    Wir besuchten zwei Tempelanlagen. Dort befanden sich viele Einheimische, die beteten und Opfergaben für das neue Jahr brachten.
    Schweren Herzens verlassen wir Taipei und es geht ins nächste Land. Dort dürfen wir unseren Besuch endlich empfangen 😎.
    Read more

  • Day235

    Heute sind wir für ein paar Stunden in der zweitgrößten Stadt Taiwans. Also gehen wir auf Citytour, erstes Ziel ist das Gebiet rund um den Lotus-See, wo sich in kurzen Abständen mehr als 20 historische Tempel und Pagoden befinden.
    Wir beginnen die Besichtigung mit dem 1976 fertiggestellten Konfuzius Tempel. Es ist der größte Konfuzius Tempel Taiwans und erinnert an dessen Lehren.
    Weiter gehts zum wunderschönen Chiming Tang Tempel. Er ist über zwei Etagen unglaublich reich verziert und wirklich prachtvoll!
    Als nächstes besichtigen wir den Frühling und Herbst Pavillon, wo die Göttin der Barmherzigkeit auf dem Drachen 🐉 reitet und die Drachen und Tiger Pagoden direkt auf dem See, erreichbar über eine Brücke, die im Zickzack verläuft. Das ist sehr wichtig, denn die Chinesen glauben an alles Mögliche und auch an Geister, und die können nun mal nicht um die Ecke kommen - das glauben jedenfalls alle Chinesen! Alle die Pagoden und Pavillons sind unglaublich bunt und sehr chinesisch. Doch schon alleine der See mit seinen herrlichen Lotusblüten ist die Anfahrt wert!
    Read more

  • Day235

    Wir fahren nach Qijin Island, eine kleine vorgelagerte Barriere-Insel, wo die Stadt ihren Ursprung hat. Hier gibt es die imposante Ki-Au Presbyterian Kirche, fertiggestellt erst vor zwei Jahren- leider nicht zu besichtigen. An genau dieser Stelle stand die älteste Kirche der Stadt, welche bei einem Erdbeben komplett zerstört wurde.
    Wir bummeln durch die Old Street, vorbei an kleinen chinesischen Shops und typischen Futterständen. Am Ende der Straße erreichen wir den ältesten Tempel von Kaohsiung, den Tianhou Tempel. Er ist aus dem Jahre 1673.
    Wir haben noch keine Lust auf Rückfahrt, schlendern an die Strandseite der schmalen Insel und weiter Richtung Leuchtturm bis zur Hafeneinfahrt, wo es einen Ausguck gibt. Wir gucken ein bisschen und machen uns dann auf den Weg zur Fähre, die uns wieder zum Festland bringt. Auf dem Weg zum Schiff werfen wir einen kurzen Blick ins Hafenmuseum, wo wir sehen können, wie das Handelsgeschäft in alten Zeiten ablief. Hauptsächlich gehts um den Transport und Weitertransport von Bananen, schließlich heißt unser Pier Bananen-Pier 😉.
    Wieder "zu Hause" wollen wir den Rest des Nachmittags nicht vergeuden, also lassen wir die vornehme Tea-Time nahtlos in Happy Hour übergehen und genießen in der Panorama Bar die Fahrt in den Sonnenuntergang - daran kann man sich wirklich gewöhnen, einfach eine Traumreise!
    Read more

  • Day152

    Dieses Eissandwich war richtig gut! Das war Eis zwischen zwei Pancakes 😍

    Aber insgesamt waren es in der Jiufen Old Street viel zu viele Menschen, ein richtiger Menschenstau. Würde ich außer für das Eissandwich nicht nochmal machen, glaube ich.

  • Day192

    Tolles Hostel, obwohl eher eigentlich ein Hotel. Über die fehlenden Englischen Bezeichnungen wundern wir uns schon fast nicht mehr. Obwohl wir in Hongkong keine Probleme hatten bei der Verständigung.
    Die Anfahrt verlief gut, obwohl wir erst das Hostel um Geld bitten mussten um den Taxifahrer bezahlen zu können, da die ATMs am Flughafen und Umgebung ausgestiegen waren.

    Anschliessend kauften wir uns Nudel/Suppe gegenüber ein und assen das typische Chinesische Nudelgericht mit heissem Wasser. Anschliessend stand Duschen, erholen und arbeiten an. Morgen schauen wir ob wir ein Auto mieten um flexibel von Ort zu Ort reisen zu können.

    Mascha und Lukas gaben uns noch eine Adresse eines leckeren Italienischen Restaurants. Vielleicht werden wir dort morgen Abend einkehren. Solange die Preise nicht mehr wie in Hongkong sind. :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Taiwan, Taywan, Republik China, ታይዋን, Republica de China, تايوان, جمهورية الصين, টাইৱান, República de China, Tayvan, تایوان, Ҡытай Республикаһы, Republik Kina, Тайвань, Република Китай, ताइवान, Tayiwani, তাইওয়ান, ཐའེ་ཝན།, তাইৱান, Tajvan, Бүгэдэ Найрамдаха Хитад Улас, Dài-uăng, Republika sa Tsina, Çin Cumhuriyeti, Tajwan, Republikken Kina, Cumhuriyetê Çini, Republika Chinskeje, ޓައިވާން, ཏའི་ཝཱན, Taiwan nutome, Ταϊβάν, Tajvano, Taiwán, Repúbrica de China, Taywaan, Kiinan tasavalta, Teivan, Taïwan, Rèpublica de Ch·ina, An Téaváin, Kitay Respublikası, 中華民國, Poblachd na Sìne, तैवान, તાઇવાન, Pobblaght ny Sheen, Chûng-fà Mìn-koet, Republika Kina, טייוואן, Chinska republika, Թայվան, Republiko di Chinia, Taívan, 中華民国, Républik Cina, ტაივანი, Хъутей Республикэ, Taiwani, តៃវ៉ាន់, ಥೈವಾನ್, 대만, Formosa, Repuvlika de Kina, Republiek China, Taiwanin, ໄຕ້ຫວັນ, تایڤان, Taivanas, Taivāna, Taioana, Taiwana, Тајван, തായ്‌വാന്‍, ထိုင်ဝမ်, Republik Tsiene, Taihuan, Tâi-oân, Thayiwani, Republike de China, ତାଇୱାନ୍, Китайы Республикæ, ਤਾਇਵਾਨ, Republika ning Tsina, Republika di China, Republika Chińska, تائیوان, د چين جمهوريت, Chunwa Republika, Кытай Өрөспүүбүлүкэтэ, Republic o Cheenae, تائيوان, Tâiwâni, තායිවානය, Saina Taipei, IThayiwani, Republika Chińsko, தைவான், టైవాన్, Тайван, ประเทศไต้หวัน, Taýwan, Heograpiya ng Taiwan, Taiuani, Ripablik bilong Saina, Кытай Җөмһүрияте, تەيۋەن, Republica de Cina, Taivan, Đài Loan, Tayvän, Republika han Tsina, Taaywaan, 中华民国, Китдин Орн, Orílẹ́ède Taiwani, Cunghvaz Minzgoz, 台湾, i-Taiwan