Vietnam
Vietnam

Curious what backpackers do in Vietnam? Discover travel destinations all over the world of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

539 travelers at this place:

  • Day35

    sowie noch mehr entspannen

    September 16 in Vietnam

    Heute richtig schön ausgeschlafen und im Hotel gegammelt. Nachmittags hab ich dann aber trotzdem einen Ausflug unternommen zu einem Wasserfall(was sonst) Dort konnte man sogar baden, was ich dann auch gmeacht habe. Die Rpckfahrt war weniger angenehm da es wieder angefangen hat zu regnen. zu strömen eher. Aber der Hardcore Regen dauert glücklicherweise nur so 15 min meistens und wird dann zu nieseln (naja eher normalen regen). Trotz Regenponcho war ich nass wie sonst was.
    Abends im Hotelrestaurant gegessen. War sogar ganz gut, nur etwas wenig.
    Read more

  • Day36

    Heute hab ich richtig viel unternommen, obwohl ich sogar ausgeschlafen hab. Naja mehr oder weniger die Zimmer sind sehr hellhörig und es wurde schon um 8 im Kiddi Pool gekreischt.
    Nach den Frühstück war mein erster Stop eine authentische Fischsaucenfabrik. Hier werden in riesigen Handgemachten Fässern 1 Jahr lang Anchovies in Salz fermentiert. Habe natürlich auch die Sauce gekauft. Die war vorzüglich. Nach einem Kaffeetrunk und einem Blick in ein Perlenjuwelier(direkt wieder raus war mir zu fancy) habe ich dann Muscheln in Lemongrass Soße zum Mittag gegessen.
    Danach eine Pfefferfarm ausgecheckt, davon gibts hier viele und natürlich auch Pfeffer gekauft!
    Read more

  • Day37

    Live Musik im Delta

    September 18 in Vietnam

    Heute Morgen gings auf die rucklige Fähre um dann in den ruckligen Bus zu steigen. Der Bus war ein Local Bus der sehr eng und laut war. Da ich um 5:30 aufstehen musste und ich todmpde war, war die Fahrt sehr anstrengend
    Um 15:00 bin ich dann in Can Tho angekommen. Der größten Stadt im Mekong Delta oder auch "Dalte des Roten Flusses". Der Mekong, welcher zu den 12 längsten Flüssen gehört und dirch 6 Länder fließt, sowie alle seine Ausläufer sind nämlich Rotbraun. Aufgrund der Erde, nicht wegen Dreck.
    Nach einem wohlverdienten Nickerchen hab ich mich zum Fluss fahren lassen. Dort gab es einen kleinen Nachtmarkt und viele locals die ihren Abend an der Promenade dort verbringen. Jetzt sitze ich in einem Cafè an einem See ganz in der Nähe und höre duseliger Livemusik zu. Irgendwie schön.
    Read more

  • Day38

    Street Food im Delta

    Yesterday in Vietnam

    Heute Vormittag Cafés abgeklappert und mich durch Kaffe Tee und Säfte gesüffelt und die Stadt genossen. Nach dem Mittagessen eine Weile im Hostel verbracht es war nämlich heute sehr sonnig und dadurch auch sehr heiß!
    Abends dann zum Street Food Market ubd köstlichen Raisfladen(?) mit leckeren Dip verdrückt. Zum Nachtisch einen Becher voller unbekannter exotischer Früchte (wär was für Papa)

  • Day33

    Nichts tun

    September 14 in Vietnam

    Da es heute durchgängig geregnet hat habe ich das Hostel einfach mal nicht verlassen. Eknglpck gab es einen spannenden deutschen Fitzek thriller im Bücher Regal und gutes Essen im Hostel Restaurant.
    Abends wieder ein paar cocktails mit einer netten Mädelsrunde im Hostel

  • Day34

    und Mittagschlaf machen

    September 15 in Vietnam

    Heute ins Resort gewechselt. Endlich eigenes Zimmer und privates Bad. Nach einem Monat war das mal nötig. Konnte mal meinen ganzen Kram ordentlich ausbreiten und sortieren! Dann hab ich Mittagsschlaf gemacht. 4 Stunden lang. Erster Mittagsschlaf seit Ewigkeiten. Dann hatte es auch aufgehört zu regnene und ein Strandspaziergang, Essen und ein Sprung in den schönen Pool war drin. Habe wieder ein gutes Buch im Hotelregal gefunden. Abendessen und zwei außergewöhnliche Cocktails gabs in einer hippen Bar. Jetzt werd ich mich ins Bett kuscheln und weiterlesen bis ich einschlafe.Read more

  • Day36

    und noch mehr essen

    September 17 in Vietnam

    Abends zu essen nochmal in die nächste Stadt(dorf) gefahren auf den Nachtmarkt. Ein in einer Auster? zibereiteten Snack gegessen und ein Schälchen mit einem undefinierbaren aber leckeren Inhalt. In dem Restaurant hat grad ein 10. Klässer seine Englisch Hausaufgaben gemacht wobei ich ihm gleich mal helfen durfte. Ich sollte ihm die Aussprache näher bringen, dabei ist mir aufgefallen wie unglaublich schwer es für Vietnamesen ist Englisch zu betonen. Alles mit P und R und L ist für sie sehr schwer umzustetzten da Vietnamesisch eine Tonale Sprache ist. Es hat aber Spaß gemacht und der Junge hat sich sehr gefreut. Im gegenzug wurde mir geholfen "Danke" in vietnamesisch richtig auszusprechen.
    Da die Snacks mich nicht satt gemacht haben , hab ich noch in einem BBQ in der Nähe des Resorts leckeres Hänchen verdrückt.
    Read more

  • Day54

    Ha Long Bay & Tam Cốc

    June 26 in Vietnam

    Spending some time on the water seeing beautiful places. Ha Long Bay is gorgeous, but we have to agree to everything we heard about it - it is getting polluted and local people and tour operators don't seem to understand (yet) that if they don't take care of their environment, tourists will stop coming and so will their money.

  • Day61

    Huế & Hội An

    July 3 in Vietnam

    We wanted to visit Hue in order to learn more about the history of Vietnam and to visit some sites that still tell a lot about the last war. We saw old airbases, parts of the Ho Chi Minh trail, and an impressive complex of tunnels dig 30 meters into the ground, where the population of Vinh Moc would take refuge during aerial bombings. All of this under some seriously humid 37 degrees...

    After all that, time to relax! We headed for the beaches of Hue, and initially only found places filled with plastic garbage. What a shame that local people don’t seem to care or do anything about it. Hopefully tourism can play a role - by avoiding to spend our time and money in polluted places, we can put a financial pressure on keeping the coasts clean.Read more

  • Day120

    Our cinema experience...

    September 16 in Vietnam

    Today we thought we would treat the kids to the cinema. So we headed off on the bus to the fancy cinema. There were 2 cartoon movies, one about a cat, the other about a Princess...so we chose the cat. They were all very excited and loved getting their popcorn, however after about 20minutes of the film we get the first 'teacher I want to go home' then followed by Lila who doesn't want to stay and then more. In hindsight the movie was probably for older children (from what we could tell as it was in Vietnamese), but there were definately scary moments...so we walk out of the cinema shortly after the popcorn is finished and head home.Read more

You might also know this place by the following names:

Socialist Republic of Vietnam, Vietnam, Viëtnam, Viɛtnam, ቬትናም, Bietnam, فيتنام, Vyetnam, В'етнам, Виетнам, Wiyɛtinamu, ভিয়েতনাম, བི་དི་ནམ།, Viêt Nam, Vijetnam, Fietnam, བེཊ་ནཱམ, Vietnam nutome, Βιετνάμ, Vjetnamio, ویتنام, Wiyetnaam, Fjetnam, Vít Neam, Bhiet-Nam, વિયેતનામ, Biyetinam, וייטנאם, वियतनाम, Վիետնամ, Víetnam, ベトナム, ვიეტნამი, Vietinamu, វៀតណាម, ವಿಯೇಟ್ನಾಮ್, 베트남, ڤیەتنام, Vietnamia, Vyetinaamu, Viyetinamɛ, ຫວຽດນາມ, Vietnamas, Viyetiname, Vjetnama, Whitināmu, വിയറ്റ്നാം, व्हिएतनाम, Vjetnam, ဗီယက်နမ်, भिएतनाम, ଭିଏତନାମ୍, Вьетнам, Wietnam, Vietname, Witnam, Viyetinamu, चम्पादेश, Vietnäm, වියට්නාමය, Fiyetnaam, Vietnami, Вијетнам, வியட்நாம், వియట్నాం, Ветнам, เวียดนาม, Wýetnam, Vietinemi, ۋيېتنام, Вʼєтнам, Công Hòa Xã Hội Chủ Nghĩa Việt Nam, Vietnamän, Orílẹ́ède Fẹtinami, 越南, i-Vietnam

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now