Joe Goldberg

Joined August 2019
  • Day13

    Milano & Heimreise

    September 7 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach einer harten Nacht auf dem Fußboden ging es gegen 6 Uhr runter von der Fähre ⛴ mit gefühlt 100’000 anderen Menschen/ Autos. Wir haben wieder italienischen 🇮🇹 Boden betreten. Nächste Ziel: Milano. Nach zwei Stunden sind wir in einem überteuerten Parkhaus gelandet ( 4€ pro Stunde, eigentlich 2€, aber wir zählten als großes Auto & das Personal macht dann wohl seine eigenen Preise haha ). Auf dem Weg ins Zentrum gab es erstmal eine super leckeren Kaffee to go + Schokopuddingstange im ‘Santacruz’, gefolgt von einem genialen Frühstück und Ambiente im ‘Seitaly- Italien 🥯.
    Im Zentrum angekommen landetet wir direkt auf dem Domplatz. Traumhaft schönes Gebäude & auf dem Vorplatz ein Meer an Tauben. Durch die vorherige Nacht immer noch recht müde, entschieden wir uns für einen 24h Hopp on/ hopp off Bus 🚌. Mit der blauen Linie führen wir die Sightseeinghighlights - unter anderem den Dom, den Bahnhof, Torre UniCredit (höchster Wolkenkratzer Italiens), Plazzo Pirelli und einer langen Shoppingstrasse ‚Corso Buenos Aires‘ an. Die Shoppingmeile 🛍 war unser erster Ausstiegspunkt, von dem wir durch Läden und einen Strassenmarkt geschlendert sind. Joe 👨🏻‍🦰 hat einfach mal 3kg Weintrauben 🍇 gekauft, falls es in der Schweiz keine mehr gibt 😀. Kurze Zeit später sind wir wieder rein in den Bus &
    zurück zum Dom gefahren. Auf dem Rückweg zum Parkplatz gab es noch eine schnelle Pizza 🍕 & Coke. Leider hatten wir den Parkzettel nicht mehr & der asiatische Italiener wollte für ein Stück Papier 30€, nicht mit mir. Da haben Joe & ich guten Cop 👮 & böser Cop 👮‍♀️ gespielt & mussten am Ende nur die Parkgebühr bezahlten. Nach einem schnellen Einkauf im Lidl haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht & der Urlaub war offiziell zu Ende.

    Fazit vom Urlaub:
    1. Auf Korsika gibt es nur sehr wenig Klobrillen 🚽 haha.
    2. Überall Pizza 🍕-> ohne die ganzen Franzosen, würde man denken in Italien gelandet zu sein.
    3. Allgemein eine sehr schöne und abwechslungsreiche Insel, das Kleingeld muss jedoch locker sitzen -> Schweizer Preise.
    4. Joe‘s 👨🏻‍🦰 neuer Spitzname: Cherry 🍒.
    5. Elli’s neuer Spruch: Rappel, je pipi ( Achtung, ich pisse ).
    6. Erste gemeinsame Pärchen 👫 Urlaub gut überstanden & noch zusammen. 😀
    Read more

  • Day1

    St. Gallen - Savona

    August 26 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Endlich ging er los, der lang ersehnte Urlaub. Joe 👨🏻‍🦰 durfte/ musste schon alleine das Auto gepackt, weil ich 👱🏼‍♀️ noch auf dem Weg nach St. Gallen war. Wir sind ca. 5 1/2 h bis nach SAVONA gefahren. Dort haben wir das Auto am Hafen abgestellt und sind in ein kleines Restaurant an der Straße zum Abendessen gegangen. Es gab Pasta mit Meeresfrüchten und Lasagne, dazu 1 Liter Weißwein. Das Auto rollt später sicher von selbst auf die Fähre ⛴ . Gegen 22 Uhr haben sich dann alle eingereiht um auf die Fähre -Corsica ferries ⛴- zu fahren. Leichter gesagt als getan standen wir noch 1 1/2 h, danach ging es jedoch schnell. Da wir keine Kabine gebucht hatten, haben wir uns ein Plätzchen im Restaurant zwischen den Tischen gesucht und unser Lager aufgeschlagen. In der Annahme kein Auge zumachen zu können, haben wir relativ gut geschlafen und wurden 6.30 Uhr aus unseren ‚Betten‘ gescheucht. Zum Frühstück auf der Fähre gab es 🥐, ☕️ und frisch gepressten 🍊-Saft. Gestärkt konnte der Urlaub los gehen.Read more

Never miss updates of Joe Goldberg with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android