Satellite
  • Day19

    2. Tag auf Koh Samui

    March 9 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute haben wir uns als erstes den Wat Khunaram angesehen. Der Tempel ist sehr bekannt, da man sich dort einen toten Mönch ansehen kann, der einfach nicht verwest - trotz der Hitze hier 😳 Er hat seinen Todestag und die Tatsache, dass sein Körper nicht verwesen wird, vorausgesagt und ist während einer Meditation gestorben, deswegen wird er von den Buddhisten als Wunder angesehen 💫
    Danach sind wir zum Na Mueang Waterfall gefahren. Dort gab es auch ein Elfantencamp, in dem man Elefanten reiten kann... Die Tiere sahen richtig schlimm aus, sie waren sogar mit Eisenketten an den Füßen festgemacht, die nichtmal 50 cm lang waren 😤😭
    Der Wasserfall war wirklich schön und total hoch - leider aber auch sehr von Touristen überrant, weswegen wir nicht lang dort blieben und uns lieber auf den Weg zum Tarnim & Magic Garden machten.
    Die Anlage hat ein 77 jähriger Mann allein gebaut, um Menschen wieder näher zur Natur zu bringen. In den Skulpturen hat er seine Familie und einige Tiere verewigt. Die Häuser auf der Anlage waren für Mönche gedacht, die dort Urlaub machen sollten. Die vielen Skulpturen sollen Engel und Musiker darstellen und hinter ihnen befindet sich das Grab des Mannes und seiner Frau ⚰️
    Auf dem Rückweg sind die Bremsen des Rollers so heiß geworden, dass die Vorderbremse nicht mehr funktioniert hat 😅 Nachdem wir 5 Minuten Pause gemacht haben, ging wieder alles und wir konnten ohne Probleme weiter. Danach sind wir dann erstmal zum Hotel gefahren und haben uns am Mittag etwas Ruhe gegönnt.
    Am Abend waren wir natürlich wieder auf einem Nachtmarkt, dieses mal im Fishermans Village. Der Ort war wirklich süß, da es dort viele kleine Läden und Restaurants gab. 🥘👗📿
    Read more