Joined October 2017 Message
  • Day3

    Königspalast, Thonburi und Khao San Road

    October 1, 2018 in Thailand ⋅ 🌧 25 °C

    Zwischen Glitzer, frittierten Skorpionen und einer Fußmassage:
    Der Tag heute war ziemlich abwechslungsreich. Zunächst sind wir mit dem Tuk Tuk zum Königspalast gefahren. Speziell für die Kinder war das ein tolles Erlebnis: ohne Sicherheitsgurte, entgegen der Einbahnstraßen, Linksverkehr und zu viert übereinander gestapelt haben wir uns halb tot gelacht.

    Am Palast angekommen kamen die Kinder erst einmal an die Leine. Wir hätten nie gedacht, dass wir so oft positiv auf die Leinen angesprochen werden. Für uns war das ziemlich stressfrei, da wir keine Angst haben mussten, die Kinder zu verlieren. Bei diesen Menschenmengen wären wir ohne Leine ständig damit beschäftigt gewesen, nach den Kids zu schauen. So konnten wir uns auf die atemberaubende Architektur und die prunkvollen Farben des Palastes konzentrieren. Ein Traum!

    Danach ging es über den Sanam Luang, einem von Tamarinden gesäumten Platz, direkt zum Pier Tha Chang. Dort charterten wir für 1,5 Std. ein Longtailboot Richtung Thonburi. Dieser noch sehr ursprüngliche Stadtteil wird auch „das Venedig des Ostens“ genannt und besticht durch seine amphibische Welt mit paddelnden Gemüseverkäuferinnen und ins Wasser gepfählten Holzhäusern. Am Bootsanleger wieder angekommen stärkten wir uns mit einem authentischen Thai-Mittagessen von einer der zahlreichen Garküchen am Pier.

    Obwohl die Kinder schon hundemüde waren, entschieden wir uns noch für einen kleinen Abstecher zur Khao San Road, Asiens Hauptstraße für Rucksacktouristen. Dort gönnten wir uns alle eine herrliche Fußmassage für schmales Geld. Für den kleinen Hunger zwischendurch gab es dann noch frittierte Spinnen und Skorpione! Wir haben allerdings nur anderen Touristen beim Essen zugeschaut. Selbst trauten wir uns nicht.

    Nachdem unsere Füße wieder erholt waren und gut dufteten, fuhren wir mit dem Tuk Tuk wieder ins Hotel. Die Kinder hatten sich nach diesem Tag noch ein paar Stunden im Pool verdient..... und wir nen leckeren Cocktail!

    Es war ein anstrengender aber sehr sehr schöner Tag. Ein Lob an beide Globetrotter-Kids, dass sie alles mitmachen!
    Read more

  • Day2

    Ankunft in Bangkok

    September 30, 2018 in Thailand ⋅ 🌧 27 °C

    Nach einem ruhigen Flug sind wir um 12.30 Uhr in Bangkok gelandet. Schon auf dem Hinflug mit der Thai Airways waren wir von dem lebensfrohen und kinderlieben Gemüt der Thais begeistert. Die Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen kümmerten sich rührend um die Kids, machten ständig Blödsinn mit Ihnen, sorgten für ständigen Süßigkeitennachschub 🤷🏻‍♀️ und lasen uns jeden Wunsch von den Augen ab.
    Leider konnte mal wieder jeder schlafen außer mir. Dementsprechend müde kam ich auch in Bangkok an. Aber das Wetter und das Hotel entschädigten mich: Siam Design Hotel, 36 Grad, 80% Luftfeuchte...... genau mein Wetter!
    Die Kinder haben zwar super mitgemacht, waren aber dennoch total fertig, so dass wir den Tag am Pool im Hotel verbrachten. Lange Stadtbesichtigungen wären für beide Kinder zur Qual geworden. In der Sky Bar auf dem Dach des Hotels haben wir noch leckere Cocktails getrunken und auf unseren Urlaub angestoßen.
    Ein aufregender Tag geht zu Ende.... jetzt sagen wir Gute Nacht und freuen uns auf einen vollgepackten Tag morgen.
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android