Satellite
Show on map
  • Day308

    New York, Rio, Rosenheim

    July 1, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    So besangen es schon die Sportfreunde Stiller.

    Stephan hat sich nach einem 24 Stunden Dienst in den Zug gesetzt und ist von Innsbruck aus in das schöne Rosenheim gefahren. Nachdem wir uns gestern noch mit Ingo und Familie am See getroffen haben, lassen wir jetzt den Luxus einer festen Behausung, eines warmen Bettes, fließenden Wassers und regelmäßiger Mahlzeiten hinter uns.

    Nach wenigen Kilometern an der Mangfall entlang, haben wir knappe vier Stunden um die Zeit mit Stefan zu verbringen. Ein tolles wiedersehen! Danke, dass du dir die Zeit genommen hast!

    Auch wenn wir dann recht spät von Rosenheim gestartet sind, haben wir noch knappe 60 km geschafft. Bei weiterhin instabiler und Gewitteriger Wetterlage haben wir dann wieder Ausschau nach einem Hof gehalten. Die Offenheit, Freundlichkeit und Gastfreundschaft, die wir bei diesen Situationen erfahren ist wirklich unglaublich.

    Wir dürfen uns in einer großen Scheune auf dem Stroh ausbreiten. Das spart sogar das Aufblasen der Isomatten und ist herrlich angenehm. Die Toilette dürfen wir in der nebenliegenden Wohnung der Schwester der Gastgeberin nutzen. Diese ist eine bekannte Architektin in München und nur am Wochenende hier. Beim Anblick dieses scheunenhohen, bodenverglasten, und unfassbar genial eingerichteten Wohnraums bekommen wir den Mund fast nicht mehr zu.
    Read more

    Traveler

    Tolle neue Erfahrungen!!

    7/4/20Reply