Ivo Strifsky

If the path before you is clear... you're probably on someone elses.
Living in: Zürich, Schweiz
  • Day26

    heart of africa

    October 26, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 23 °C

    das sind unsere fluginformationen für den heutigen flug nach nairobi, kenia. der flug geht über kigali, ruanda.

    unsere motorräder sollen heute denn zoll am flughafen von tel aviv durchlaufen und zum flug nach nairobi freigegeben werden. dieser soll morgen über die türkei stattfinden.

    wir hoffen auf einen reibungslosen transfer für mensch und maschine. in den nächsten tagen, solange die auslösung in kenia und der zusammenbau der bikes funktioniert, stellt sich heraus wann unsere reise nach südafrika endlich wieder aufgenommen werden kann.

    drückt uns die daumen. wir sind gespannt. wir freuen uns auf einen neuen uns unbekannten kontinent voller spannende abenteuern, sagenhaften landschaften und kulturen.

    wie gesagt werden nun leider die länder ägypten, sudan und äthiopien übersprungen.

    ihr hört von der südhalbkugel wieder von uns.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day24

    scharf

    October 24, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 25 °C

    findet den unterschied?

    tipp: es ist nicht der perfekte sandstrand und auch nicht der perfekt geformte und braungebrannte adonis körper... ;-)

    vom letzten badeschreck am selben strandabschnitt haben wir nun für allfällig nötigen ersatz besorgt.

  • Day23

    tel aviv tour

    October 23, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 25 °C

    stadtrundfahrt mit ivo auf einem gemietetem scooter. etwas müssen wir ja noch fahren die tage.

    selbst dabei haben wir es geschafft dass die polizei oder ein hilfssherrif uns anhält und zurecht weist. nicht etwa dass wir zu zweit auf einem scooter fahren, sondern auf der falschen seite des bürgersteigs. ein unsinniger aber witziger zwischenstop. als tourist hat man auf reisen einen gewissen spielraum.Read more

  • Day22

    FLUGFRACHT

    October 22, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 24 °C

    nun gut, jetzt gibts es kein zurück mehr für unsere weiterreise. deswegen werdet ihr endlich über den aktuellen stand informiert.

    nach petra sind wir noch am selben abend nach israel zurück eingereist. bereits das dritte mal. wir dachten schon sie alle kennen uns bei dem vornamen. trotzdem dauerte der für uns nun bekannte prozess volle drei stunden.
    völlig übermüded und hungrig, fiel sogar unserer naschkatze ivo fast das gesicht in den teller. unser schlafplatz war ein weg zwischen feldern, welche früh von traktoren bewirtschaftet wurden.

    lange rede kurzer sinn... wir mussten heute morgen um 10 uhr bei einer verpackungsfirma in israel antraben, um unsere motorräder inkl. gepäck für die flugfracht nach kenia zu verpacken.

    ja ihr habt richtig gehört. wir senden alles was wir nicht tragen und selbst fahren können per flugzeug nach nairobi. wegen den kürzlich verschärften einreisebestimmungen verlieren wir die länder ägypten und sudan. ohne den flugtransfer haben wir in dieser kurzen zeit keine anderen optionen mehr!

    unsere bikes und taschen sind nun nicht mehr in unserer obhut. der flug, welcher ironischerweise über zürich geht, verlässt israel voraussichtlich erst am samstag. wir hätten nun zeit äthiopien per flugreise zu besuchen. doch aus nun zu hohen reisekosten lassen wir mit schwerem herzen auch dieses land aus.

    aktuell warten wir also bis samstag wieder in tel aviv. wir selbst fliegen am samstag um 23:50 den bikes hinterher nach nairobi. das gute daran ist, dass wir ab dann wieder auf der geplanten route und im zeitplan sind!

    der ganze tag war sehr anstrengend. wie ihr seht erkennt man schon fast nicht mehr das es motorräder sind. beide räder und der lenker wurden um platz zu sparen ausgebaut.
    Read more

  • Day17

    mordor

    October 17, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 26 °C

    also gut. wir müssen euch noch ein wenig länger auf die folter spannen, denn alle details sind noch nicht geklärt.

    doch... wir haben jetzt eine lösungsvariante, die bereits offiziele konturen angenommen hat.

    da aber, wie würde man es anders erwarten, in israel wieder feiertage sind, ist erneut warten angesagt. es geht für uns offiziell am dienstag weiter. sobald wir detaillierte und konkrete infos haben, werden wir diese gerne an euch weitergeben.

    in der zwischenzeit haben wir auf der rückroute nach tel aviv unsere erste panne "repariert" und in das auge von mordor gesehen. die route ist aktualisiert. auf dem letzten bild seht ihr wie wir an der grenze zu ägypten entlang fahren - eine bittere erfahrung.
    Read more

  • Day15

    krise

    October 15, 2019 in Israel ⋅ ☁️ 24 °C

    leider nichts neues zu berichten. die heutige deadline hat uns nicht weiter gebracht. in den nächsten tagen muss eine lösung her. uns geht es sehr gut in israel doch wir stecken hier fest und unsere reise steht an einem kritischem wendepunkt...

    wir bewegen uns wieder zurück ins landesinnere. nach ägypten ist kein reinkommen.

    die stimmung... leider betrübt...
    Read more

  • Day15

    Red Canyon

    October 15, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 34 °C

    Gestern war wieder Campen angesagt. Nachts 33°C, Windstille, ein kurzer Regenschauer aus dem Nichts, Verkehr die ganze Nacht hindurch (in der Wüste?!) und ein liebliches Weckkommando am Morgen haben die Nacht zur Anstrengung statt Erholung verkommen lassen. Trotzdem gehts für uns weiter wieder Richtung Landesinnere. Zu Beginn eine kleine offroad Wüstentour, gefolgt von Durchquerung des Red Canyons, danach an der Ägyptischen Grenze entlang nach Norden.Read more

  • Day14

    chill'n'wait

    October 14, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 33 °C

    wir nutzen die feiertage und hoffen morgen auf gute nachrichten von ettie.

    wird sie uns aus der patsche helfen?! ansonsten werden vieleicht auch völlig andere länder bereist, doch israel ist von feinden umgeben und wir haben keinerlei papiere für andere grenzübergänge.

    wir hören uns morgen. unser wildcamping platz wurde bereits ausgekundschaftet für heute abend.Read more

  • Day13

    Shit happens!

    October 13, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 35 °C

    Trotz der eher präkeren Situation lassen wir uns die Laune und das Rote Meer nicht vermiesen. Das konkrete Problem ist, dass aktuell keine Motorräder nach Ägypten eingeführt werden dürfen, zu Fuss oder im Auto wären wir herzlich willkommen. Und natürlich hat Israel wieder eine Feierwoche (Sukkot 7 Tage lang) und es arbeitet bis Dienstag niemand. Velen lieben Dank für eure Vorschläge. Es wurden alle Optionen geprüft. Zusammengefasst gibt es auch nach Rücksprachen mit diversen Konsulate und Behörden keine Transportmöglichkeit auf dem Land oder im Wasser um in Ägypten einzureisen. Es gibt aber Licht am Tunnel in Form unserer israelischen Heldin Ettie. Nach den Festtagen am Dienstag gibt es weitere (hoffentlich gute) Infos für uns alle! Und da Feiertag von Feiern kommt...Read more

Never miss updates of Ivo Strifsky with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android