Satellite
  • Day12

    Sólfar – Das Sonnenschiff

    September 22, 2020 in Iceland ⋅ ⛅ 5 °C

    Sólfar gehört zu den beliebtesten Fotomotiven der Stadt, weil man sich daran kaum satt sehen kann. Auf einer spiegelglatt polierten Marmorplatte aufgestellt scheint das Schiff auf dem Wasser zu schweben. Wolken, unterschiedliche Licht- und Wetterverhältnisse sorgen für abwechslungsreiche Fotomomente. Insbesondere bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang scheint das Metall zu glühen, denn es schimmert in wunderbar lebendigen Farbnuancen.

    In Jón Gunnar Árnasons Werk spielen Licht, Sonne, Hoffnung und Freiheit eine bedeutende Rolle. Ein Kunstwerk sollte seiner Meinung nach auch immer eine die einfache Interpretation übersteigende Bedeutung in sich tragen, weshalb für ihn die Skulptur niemals nur ein Schiff hätte sein können. Sólfar war für ihn ein Traumboot, eine Ode an die Sonne, es symbolisiert das Versprechen neuen, unentdeckten Landes. Es ragt in das Wasser hinein, so als ob die Entdeckungsfahrt gleich beginnen könnte. Es war nicht vordergründig als Wikingerschiff konzipiert. Allerdings arbeitete der Künstler auch bewusst mit den Formen, die die Geschichte der Isländer prägen, weshalb die Ähnlichkeit mit einem Wikingerschiff daher auch wieder nicht verwunderlich ist.
    Read more